Neuer Beitrag

OConnell_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

eBook "Das Todesmal" (68 Seiten); Historische Fantasy - eine Novelle, die Fantasy- und Krimifans gleichermaßen anspricht wie Freunde der Regionalgeschichte.
Crumbach 1589: Ein totes Mädchen wird am Ufer der Mümling aufgefunden. Die Leiche gibt Rätsel auf. Ihre Augen sind von schwarzen Punkten durchzogen. Ist das Dorf im Odenwald in den Bann von Dämonen geraten? Jonathan, Sohn des Gutsbesitzers Julius, begegnet am Fluss einer unheimlichen Gestalt, die für immer sein Leben verändern wird …
– dunkle, historische Fantasy.
 »Regt die eigene Fantasie zum Weiterspinnen an ...« (SueJu)

Autor: Stefanie Bender
Buch: Das Todesmal

schreiblaune

vor 3 Jahren

Als Verlegerin werde ich auch an der Leserunde zu dieser spannenden Geschichte teilnehmen. Eine Leseprobe findet ihr übrigens hier: http://www.amazon.de/Das-Todesmal-Stefanie-Bender-ebook/dp/B00M48V5ZU#reader_B00M48V5ZU

Kaito

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt ja gruslig... >.<
Ich weiß zwar, dass ich nicht mehr schlafen werde, aber ich möchte trotzdem mitlesen.

Beiträge danach
122 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AliceDreamchild

vor 3 Jahren

Gesamteindruck, Eure Rezension

Endlich ist auch meine Rezensioni fertig ... danke für's Mitlesenlassen. Es war so toll wie ich mir erhofft hatte ^^

http://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Bender/Das-Todesmal-1104596740-w/rezension/1110896167/

OConnell_Verlag

vor 3 Jahren

Kapitel 4
Beitrag einblenden
@Evanesca

Es freut uns natürlich, dass du das letzte Kapitel einfach lesen "musstest". DAS ist das absolute Highlight für Autorin und Verlag: wenn der Roman zum Pageturner wird und man das Werk erst aus der Hand legen kann, wenn die letzte Seite gelesen ist. :-)

OConnell_Verlag

vor 3 Jahren

Kapitel 4
@Kaito

"Offene Enden" gibt es leider nur noch selten (viele Autoren und Verlage neigen zum Happy-End), wir freuen uns, das Stefanie Bender uns ein solches Ende präsentiert hat. Zum Cover: wir wollten uns auf die Augen konzentrieren, da sie unseres Erachtens das zentrale Element in der Novelle sind. Natürlich passt es nicht ganz zur Story, aber es war für uns verstörend genug, um es zu verwenden. :-)

BernarLeSton

vor 3 Jahren

Kapitel 4

Zu guter Letzt ist so ziemlich jeder Schleier gelüftet, allerdings nur so ziemlich. Das Wichtigste scheint gesagt und doch bleiben Fragen, die einer Antwort harren. In einer möglichen Fortsetzung?

Gut gelöst, Frau Bender!

BernarLeSton

vor 3 Jahren

Gesamteindruck, Eure Rezension

So, jetzt ist meine Rezension auch endlich fertig.

http://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Bender/Das-Todesmal-1104596740-w/rezension/1112128948/

Wie geht es weiter, Frau Bender?

OConnell_Verlag

vor 3 Jahren

Gesamteindruck, Eure Rezension
@BernarLeSton

Wir freuen uns, dass dir »Das Todesmal« gefallen hat. Was das Ende betrifft, sind wir uns einig: es ist überraschend, weil wir so sehr daran gewöhnt sind, in Hollywood-Konventionen zu denken, dass niemand mit so einem Ausgang rechnet. Dabei regt es, wie du sagst, durchaus zum Nachdenken an, wie Stefanie Bender die Geschichte gelöst hat.

BernarLeSton

vor 3 Jahren

Gesamteindruck, Eure Rezension
@OConnell_Verlag

Ich mag es auch eher unkonventionell und sehe Happy Ends als zweite Wahl, wenn ich dieselbe habe.

Neuer Beitrag