Erstes Erlebnis

Erstes Erlebnis
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Erstes Erlebnis"

Das Buch ist Ellen Key, einer 1926 verstorbenenen schwedischen Reformpädagogin gewidmet. Vor allem die Erzählung »Brennendes Geheimnis« fand eine breite Leserschaft und ist bis heute eines der bekanntesten Novellen Stefan Zweigs. Bereits im ersten Jahr der Veröffentlichung erreichte die Einzelausgabe eine Auflage von 10000 Exemplaren. Die zeitgenössische Kritik lobte die Novelle. Auch Dichterkollegen wie Hermann Hesse zollten ihm Anerkennung. Stefan Zweigs Blickwinkel auf die psychologischen Veränderungen und die feinfühligen Schilderungen von Edgars Schritten in die Welt der Erwachsenen zwischen Traum und Realität waren damals neu. Er traf die Zeitströmung, wie sie damals im Wien seiner Zeitgenossen Sigmund Freud und Arthur Schnitzler herrschte. Die Situation des Jungen im Generationenkonflikt mit den Spielregeln der Erwachsenen, die bis zur körperlichen Auseinandersetzung geht, kann als Metapher für den Übergang der etablierten Gesellschaftsordnung des Fin de siècle in ein neues Jahrhundert am Vorabend des Ersten Weltkriegs gedeutet werden. Auch in den folgenden Jahren gewann die Novelle zunehmend an Verbreitung, bis seine Werke 1933 auf die Listen für die Bücherverbrennungen der Nazis gesetzt wurden. »Brennendes Geheimnis« musste danach in Wien verlegt werden. Ab 1938 war auch dies nicht mehr möglich. [Wikipedia]

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946619987
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Boer, K
Erscheinungsdatum:01.01.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks