Stefan Zweig Stefan Zweig. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Die Heilung durch den Geist

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stefan Zweig. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Die Heilung durch den Geist“ von Stefan Zweig

Ursprünglich schrieben die Menschen Krankheiten göttlicher Einwirkung zu und erwarteten alle Hilfe von Priestern. Im Laufe der Zeit entdeckten sie die Heilkraft der Pflanzen und lernten, Arzneien aus ihnen zu gewinnen. Nervösen, seelischen Erkrankungen aber stand man selbst noch im 18. Jahrhundert, in der Aufklärung, hilflos gegenüber, weil man ihre Ursachen nicht zu sUrsprünglich schrieben die Menschen Krankheiten göttlicher Einwirkung zu und erwarteten alle Hilfe von Priestern. Im Laufe der Zeit entdeckten sie die Heilkraft der Pflanzen und lernten, Arzneien aus ihnen zu gewinnen. Nervösen, seelischen Erkrankungen aber stand man selbst noch im 18. Jahrhundert, in der Aufklärung, hilflos gegenüber, weil man ihre Ursachen nicht zu sehen vermochte. Im letzten Viertel des Jahrhunderts gewann der Arzt Franz Anton Mesmer durch seine Versuche mit dem Magnetstein, später durch die Anwendung von Suggestionskraft die erste Ahnung von einer möglichen Psychotherapie: Er setzte auf den Gesundheitswillen im Menschen – ein Weg zur Heilung durch den Geist war gefunden. Einen anderen beschritt hundert Jahre später die Begründerin der ›Christian Science‹, die Amerikanerin Mary Baker-Eddy. Ihre Einsicht resultierte aus ihrer Glaubenslehre: der Mensch kann die Furcht vor Krankheit verlieren, wenn er sie richtig begreift. Erst der Nervenarzt Sigmund Freud erkannte um die Jahrhundertwende die Möglichkeit, die Seele des Patienten zu analysieren, um das Unbewußte in ihm als möglichen Kern einer Krankheit aufzudecken.
Stefan Zweigs Darstellung erhebt nicht den Anspruch eines wissenschaftlichen Werkes, sondern veranschaulicht im Erzählerischen Möglichkeiten geistig-seelischer Heilung.

Stöbern in Biografie

Zum Aufgeben ist es zu spät!

Sehr lesenswert!

Wedma

"Ich mag, wenn's kracht."

Ein Buch für Fans von Jürgen Klopp und dessen Trainerstil, das allerdings für den Kenner nicht viel Neues bereithält.

seschat

Nachtlichter

Eine sehr bewegende Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

AmyJBrown

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks