Stefan Zweig Ungeduld des Herzens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ungeduld des Herzens“ von Stefan Zweig

Der junge Leutnant Anton Hofmiller wird in das Schloss des ungarischen Magnaten Lajos von Kekesfalva eingeladen. Dort lernt er dessen gelähmte Tochter Edith kennen und entwickelt Zuneigung, vor allem aber tiefes subtiles Mitleid für sie. Hofmiller macht der unheilbar Kranken, die sich in ihn verliebt, Hoffnungen auf baldige Genesung und verlobt sich schließlich sogar mit ihr. Doch da er nur aus Mitleid, nicht aus Liebe handelt, nimmt das Unheil seinen Lauf. Aus Angst vor Spott und Verachtung steht er in der Öffentlichkeit nicht zu ihrer Verbindung. Als Edith erfährt, dass er die Verlobung vor anderen verleugnet, stürzt sie sich von einem Turm. Von Schuldgefühlen überwältigt, stürzt er sich in einer sinnlosen Flucht in die Kämpfe des beginnenden Ersten Weltkriegs.

Stöbern in Klassiker

Der große Gatsby

Einer der besten Romane aller Zeiten meiner Meinung nach! Ist aber nicht Fitzgeralds einziges überagendes Werk.

Marco289

Auf geht’s, Jeeves!

Sehr cool! Witzig, niveauvoll und immer mit Stil. Allerdings ist ein Band pro Jahr eine Zumutung!

Buchgespenst

Stolz und Vorurteil

Eine unglaubliche Geschichte voller Stolz und Vorurteil.

Kleeblatt2804

Jane Eyre

Oh, Mr. Rochester! <3 Ein Klassiker nach meinem Geschmack.

libreevet

Die Dreigroschenoper

Wundervolle Kritik am Kapitalismus mit schöner Poesie

localhavoc

Effi Briest

Wird ebenfalls überbewertet

localhavoc

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks