Stefan Wolf TKKG - Schock im Schnee

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „TKKG - Schock im Schnee“ von Stefan Wolf

Hat mit der Kultserie kaum noch was zu tun - schwache Folge mit wenig Spannung und flachen Gags, dazu noch politisch inkorrekt...

— parden

Stöbern in Jugendbücher

Schattendiebin, Band 2: Die verbotene Wahrheit

Ausgezeichnet ! Kann nicht auf den dritzen Band warten.

la_l_

Gefährliche Wahrheiten

Eine sehr düstere Geschichte, dir mir persönlich zu monoton und unspektakulär war.

Benni_Cullen

Die Legende der vier Königreiche - Vereint

Ein großartiger zweiter Teil, der vor allem mit seinen tollen Charakteren und zwei Protagonistinnen überzeugt, die nicht unterschiedlicher..

Buechersalat_de

Never Never

Irgendwie ziemlich verwirrend, aber gut. Nur eben nicht so gut wie CoHos andere Meisterwerke!

bookishdreams

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Wenn ich dachte der 1. Teil ist umwerfend - dann habe ich für diesen keine Wort mehr. Das der erste noch gesteigert werden konnte... wow!

lauurili

Oblivion - Lichtflackern

Von Daemon kann man nicht genug bekommen, deshalb ist es perfekt für Daemon fans

Lizzy_lifewithbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hat mit der Kultserie kaum noch was zu tun...

    TKKG - Schock im Schnee

    parden

    18. December 2017 um 23:10

    HAT MIT DER KULTSERIE KAUM NOCH WAS ZU TUN...Der anfangs traumhafte Winterurlaub entwickelt sich für TKKG rasch zu einem Albtraum! Wer ist der Unbekannte, der unschuldige Skifahrer in heimtückische Fallen rasen lässt? Tim, Karl, Klößchen und Gaby geraten in die Fänge des Fallenstellers und entkommen nur knapp. Als dann auch noch ein Insasse aus der nahegelegenen Psycho-Klinik ausbricht, wird es gefährlich. Wer wird das nächste Opfer?Ich bin schon gewarnt worden, dass die Folgen der legendären Reihe mit der höheren Nummer (hier: Nr. 170) deutlich an Niveau verlieren. Doch ich wollte mir gerne selbst ein Bild machen - und war von dem 46minütigen Hörspiel tatsächlich enttäuscht. Zwar spielen dieselben Figuren wie immer mit, doch die Geschichte an sich war einfach nur flach, langweilig und lieblos. Viel belangloser Smalltalk statt Spannung, abgedroschene Gags, hanebüchene Zufälle und eine fast schon gelangweilte Auflösung, die an Überheblichkeit grenzt. Handlungsarm, vorhersehbar - gähn. Einfach eine schnell runtergespulte Folge, um den Fans ein paar Euro mehr aus der Tasche zu ziehen.Hinzu kommt, dass sich der Hörer bereits in der ersten Szene anhören muss, wie Pfleger einer Psychatrie Insassen als Ungeheuer bezeichnen, und die gesamte Folge verläuft in einer ähnlich unethischen Art und Weise diesen kranken Menschen gegenüber ('Spinner', 'Psychos' usw.). In Zeiten, wo in Büchern z.B. 'Neger' nicht mehr gedruckt werden darf, müssen derlei Bezeichnungen doch sehr verwundern. Dies ist jedenfalls die schwächste Folge, die ich bislang von dieser Reihe gehört oder gelesen habe. Wirklich nicht empfehlenswert...© Parden

    Mehr
    • 6
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks