Stefania Bertola

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(6)
(4)
(2)

Bekannteste Bücher

Mit Links

Bei diesen Partnern bestellen:

Happy End und Blümchenkaffee

Bei diesen Partnern bestellen:

Küss mich, Amore!

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Herz aus Schokolade

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur nichts anbrennen lassen

Bei diesen Partnern bestellen:

Biscotti e sospetti

Bei diesen Partnern bestellen:

Ragazze mancine

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 2 Geschichten und 1 Anleitung

    Happy End und Blümchenkaffee
    christarira

    christarira

    20. July 2016 um 23:50 Rezension zu "Happy End und Blümchenkaffee" von Stefania Bertola

    "Happy End und Blümchenkaffee" ist ein Roman, der grob in drei Teile geteilt ist: Die Rahmenhandlung, eine Geschichte, die von der Protagonistin geschrieben wird und die Anleitung zum Schreiben eines Groschenromanes. Olimpia nimmt an einem Schreibworkshop teil, bei dem sie und die anderen Teilnehmer lernen, einen "Melody-Roman" (Groschenliteratur) zu schreiben. Ich gestehe, am meisten genervt hat mich direkt der eigentlich Roman. Man erfährt viel über die Geschichten der anderen Kursteilnehmer, aber dass sind oftmals so viele, ...

    Mehr
  • Wie schreibe ich einen Groschenroman?

    Happy End und Blümchenkaffee
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    27. December 2013 um 08:10 Rezension zu "Happy End und Blümchenkaffee" von Stefania Bertola

    Die alleinstehende, sich mit Pseudonym nennende Olimpia, will sich einen Wunsch erfüllen. Sie kratzt ihr Geld zusammen, nimmt Urlaub und will in einer Woche an einem Schreibworkshop teilnehmen, um ihre schriftstellerischen Ambitionen auszuleben. Die Kursleiterin Leonora, die selbst seit Jahren unter Pseudonym arbeitet und schon viele Hefte für Melody veröffentlicht hat, leitet diesen Kurs und hilft den 16 Kursteilnehmern, nach vorbestimmten Auflagen, einen Roman für Melody zu schreiben. Olimpia nimmt die Sache ernst und arbeitet ...

    Mehr
  • Rezension zu "Küss mich, Amore!" von Stefania Bertola

    Küss mich, Amore!
    ilona_lariviere

    ilona_lariviere

    14. April 2011 um 15:40 Rezension zu "Küss mich, Amore!" von Stefania Bertola

    Naja,...........habe das Buch schon paar Jahre, Hab es immer wieder angefangen zu lesen. Aber ich komme nie wirklich weit. gähnend langweilig. Ich habe so oft bis ungefähr zum viertel gelesen, aber ich kann nicht mehr sagen um was es geht. So uninteressant ist es.