Stefan Wolf Trickdieb auf Burg Drachenstein

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trickdieb auf Burg Drachenstein“ von Stefan Wolf

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Trickdieb auf Burg Drachenstein" von Stefan Wolf

    Trickdieb auf Burg Drachenstein
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. December 2011 um 22:03

    Diebstahl im Burghotel * TKKG fahren mit ihrem Klassenkameraden Udo übers Wochenende auf Burg Drachenstein. Die Burg ist im Familienbesitz und Udos Familie hat ein Burghotel eröffnet. Alte Kunstschätze befinden sich auf allen Zimmern - und plötzlich werden wertvolle Gemälde geklaut und Udos Vater erpresst... * "Trickdieb auf Burg Drachenstein" ist ein älterer Fall für Tim, Karl, Klößchen und Gabi - aber nichts destotrotz spannend. Das alte Gemäuer, die Burg Drachenstein, wird sehr schön beschrieben - man kann sich das Burghotel vor Augen führen, genauso wie die Umgebung und die Zimmer mit ihren Kunstschätzen - und wie es bei alten Burgen so ist auch den Folterkeller und einen Geheimgang, der noch eine wichtige Rolle spielen wird. Gemeinsam mit Udo decken die vier das Geheimnis um den Diebstahl auf und helfen Udos Vater aus dieser verzwickten Situation. * Wieder ein spannender und geheimnisvoller Fall für TKKG!

    Mehr
  • Rezension zu "Trickdieb auf Burg Drachenstein" von Stefan Wolf

    Trickdieb auf Burg Drachenstein
    Zirbi

    Zirbi

    03. April 2011 um 08:54

    Ebenfalls eines meiner Lieblings-TKKG-Geschichten. Wiedermal sind die TKKG-Freunde eingeladen. Sie dürfen bei einem Freund (im Burghotel der Eltern) ein Wochenende verbringen. Schon auf der Zugfahrt dorthin wird es spannend, denn am Bahnhof wird ein Trickdieb von der Polizei gesucht - der entkommt... und landet natürlich im selben Hotel wie unsere Freunde. Im Hotel überschneiden sich die Ereignisse. Nicht nur, dass der Trickdieb hier wohnt (und natürlich streng von den TKKG beobachtet wir), es sollen auch noch teure Schriften aus dem Hotel geklaut werden. Hat der Trickdieb da etwa auch seine Finger im Spiel? Am Besten gefiel mir in diesem Buch die Szene, als TKKG Nachts aus dem Hotel schleicht und einen Hohlen Baum findet... (mehr verrat ich nicht). Wie ihr bestimmt an meinen begeisterten Rezensionen merkt, ich bin immernoch beigeistert von TKKG :-)

    Mehr