Stefan Wollschläger

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 28 Rezensionen
(19)
(8)
(8)
(1)
(2)
Stefan Wollschläger

Lebenslauf von Stefan Wollschläger

Stefan Wollschläger ist in Berlin geboren und hat evangelische Theologie studiert, was ihn nach Freiburg und Münster führte. Zur Zeit lebt er in Osnabrück, von wo er immer wieder zur Nordsee fährt, um die Küste und die ostfriesischen Inseln zu erkunden. Schon als Jugendlicher hat er mit Leidenschaft geschrieben und gezeichnet. Die Ergebnisse hat er stets am Ende eines Jahres gebunden, kopiert und als Weihnachtsgeschenke unter die Verwandten gebracht. Er hat schon für den BLITZ-Verlag geschrieben und veröffentlicht aktuell Ostfriesenkrimis unter seinem eigenen Namen. Sein Krimi „Friesenkunst“ war einer der beiden Gewinner beim e-ditio Independent Selfpublishing Award 2016 und wurde zu einem Kindle Jahresbestseller 2016 in der Kategorie Krimi/Thriller.

Bekannteste Bücher

Friesenauge

Bei diesen Partnern bestellen:

Friesenklinik

Bei diesen Partnern bestellen:

Perfect Ways - Verfluchtes Wochenende

Bei diesen Partnern bestellen:

Secret Ways - Tödliche Überraschung

Bei diesen Partnern bestellen:

Friesenkunst

Bei diesen Partnern bestellen:

Kirmesmord

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Stefan Wollschläger
  • Ich will zurück zur Nordseeeeeee ... aber nicht wegen diesem Mord!

    Friesenauge

    Ninasan86

    14. September 2017 um 20:41 Rezension zu "Friesenauge" von Stefan Wollschläger

    Zum Inhalt: Im Naturschutzgebiet Hollesand wird ein Kopf gefunden, dem die Augen entfernt wurden. Kurz darauf wird eine junge Frau aus Emden vermisst, die eine Fahrradtour durch Ostfriesland unternommen hat. Ist sie ebenfalls dem Mörder zum Opfer gefallen oder lebt sie noch? Dirks und Breithammer setzen alles daran, einen weiteren Horrorfund zu verhindern und suchen unter Hochdruck nach dem Mörder. Dabei stoßen die beiden nicht nur auf den geheimnisvollen Scrimshaw-Künstler Harke Krayenborg, sondern auch auf eine außergewöhnliche ...

    Mehr
  • Regionalkrimi mit rasantem Schluss

    Friesenklinik

    ulrikerabe

    08. September 2017 um 16:53 Rezension zu "Friesenklinik" von Stefan Wollschläger

    Stefan Wollschläger lässt Diederike Dirks in seinem zweiten Ostfrieslandkrimi ein weiteres Mal ermitteln. Eine junge Frau wird tot aufgefunden, zunächst weist alles auf einen missglückten Vergewaltigungsversuch mit K.O. Tropfen hin. Doch bald führen die Ermittlungen in eine ganz andere Richtung. Parallel zu der Morduntersuchung muss eine Frau erkennen, Opfer in einem ganz besonderen Fall von Betrug gewesen zu sein. Hängen diese beiden Fälle zusammen.Diederike Dirks löst auch diesen Fall, der Schluss ist für mein Empfinden ein ...

    Mehr
  • Der Indie Summer 2017 – heute mit Stefan Wollschläger!

    Friesenauge

    m_exclamationpoint

    zu Buchtitel "Friesenauge" von Stefan Wollschläger

    Der große Indie Summer 2017 Diesen September entdecken wir auf LovelyBooks neue Autoren! 30 Tage lang stellen wir euch jeden Tag unabhängige Autoren vor. Aufgepasst, bei diesen Autoren besteht großes literarisches Suchtpotenzial! Egal, ob ihr mehr zu ihren Büchern, ihren Erfahrungen oder ihrem Traumurlaub wissen möchtet, hier habt ihr die Möglichkeit, die Indie Summer Autoren von der ganz persönlichen Seite kennen zu lernen. Als weiteres Highlight des Indie Summers habt ihr jeden Tag die Chance Bücher des jeweiligen Autors zu ...

    Mehr
    • 142
  • Netter Krimi mit starkem Lokaleinschlag

    Friesenkunst

    ulrikerabe

    06. September 2017 um 21:47 Rezension zu "Friesenkunst" von Stefan Wollschläger

    Am Kleinen Meer nahe Emden wird in einem abgestellten Auto die Leiche eines Mannes gefunden. Bald stellt sich heraus dass, es sich bei dem Toten um einen regional bekannten Maler handelt. Dich wer hatte ein Motiv, den Künstler zu erschlagen. Diederike Dirks muss in ihrem ersten Mordfall an der Dienststelle Aurich in die Kunstwelt Ostfrieslands eintauchen. Die sympathische Ermittlerin löst diesen Mordfall mit Bravour, auch wenn dieser in ihr Privatleben eindringt, mehr als ihr lieb ist. Ich habe diesen Krimi mit starkem ...

    Mehr
  • Mord in der Kunstszene

    Friesenkunst

    MissNorge

    25. August 2017 um 18:50 Rezension zu "Friesenkunst" von Stefan Wollschläger

    Kurz zur Geschichte(lt. Autorenseite)Bei einer Meerbude wird die Leiche eines Malers aus Bensersiel entdeckt. Das Einzige, was er bei sich hat, ist eine Eintrittskarte der Kunsthalle Emden. Hauptkommissarin Diederike Dirks verfolgt mehrere Spuren, aber je tiefer sie gräbt, desto unklarer wird das Motiv für den sehr professionell ausgeführten Mord. Etwas Ablenkung findet sie bei ihrer alten Schulfreundin Iba Gerdes, die sich nach der Trennung von ihrem untreuen Ehemann eine Auszeit in Dornum nimmt. Allerdings bleibt Iba nicht ...

    Mehr
  • Mein erster Ostfriesland Krimi und bestimmt nicht mein letzter

    Friesenauge

    Czerny83

    08. August 2017 um 21:44 Rezension zu "Friesenauge" von Stefan Wollschläger

    Friesenauge ist bereits das dritte Buch, indem die Kommissarin Diederike Dirks ermittelt. Bisher erschienen sind Band 1 - Friesenkunst und Band 2 - Kriesenklinik. In jedem Buch geht es um einen abgeschlossenen Fall, sodass es nicht zwingend notwendig ist, die Bücher der Reihe nach zu lesen. Aber wieder zurück zu Friesenauge. Das Buch liest sich flüssig und auch der Schreibstil, ist relativ leicht. Die Fachbegriffe sind ebenfalls sehr gut zu verstehen. Ich konnte mich sofort, mit der Kommissarin Diederike Dirks anfreunden, sie ...

    Mehr
  • Packender Ostfriesland-Krimi mit viel Lokalkolorit

    Friesenauge

    Seehase1977

    06. August 2017 um 15:45 Rezension zu "Friesenauge" von Stefan Wollschläger

    Ein junges Pärchen findet auf ihrem Spaziergang im Naturschutzgebiet Hollesand einen abgetrennten Kopf, dem die Augen entfernt wurden. Der Fund ruft Kommissarin Diederike Dirks auf den Plan, die zusammen mit ihrem Kollegen Breithammer die Ermittlungen übernimmt. Schon bald führt die Spur zu einer jungen Frau aus Emden, die als vermisst gemeldet wurde. Gehören die beiden Fälle zusammen? Ist die Verschwundene dem Mörder zum Opfer gefallen, oder ist ihr Verschwinden Zufall und hat nichts mit dem aktuellen Fall zu tun? Dirks und ...

    Mehr
  • Friesenkunst

    Friesenkunst

    Annabeth_Book

    06. August 2017 um 13:40 Rezension zu "Friesenkunst" von Stefan Wollschläger

    Klappentext:Jeder Mensch hat ein Geheimnis.Bei einer Meerbude wird eine Leiche eines Malers aus Bensersiel entdeckt. Das Einzige, was er bei sich hat, ist eine Eintrittskarte der Kunsthallte Emden. Hauptkommisarin Diederike Dirks verfolgt mehrere Spuren, aber je tiefer sie gräbt, desto unklarer wird das Motiv für den sehr professionell ausgeführten Mord. Etwas Ablenkung findet sie bei ihrer alten Schulfreundin Iba Gerdes, die sich nach einer Trennung von ihrem untreuen Ehemann eine Auszeit in Dornum nimmt. Allerdings bleibt Iba ...

    Mehr
  • Krimi mit ungeahnten Ende

    Friesenauge

    Kiki77

    05. August 2017 um 13:02 Rezension zu "Friesenauge" von Stefan Wollschläger

    "Friesenauge" von Stefan Wollschläger ist ein Gänsehaut-Krimi, super spannend an der ostfriesischen Küste. Gut geschrieben, typische Namen werden verwendet und ein durchgehender Spannungsbogen existiert von der ersten bis zur letzten Seite. Ein Kopf ohne Augen wird in einer Tüte gefunden, die Leiche dagegen nicht. Eine Frau wird vermisst, die des Toten Freundin ist. Kommissarin Dirks ermittelt in allen Richtungen und versucht den Tathergang anhand von Alibis nachzustellen. Alle Wege der Verdächtigen führen ins Nichts. Ihr ...

    Mehr
  • Friesenauge

    Friesenauge

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. July 2017 um 17:04 Rezension zu "Friesenauge" von Stefan Wollschläger

    Das Ermittlerduo Dirks und Breithammer werden zu einem grausamen Fund gerufen. Ein Kopf ohne Augen und zwei Finger werden im Naturschutzgebiet Hollesand in einer Plastiktasche gefunden. Der Körper fehlt und auch eine Spur. Im Laufe der Ermittlungen wird eine junge Frau vermisst die mit dem Opfer zu einer Fahrradtour gestartet war.Lebt sie noch oder ist sie auch ermordet worden? Ein Wettrennen mit der Zeit und die Kriminalpolizei ermittlet bis zur Erschöpfung. Ein zweiter Handlungsstrang erzählt aus dem Tagebuch von einer jungen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks