Buchreihe: Diederike Dirks von Stefan Wollschläger

 4.5 Sterne bei 68 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. 1
    Friesenkunst

    Band 1: Friesenkunst

     (16)
    Ersterscheinung: 09.03.2016
    Aktuelle Ausgabe: 09.03.2016
  2. 2
    Friesenklinik

    Band 2: Friesenklinik

     (9)
    Ersterscheinung: 15.11.2016
    Aktuelle Ausgabe: 15.11.2016
    Nach FRIESENKUNST der neue Fall für Diederike Dirks! Was ist real? Jorina Rewerts möchte sich ihren Lebenstraum erfüllen, doch beim Besuch im Kinderwunschzentrum geschieht das Unfassbare. Gleichzeitig wird auf einem Containerplatz in Aurich die Leiche der jungen Bente Bleeker gefunden. Die Spuren weisen auf eine Überdosis K.-o.-Tropfen als Todesursache hin und der Täter scheint jemand zu sein, der in der Clubszene Ostfrieslands unterwegs ist, um junge Frauen zu vergewaltigen. Dirks und Breithammer müssen ihn finden, bevor es weitere Opfer gibt. Oder ist der Täter jemand, der Bente näher kannte und etwas ganz anderes im Sinn hatte? Während ein Strudel albtraumhafter Ereignisse Jorina nach unten reißt, wird der Fall um Bente immer rätselhafter und auch die Kommissare beginnen an der Wirklichkeit zu zweifeln. "Friesenklinik" ist ein spannendes Krimi-Verwirrspiel voller dramatischer Wendungen. Der Ostfriesenkrimi ist der zweite Fall von Diederike Dirks in Ostfriesland. Leserstimmen zum ersten Band (FRIESENKUNST): "Tolles Ermittlerduo, Charaktere sehr filigran ausgearbeitet. Gerne mehr." "Sehr anschaulich geschrieben." "Ein toller Krimi, der mich sofort gefesselt hat."
  3. 3
    Friesenauge

    Band 3: Friesenauge

     (13)
    Ersterscheinung: 23.06.2017
    Aktuelle Ausgabe: 23.06.2017
    Wenn man schweigt, vergisst man nicht. Im Naturschutzgebiet Hollesand wird ein Kopf gefunden, dem die Augen entfernt wurden. Kurz darauf wird eine junge Frau aus Emden vermisst, die eine Fahrradtour durch Ostfriesland unternommen hat. Ist sie ebenfalls dem Mörder zum Opfer gefallen oder lebt sie noch? Dirks und Breithammer setzen alles daran, einen weiteren Horrorfund zu verhindern und suchen unter Hochdruck nach dem Mörder. Dabei stoßen die beiden nicht nur auf den geheimnisvollen Scrimshaw-Künstler Harke Krayenborg, sondern auch auf eine außergewöhnliche Tierliebhaberin. Bei dem Versuch, das Rätsel um die herausgenommenen Augen zu lösen, wird Dirks' Beziehung zu Jendrik auf eine harte Probe gestellt und die kühle Kommissarin muss sich dem finstersten Punkt ihrer Vergangenheit stellen. "Friesenauge" ist ein ergreifender Thriller voller dunkler Geheimnisse. Der Ostfriesenkrimi ist der dritte Fall von Diederike Dirks. Stimmen zum ersten Band ("Friesenkunst") "Tolles Ermittlerduo, Charaktere sehr filigran ausgearbeitet. Gerne mehr." "Sehr anschaulich geschrieben." "Ein toller Krimi, der mich sofort gefesselt hat."
  4. 4
    Friesenlohn

    Band 4: Friesenlohn

     (26)
    Ersterscheinung: 02.03.2018
    Aktuelle Ausgabe: 14.05.2018
    Nach Friesenkunst, Friesenklinik und Friesenauge der neue Fall für Diederike Dirks

    Mitgegangen, mitgehangen

    An einer Bushaltestelle finden die Wartenden einen Koffer mit 300.000 Euro. Sie teilen das Geld auf, jeder fährt mit 50.000 Euro nach Hause. Am nächsten Tag beginnen die Probleme.

    Hauptkommissarin Diederike Dirks untersucht derweil den Tod eines jungen Mannes, der mit seinem Porsche verunglückt ist. Doch es bleibt nicht bei dieser Leiche, bald wird auch die Norderneyer Hoteldirektorin Alida Ennen tot aufgefunden. Dirks muss nicht nur ein Bild aus scheinbar unzusammenhängenden Puzzlesteinen zu einem Ganzen fügen, sondern auch noch ein schicksalhaftes Versprechen einlösen.

    "Friesenlohn" ist ein ausgeklügelter Krimi mit vielen Rätseln und spannenden Wendungen.

    Leserstimmen

    "Habe jetzt die drei Bücher gelesen und finde sie von Anfang bis Ende spannend. Sehr gut geschrieben, auch mal lustige Passagen dabei. KLASSE!"

    Amazon Customer

    Wer ein ausgeklügeltes Krimirätsel mit viel Spannung und friesischem Lokalkolorit mag, wird hier voll auf seine Kosten kommen!

    Martin Barkawitz

    Ein Krimifan muss dieses Buch haben! Liebhaber des Nordens sowieso!

    Andreas
  5. 5
    Friesennacht

    Band 5: Friesennacht

     (3)
    Ersterscheinung: 17.09.2018
    Aktuelle Ausgabe: 17.09.2018
    Nach Friesenkunst und Friesenlohn der nächste Fall für Diederike Dirks

    Die Seele schreit leise

    Eine Leiche treibt im Panoramabecken der Seehundstation Norddeich. Wer könnte ein Motiv haben, um die freundliche Tierpflegerin Birgit Sander zu ertränken, die sich mit besonderer Hingabe um einsame Heuler kümmert?

    Nach vielen Jahren kehrt Daja Neunaber hochschwanger nach Ostfriesland zurück, um am Jubiläum des Familienunternehmens teilzunehmen. Doch auf dem elterlichen Anwesen in Loquard herrscht nur oberflächlich Frieden und ihre Reise gerät zur Konfrontation mit der Vergangenheit und einem verstörenden Geheimnis.

    Für Hauptkommissarin Diederike Dirks beginnen die Hochzeitsplanungen mit Jendrik, ihr Assistent Oskar Breithammer dagegen leidet unter der Trennung seiner großen Liebe Folinde. Umso engagierter stürzt sich Breithammer in den Fall mit der toten Tierpflegerin und im Strudel der Ereignisse wird Dirks von Neuem bewusst, warum sie eigentlich Polizistin geworden ist.

    "Friesennacht" ist ein rätselhaftes Krimi-Kammerspiel voller Spannung und dunkler Geheimnisse.

    Leserstimmen zu den bisherigen Büchern

    "Die Atmosphäre ist sehr dicht, die Handlung sehr durchdacht und sehr spannend gestaltet."

    AIB

    "Spannend, aber dabei nicht beängstigend, so dass ich danach auch noch ohne Albträume schlafen kann."

    Amazon-Kunde

    "Echt gut und ein überraschendes Ende.”

    Amazon Kunde
Über Stefan Wollschläger
Stefan Wollschläger ist in Berlin geboren und hat evangelische Theologie studiert, was ihn nach Freiburg und Münster führte. Zur Zeit lebt er in Osnabrück, von wo er immer wieder zur Nordsee fährt, um die Küste und die ostfriesischen Inseln zu ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks