Stefan Wolf TKKG - Kampf der Spione

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „TKKG - Kampf der Spione“ von Stefan Wolf

Eine junge Frau nimmt Tarzan als Anhalter mit - und schon ist er wieder mitten drin im tollsten Abenteuer. Zwei Männer wollen die Frau überfallen und ihr eine schwarze Aktentasche stehlen, aber Tarzan geht dazwischen. Einmal kann er den Raub verhindern, ein zweites Mal nicht. Tarzan weiß nicht, dass in der Tasche streng geheime Papiere stecken, und dass die freundliche Frau eine Spionin ist. Ein Rätsel auch, wer sich hinter den beiden Dieben verbirgt. Es geht um Spionage, und Tarzan ist auf dem besten Weg, sich in dem dichten Netz undurchsichtiger Agenten zu verstricken. Erst als Monika, Gabies Freundin, in den Fall verwickelt wird, sieht Tarzan klar - und die vier TKKG-Freunde haben eine harte Nuss zu knacken...

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Der Wal und das Mädchen

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden sowie Angstüberwindung.

lehmas

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "TKKG - Kampf der Spione" von Stefan Wolf

    TKKG - Kampf der Spione
    Zirbi

    Zirbi

    08. April 2011 um 09:10

    Tarzan hat sich bei einem Tunier verletzt und muss zum Arzt. Da er nicht auf den Bus warten möchte, fährt er per Anhalter. Eine junge und nette Frau nimmt ihn mit. Nachdem sie sich an einger Raststätte mit Getränken versorgt hatten gehen Tarzan und die nette Frau zurück zum Auto. Dort versucht gerade ein Autodieb das Auto der Dame zu knacken. Tarzan schafft es gerade noch den Einbruch zu verhindern und entreißt dem Mann eine schwarze Aktentasche, die er an sich genommen hat. Die Polizei wird auf Bitten der Frau nicht gerufen. Es ging ja nochmal alles gut. Diesmal. Den nächsten Überfall kann Tarzan nicht mehr verhindern. Doch was ist in der Aktentasche? Später spitzt sich die Sitation zu, als auch Gabys Freundin, Monika (?) in eine turbulente Geschichte rutsch - besser gesagt ihr Vater. TKKG sind nicht zu stoppen und ermitteln wieder mal auf eigene Faust - erfolgreich versteht sich von selbst! Wie immer toll!

    Mehr