Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Es wird dunkel in der Welt der Fairies…

In Kürze erscheint der 2. Band der Fairies Buchreihe "Amethystviolett" von Stefanie Diem.
Ihr wollt wissen wie es Spohie ergeht? Dann bewerbt euch direkt zur Leserunde für eines von 10 Rezensionsexemplaren (E-Book) und schreibe uns deine Meinung zum Buch!


Endlich steht Sophies Verwandlung in eine vollwertige Fairy kurz bevor. Nun ist sie nur noch wenige Tage und mühsame Prüfungen davon entfernt, zu einem der schönsten und reinsten Wesen des Universums zu werden. Doch dann geschieht etwas, womit niemand gerechnet hätte. Ein unvorhergesehenes Ereignis zwingt sie dazu, alles aufzugeben und die Flucht zu ergreifen. Während der Feenwelt ernsthafte Gefahr droht, erfährt Sophie, dass nur sie die Gabe besitzt, den über die Fairies gelegten Fluch abzuwenden. Aber wird sie dabei auch sich selbst und ihre große Liebe retten können?

Band 1: Fairies - Kristallblau (muss bekannt sein)

Stefanie Diem lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn mitten im Allgäu. Schon als kleines Kind verfügte sie über eine lebhafte Fantasie und dachte sich die tollsten Geschichten aus, die sie zu Papier brachte, sobald sie schreiben konnte. Das Schreiben hat sie seither nicht mehr losgelassen und zählt neben dem Lesen zu ihren größten Leidenschaften. 2013 gewann sie den Carlsen-Impress-Schreibwettbewerb auf www.hierschreibenwir.de mit ihrem Debütroman „Plötzlich Amor“!

Weitere Informationen: www.stefanie-diem.de


Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Jugendbüchern schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Das Buch liegt als E-Book in ePub und mobi vor.

Bewerbungsaufgabe: Warum möchtest du diese Buchreihe gerne weiterlesen?

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
E rwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Autor: Stefanie Diem
Buch: Fairies - Amethystviolett

lehmas

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Juhu, das freut mich, dass es zum zweiten Teil wieder eine Leserunde gibt. Ich war vom ersten Teil begeistert und würde mich sehr freuen, wieder dabei zu sein. Der Cliffhanger am Ende des ersten Teils war so böse und ich will unbedingt wissen, ob Taylor noch lebt und welche Fairy Sophie nun wirklich ist. Im Gewinnfall würde ich ein mobi-Exemplar benötigen.

nuean

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, darauf habe ich gewartet :o)! Dann hüpfe ich mal schnell für ein EPUB in den Lostopf. Endlich geht es weiter. Ich war schon bei der ersten Leserunde dabei und bin ganz gespannt wie es weitergeht! Das Ende vom ersten Band war ja wahnsinnig erschütternd und es sind noch so viele Fragen offen geblieben. Ich würde mich freuen wieder dabei zu sein :o)!

Beiträge danach
88 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MiraxD

vor 1 Monat

Prolog bis Kapitel 4
Beitrag einblenden

Nun konnte ich endlich auch anfangen! Hach, ich liebe den Schreibstil total ;)

Ich bin sehr gut in die Geschichte reingekommen. Die Geschichte um die Fairies hat mich nämlich wieder komplett gefesselt und Sophie ist mir wieder sehr sympathisch. Nach dem wirklichen abrupten und fiesen Ende des ersten Bandes, hat sich langsam wieder Normalität in den Alltag von Sophie eingeschlichen, auch wenn wichtige Teile ihres Lebens fehlen, wie Ralph oder Taylor. Ersteren vermisse ich total und finde es wirklich nicht gut von Lila, dass sie sich gleich an Oliver ranschmeißt auch wenn sie auch weiß, dass das nicht gut ist. Ich finde immer noch, dass Lila und Ralph eine Zukunft haben sollten. Ich will ja noch nicht glauben, dass er tot ist. Mal sehen wann oder ob er wieder aufftaucht.

Die Szene des Weihnachtsfest gefällt mir gut und auch, dass Taylor wieder auftaucht. Natürlich ist es sehr verdächtig, dass er gleich wieder verschwindet und von irgendeiner Organisation redet. Dass er ausgerechnet mit den Engels gemeinsame Sache macht, war sehr unerwartend und ich finde es sehr interessant, dass die Engel also insgeheim den Fairies feindlich gesinnt sind, oder eher den Urfairies. Kaum zu glauben, dass Ambrosora wirklich so böse ist! Sie kam gar nicht so an und auch Sophies Fairy-Seele wird endlich aufgelöst.

Die Beschreibungen von Beltane waren wirklich fasznierend, der Ort war wirklich magisch und alles ist prima verlaufen bis Sophie drankommt und nicht erweckt wird. Danach ging alles wirklich schnell, Sophies Gefangenschaft und dann der Kuss der wahren Liebe. Da ich ja kein großer Fan von Dreiecksbeziehungen bin, hoffe ich ja, dass es nicht so weit kommt mit Azrael, auch wenn er sehr interessant auf mich wirkt. Entgegen meiner und bestimmt vieler anderer Erwartungen ist Sophie die Wiedergeburt Cayugas, der 12. Urfairy und hat auf raffinierte Weise ihre Existenz verborgen. Um ehrlich zu sein ist mir Cayuga nicht wirklich sympathisch und ich bin manchmal noch etwas verwirrt, wer denn nun spricht, Sophie oder Cayuga. Und auch Tanian ist anscheinend erwacht und treibt ihr Unwesen. Jetzt bin ich aber sehr gespannt darauf, was uns noch erwartet!

MiraxD

vor 1 Monat

Kapitel 5 - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Hm.. Ich weiß nicht. Irgendwie ist der anfängliche Zauber langsam verschwunden...

Die Story und der Schreibstil sind aber weiterhin wirklich toll! Es bleibt spannend, da nun Sophie mit ihrer neuen Seele sich auseinandersetzen muss und es sehr gefährlich für sie wird, dadurch dass Cayuga verborgen bleiben muss. Auch die neuen Infos über die Fairies sind sehr interessant. Wie das Lila eine Witchdrawal ist oder die Schattenjäger. Aber ich muss ehrlich sein, dass ich die Organisation und Azrael nicht ganz so mag...

Was ich mir auch etwas misfällt ist die Entwicklung vom Sophies Charakter. Ich hatte ja bereits gesagt, dass ich Cayuga nicht wirklich mag, da sie mir irgendwie durch ihre strenge und eisige Art nicht sympathisch ist und ihre Rolle als Fee der Liebe nicht ganz so wahrnimmt. Ich hätte eher eine warmherzige, fröhliche Fairy erwartet, wenn man von der wahren Liebe spricht. Auch wenn ich verstehe, dass man mit der Jagd auf einen distanzierter und misstrauischer wird, aber trotzdem ist sie mir nicht so sympathisch. Aber da Cayugas Seele so "dominant" ist, verschwindet die alte Sophie aich immer mehr und das scheint Taylor auch zurückzuhalten. Die neue Sophie wird daher immer mutiger, aber leider auch vorlauter und irgendwie arroganter. Und das mag ich wirklich gar nicht. Ich mochte ihre alte bescheidene Art. Und das Liebesdreieck sagt mir auch nicht so zu..

Trotzdem bin ich weiter gespannt, was mich erwartet! Es wird nämlich immer spannender..

MiraxD

vor 1 Monat

Kapitel 9 - Ende
Beitrag einblenden

Das Ende war spannend und seitdem Sophie und Cayuga sich endlich zusammengeschlossen haben, kam ich wieder sehr gut mit der neuen Sophie zurecht. Echt seltsam! Aber langsam wird es wirklich wirklich spannend umd fesselnd und ein großes Showdown steht auch noch an!

Sophie ist sich ihrer Gefühle zu Azrael nicht sicher und doch liebt sie Taylor abgöttisch oder zumindest die alte Sophie. Durch die Konkurrenz von Cayugas Seele und Sophie ist Sophie also zerissen und das wird sehr gut zur Schau gestellt. Langsam aber sicher werde ich mit Cayuga etwas warm und auch die Spannung und das Geschehen werden rasant..

Sophies Gaben und Magie erwacht und langsam wird die immer stärker und auch nun sind der König und die Prinzessin gefunden! Beide sind mir sehr sympathisch, vor allem das der nerdige Carl ein König sein soll ist sehr lustig :P Und endlich sehen wir Lila und Ralph wieder! Echt unglaublich wie alles aus dem Ruder gelaufen ist. Ralph ein Shuk, Lila eine Witchdrawal voller Angst und Furcht und Sophie, die die Seele einer Urfairy in sich trägt und damit sehr mächtig ist und in sich zerissen. Das Ende war auf jeden Fall nochmal spannend und ich mochte es sehr, da Ralph und Lila auch nun eine Rolle spielten. Hohe Erwartungen liegen nun auf Band 3! ;)

MiraxD

vor 1 Monat

Fazit / Eure Rezensionslinks

Meine Rezi wäre nun auch fertig und online! Ich hatte wieder viel Spaß beim Lesen, aber ich finde, dass mich der 2. Band jetzt nicht enttäuscht hat, ich ihn mir aber etwas anders vorgestellt habe und daher den 1. Band besser fand. Trotzdem bin ich sehr gespannt darauf, was im dritten Band passieren wird und freue mich schon^^

https://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Diem/Fairies-Amethystviolett-1411687383-w/rezension/1450084172/

Auch auf Amazon, Thalia und Wasliestdu zu finden!

Liebe Grüße

MiraxD

traumbuchfaenger

vor 1 Monat

Kapitel 5 - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Ich finde es wirklich interessant, mehr über Cayuga herauszufinden und auch immer mehr von ihr in Sophie wiederzufinden. Natürlich bleibt Sophie immer noch Sophie, aber sie wirkt viel mutiger und aufbrausender, was mir aber durchaus gefällt. Azarael bleibt weiterhin undurchschaubar, aber das macht ihn auch so interessant. Im Moment finde ich immer noch, dass er für Sophie die bessere Wahl ist. Taylor ist mir zwar sympathisch, aber irgendwie finde ich, dass die Chemie zwischen den beiden nicht ganz passt.
Zwischendurch schleichen sich zwar ein paar Längen ein, trotzdem bleibt es weiterhin spannend.

traumbuchfaenger

vor 3 Wochen

Kapitel 9 - Ende
Beitrag einblenden

Endlich sind Sophie und Cayuga im Gleichklang miteinander und Sophie somit im Besitz ihrer Kräfte. Ich fand es auch interessant, Cayuga mal "ohne Sophie" kennenzulernen, also während des Gesprächs, denn davor hat man ja immer nur einzelne Charakterzüge von ihr in Sophie wahrgenommen.

Das Zusammentreffen mit Aurora war ja wirklich ein riesen Zufall. Immerhin ist es Sophie gelungen, sie vor den Shuk zu beschützen. Dafür haben diese nun Lila entführt. Da hatte Sophie sie gerade erst wieder und schon ist sie wieder weg. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es in Band 3 weitergeht und wie viel Cayuga sich wohl noch in Sophie zeigen wird.

traumbuchfaenger

vor 3 Wochen

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Hallo,

es tut mir unglaublich leid, dass meine Rezension erst jetzt kommt. Ich habe die Geschichte eigentlich schon lange beendet, doch ich bin nicht dazu gekommen, meine Rezension abzutippen. Da habe ich mich mit dem Abistress wohl etwas verschätzt. :D
Naja, nun ist meine Rezension endlich online und obwohl es nicht ganz an Band 1 heranreicht, hat mir die Fortsetzung wirklich gut gefallen. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. :)

Die Rezension auf meinem Blog:
http://traumbuchfaenger.blogspot.de/2017/05/rezension-fairies-2-amethystviolett-von.html

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Diem/Fairies-Amethystviolett-1411687383-w/rezension/1454391539/

Zusätzlich habe ich sie auch noch auf Amazon und Wasliestdu.de veröffentlicht.

Liebste Grüße,
Lena

Neuer Beitrag