Stefan Zweig Verwirrung der Gefühle

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verwirrung der Gefühle“ von Stefan Zweig

Die Verwirrung in Herzensangelegenheit, das Durcheinanderbringen der alltäglichen Gefühlswelten ist ein immer wiederkehrendes Thema in Stefan Zweigs Werk und bildet den Kern dieser Novellensammlung. Zweig legt den Fokus absichtlich auf »die Kellergewölbe, die Wurzelhöhlen und Kloaken des Herzens«. Er bleibt nicht an der Oberfläche, sondern lässt tief blicken in die menschlichen Abgründe. Aufrichtig und doch taktvoll vermag er wie kaum ein anderer von den aller intimsten Gedanken und seelischen Qualen der Protagonisten zu erzählen. Stefan Zweig macht immer wieder deutlich, wie schutzlos das menschliche Herz ist und zu welchen Handlungen die Leidenschaft treiben kann. Enthalten sind die Novellen: »Die Liebe der Erika Ewald, Vergessene Träume, Untergang eines Herzens, Verwirrung der Gefühle, Angst.«
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks