Angst: Novelle

von Stefan Zweig 
3,8 Sterne bei4 Bewertungen
Angst: Novelle
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

IshiraInagis avatar

Die Angst einer Ehefrau, die ihren Mann betrügt und damit erpresst wird, ist überzeugend dargestellt.

ButterflyBooks avatar

Mitreißend - faszinierend - einzigartig! Ein tolles Buch, das zum Nachdenken anregt. Und in gewisser Weise findet sich jeder in Irene wiede...

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Angst: Novelle"

Zweigs frühe Erzählung entstand 1913 und wurde noch im gleichen Jahr publiziert, erscheint hier aber in der von ihrem Autor überarbeiteten Fassung des Buchdrucks von 1925, die Zweig um zahlreiche, "aus seiner späteren Sicht offenbar allzu 'expressive' Passagen gekürzt" hat, so der Herausgeber Michael Scheffel. Die beklemmende Atmosphäre der Geschichte, in der die Hauptfigur, von einer ihr unbekannten Frau wegen ihres Geliebten erpresst wird, hat Zweig meisterhaft eingefangen - einer der Gründe, warum dieser Text inzwischen zum ausgewiesenen Schulklassiker geworden ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783159603162
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:63 Seiten
Verlag:Reclam Verlag
Erscheinungsdatum:24.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ButterflyBooks avatar
    ButterflyBookvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Mitreißend - faszinierend - einzigartig! Ein tolles Buch, das zum Nachdenken anregt. Und in gewisser Weise findet sich jeder in Irene wiede...
    Packend...

    Die Novelle von Stefan Zweig wirkte auf den ersten Blick nicht sonderlich ansprechend. Doch sobald man in die Geschichte eintaucht, fesselt sie einen und lässt ihn nicht mehr los. Irenes Art ist abschreckend und doch weiß vermutlich jeder tief in sich, dass man selbst auch nicht anders gehandelt hätte...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    IshiraInagis avatar
    IshiraInagivor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Die Angst einer Ehefrau, die ihren Mann betrügt und damit erpresst wird, ist überzeugend dargestellt.
    Kommentieren0
    A
    alice-im-hungerlandvor 5 Jahren
    Shosannas avatar
    Shosannavor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks