Stefan Wollschläger

 4,5 Sterne bei 291 Bewertungen
Autor von Friesenrat: Ostfriesen-Krimi, Friesenkunst und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stefan Wollschläger (©Johannes Steidle)

Lebenslauf von Stefan Wollschläger

Stefan Wollschläger ist in Berlin geboren und hat evangelische Theologie studiert, was ihn nach Freiburg und Osnabrück führte. Zur Zeit lebt er in Düsseldorf, von wo er immer wieder zur Nordsee fährt, um die Küste und die ostfriesischen Inseln zu erkunden. Schon als Jugendlicher hat er mit Leidenschaft geschrieben und gezeichnet. Die Ergebnisse hat er stets am Ende eines Jahres gebunden, kopiert und als Weihnachtsgeschenke unter die Verwandten gebracht. Er hat schon für verschiedene Verlage geschrieben und veröffentlicht aktuell Ostfriesenkrimis unter seinem eigenen Namen. Sein Krimi „Friesenkunst“ war einer der beiden Gewinner beim e-ditio Independent Selfpublishing Award 2016 und wurde zu einem Kindle Jahresbestseller 2016 in der Kategorie Krimi/Thriller.

Neue Bücher

Cover des Buches Friesenrat: Ostfriesen-Krimi (ISBN: B08QTZ1ZYV)

Friesenrat: Ostfriesen-Krimi

 (44)
Neu erschienen am 13.02.2021 als Buch bei . Es ist der 8. Band der Reihe "Diederike Dirks".

Alle Bücher von Stefan Wollschläger

Cover des Buches Friesenrat: Ostfriesen-Krimi (ISBN: B08QTZ1ZYV)

Friesenrat: Ostfriesen-Krimi

 (44)
Erschienen am 13.02.2021
Cover des Buches Friesenkunst (ISBN: 9781530435173)

Friesenkunst

 (44)
Erschienen am 09.03.2016
Cover des Buches Ankerschmerz (ISBN: 9782496703733)

Ankerschmerz

 (39)
Erschienen am 13.10.2020
Cover des Buches Friesenangst (ISBN: 9783947951123)

Friesenangst

 (28)
Erschienen am 14.02.2020
Cover des Buches Friesenjagd (ISBN: 9783947951093)

Friesenjagd

 (21)
Erschienen am 20.03.2019
Cover des Buches Küstenfeuer (ISBN: 9783947951116)

Küstenfeuer

 (20)
Erschienen am 24.08.2019

Neue Rezensionen zu Stefan Wollschläger

Cover des Buches Friesenangst (ISBN: 9783947951123)M

Rezension zu "Friesenangst" von Stefan Wollschläger

Der Mord an einem Kollegen und noch so viel mehr...
moniques_buecherweltvor 3 Tagen

Wieder einmal ist ein Fall abgeschlossen. Und ein neuer fängt gerade erst an...

In 'Friesenangst' geht es um den Mordfall von Kommissar Lars Mertens, den Diederike Dirks gemeinsam mit ihrem Kollegen Oskar Breithammer lösen muss. Da Lars ein Kollege aus Emden war, bekommen sie auch von dort Hilfe. Aber wir hilfsbereit sind die Kollegen?

Meine Meinung:
Auch hier hat @stefan wieder einen ausgezeichneten Ostfriesen-Krimi geschrieben. Der Schreibstil ist genau an den richtigen Stellen super fesselnd. Und auch wenn gerade nichts dramatisches geschieht, liegt man auf der Lauer.
Ich dachte so oft,noch wüsste wer der Täter ist, aber auch hier wurde ich jedes Mal eines Besseren belehrt. Es gab so einige Überraschungen, mit denen ich so wirklich nicht gerechnet habe und finde es spannend, wie die Gedanken um jeden noch so kleinen Anhaltspunkt kreisen. Meistens geht es in den Krimis von Stefan auch nicht nur um eine Person, nein, es werden mehrere, sehr unterschiedliche, Personen behandelt, die aber meistens alle miteinander verstrickt sind. Und genau das ist so interessant!

Das Setting ist wieder im schönen Ostfriesland, rund um Aurich, Emden, Norden, Norddeich und noch so vielen anderen schönen Orten. Ich habe die frische Meerluft, das Salz und den Fisch immer noch in der Nase.🌊

Mein Fazit:
Ein fantastischer Kriminalroman, den ich einfach nur verschlungen habe. Deshalb hat er sich auch 5⭐ verdient!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Friesenrat: Ostfriesen-Krimi (ISBN: B08QTZ1ZYV)Anni_Booklovers avatar

Rezension zu "Friesenrat: Ostfriesen-Krimi" von Stefan Wollschläger

Friesenrat
Anni_Booklovervor einem Monat



Die Fakten:


Titel: Friesenrat

 

Autor: Stefan Wollschläger 


Verlag:  Independently published

Seiten: 291


Klappentext:

 „
Beim Reinigen eines Mietwagens wird eine Leiche im Kofferraum gefunden. Warum wurde der Ermordete so auffällig platziert? Diederike Dirks und Oskar Breithammer untersuchen das familiäre Umfeld des Opfers, doch es ergeben sich immer weitere Fragen.
Die Hochzeit von Oskar und Folinde rückt näher. Folinde bekommt Drohnachrichten, jemand will die Hochzeit unbedingt verhindern. Schließlich sieht sie keinen anderen Ausweg, als sich selbst aus ihrer Zwickmühle zu befreien.
Der Fund einer weiteren Leiche wirbelt alles durcheinander und der Fall wird persönlich. Es entwickelt sich ein Duell zwischen Diederike und einem scheinbar übermächtigen Gegner. Kann sie den Mörder fassen, bevor er erneut zuschlägt? Wird es ein glückliches Ende für Oskar und Folinde geben? 

Rezension:


Der Autor beschreibt seine Protagonisten kurz aber dennoch so detailliert das der Leser sich in diese leicht hinein versetzen kann. Die Orte der Handlung werden bildhaft beschrieben, so das der Leser das Gefühl hat dort zu sein.



Besonders gut gefällt mir an dem Krimi, dass der Autor die Orte so präzise und prägnant beschreibt, dass sich der Lesser regelrecht dorthin versetzt fühlt. So wie ich es mir von einem Krimi erwarte ist das Buch ist von der ersten Seite an zum einen spannungsgeladen und wird mit jeder Seite spannender. Zum anderen ist es in sich logisch aufgebaut, so dass ich der Handlung gut folgen konnte. 


Der Autor hat eine flüssigen und fesselnden Schreibstil. So dass es dem Leser ist leicht in der Handlung zurecht finden kann.



Fazit:

Ich kann das Buch allen empfehlen, die einen Ostfriesen-Krimi lesen wollen.


Ich habe das Buch freundlicherweise vom Autoren als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, dafür bedanke ich mich herzlich bei ihm.




Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Friesenrat: Ostfriesen-Krimi (ISBN: B08QTZ1ZYV)Mellchens avatar

Rezension zu "Friesenrat: Ostfriesen-Krimi" von Stefan Wollschläger

Krimi mit Thrillerelementen
Mellchenvor 2 Monaten

Dies ist zwar schon der 8. Band der Reihe, ich kannte bislang aber diese Serie noch nicht.

Es war kein Problem, trotzdem einzusteigen.

Die Ermittler und ihre Teams sind durchweg sympathische Protagonisten, die Schauplätze sind detailreich dargestellt, die Story hat Hand und Fuß.

Der Schreibstil und die relativ kurzen Kapitel laden zum schnellen vorankommen ein.

Es ist ein durchweg toller Krimi mit Thrillerelementen. Spannung und Humor sind in ausreichender Form vorhanden. Ich freue mich auf weitere Teile dieser Serie.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Nehmt - mich - ernst!

Willkommen zu einer neuen Leserunde. Mein neuer Krimi »Friesenrat« erscheint ab 13.2.2021 und ich möchte Euch herzlich einladen, das Buch zusammen in der Leserunde zu lesen.

„Friesenrat“ ist ein intensiver Friesenkrimi um eine rätselhafte Mordserie, bei der Diederike Dirks' ganzer Scharfsinn gefragt ist. Ihr seht, Eure Unterstützung ist von Nöten. Ihr habt im Februar Lesezeit und möchtet das Buch gerne lesen und anschließend rezensieren? Ich vergebe für diese Leserunde diesmal 50 Bücher. 25x Taschenbuch und 25x E-Book als MOBI oder EPUB.

Bewerbungsfrage: Kennt Ihr schon einen meiner Ostfriesenkrimis, und warum möchtet Ihr bei dieser Leserunde gerne dabei sein? Schreibt bitte dabei, ob Ihr auch ein E-Book lesen könnt.

Nach den Bestsellern Friesenjagd und Friesenangst der neue Fall für Diederike Dirks!
Nehmt – mich - ernst!
Beim Reinigen eines Mietwagens wird eine Leiche im Kofferraum gefunden. Warum wurde der Ermordete so auffällig platziert? Diederike Dirks und Oskar Breithammer untersuchen das familiäre Umfeld des Opfers, doch es ergeben sich immer weitere Fragen.
Die Hochzeit von Oskar und Folinde rückt näher. Folinde bekommt Drohnachrichten, jemand will die Hochzeit unbedingt verhindern. Schließlich sieht sie keinen anderen Ausweg, als sich selbst aus ihrer Zwickmühle zu befreien.
Der Fund einer weiteren Leiche wirbelt alles durcheinander und der Fall wird persönlich. Es entwickelt sich ein Duell zwischen Diederike und einem scheinbar übermächtigen Gegner. Kann sie den Mörder fassen, bevor er erneut zuschlägt? Wird es ein glückliches Ende für Oskar und Folinde geben?


Ich freue mich auf Eure Bewerbungen zur Leserunde!

458 Beiträge
Mellchens avatar
Letzter Beitrag von  Mellchenvor 2 Monaten

Kira Jensen ermittelt in Ostfriesland. Der erste Fall meiner neuen Krimiserie. 

Liebe Leserinnen & Leser

Willkommen zur Leserunde »Ankerschmerz«. Bewerbt euch jetzt und unterstützt Kira Jensen in ihrem aktuellen Fall!

Hierfür vergebe ich insgesamt 30 Rezensionsexemplare.

Kira Jensen ermittelt in Ostfriesland. Der erste Fall meiner neuen Krimiserie

Liebe Leserinnen & Leser,

herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde. Mit »Ankerschmerz« startet meine neue Krimireihe und ich möchte euch gerne zu dieser gemeinsamen Leserunde einladen.

Ihr habt Anfang Oktober Lesezeit und möchtet Kira Jensen bei ihrem ersten Fall begleiten und anschließend eine Rezension schreiben? Perfekt - dann bewerbt euch jetzt für eines der insgesamt 30 Rezensionsexemplare. Ich vergebe 20x Print und 10x eBook im Wunschformat (ePub oder mobi). Bitte gebt auch an, ob ihr ein eBook lesen könnt.

Bewerbungsaufgabe: Lest euch die Leseprobe auf Amazon durch (Klick hier und dann aufs Coverund schreibt mir euren Eindruck und Wunschformat (Print oder eBook mobi/ePub)

Im Hafenbecken von Dornumersiel wird die Leiche einer jungen Komponistin entdeckt, deren Schlagerhit »Ankerschmerz« gerade die Charts stürmt.
Für Kira Jensen ist es kein ruhiger Start in ihrer alten Heimat. Ihr erster Arbeitstag als Kommissarin wird von einer persönlichen Katastrophe überschattet. Zudem entpuppt sich ihr neuer Vorgesetzter Tilmann Baer als Eigenbrötler, der ihr gleich deutlich macht, dass er seine Ermittlungen lieber alleine führt.
Wenn Kira sich in ihrem Job durchsetzen will, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihrem eigenen Instinkt zu folgen. Sind die Songtexte der jungen Frau der Schlüssel zu diesem Fall?

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

283 BeiträgeVerlosung beendet

Bereit für mitreißende Krimi-Spannung? Dann seid mit dabei, wenn Kira Jensen in ihrem ersten Fall einer neuen Krimiserie von Bestsellerautor Stefan Wollschläger in Ostfriesland ermittelt.

Jeden Tag öffnet sich beim LovelyBooks Adventskalender ein neues Türchen
und verkürzt euch mit Büchern zum Verschenken oder Selberlesen die Zeit
bis Weihnachten.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller Buch-Überraschungen die Zeit bis Weihnachten. Vom 01. bis 24. Dezember gibt es täglich drei unterschiedliche Bücher zu gewinnen. Drei Exemplare werden direkt hier auf LovelyBooks verlost, ein weiteres Exemplar auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Heute könnt ihr "Ankerschmerz" von Stefan Wollschläger gewinnen!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Im Stöberbereich des Adventskalenders findet ihr wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2020!

327 BeiträgeVerlosung beendet
lenikss avatar
Letzter Beitrag von  leniksvor 5 Monaten

Danke dafür.


Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 213 Bibliotheken

auf 26 Wunschzettel

von 130 Lesern aktuell gelesen

von 20 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks