Stefanie Erlenbach Rebella - Alpenblues & Hüttenflirt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rebella - Alpenblues & Hüttenflirt“ von Stefanie Erlenbach

Die 15-jährige Sara träumt von der großen Liebe, aber leider ist diese weit und breit nicht in Sicht. Und zu allem Überfluss nervt ihre Familie auch noch tierisch. Da kommt das Schulprojekt "Alpenüberquerung" genau richtig. Endlich raus aus dem Alltagstrott! Sara und ihre besten Freundinnen Theresa und Nele fiebern zehn Tagen voller romantischer Alpen- und Wiesnfeststimmung entgegen Doch Pustekuchen! Schon bald fliegen bei den Mädchen die Fetzen und ein heißer Wettstreit um den attraktiven Bergführersohn Toni entbrennt. Und Sara muss allmählich erkennen, dass man Mr Right manchmal direkt vor der Nase hat

Stöbern in Jugendbücher

Anything for Love

Kaum eine Autorin schafft es mit solch einem Schreibstil über das Leben zu schreiben. ♥ 

Samirabooklover

Morgen lieb ich dich für immer

Ich liebe es!

sunnybookloverin

GötterFunke - Liebe mich nicht

Zum Ende leider abgeschwächt

AnnaLange

Glücksspuren im Sand

Eine wunderschön gefühlvolle Geschichte. So viel mehr als man erwartet.

steffis_bookworld

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Wieder einmal ein absolut mythologischer Spaß in gewohnter Riordan-Manier. Lesen!

FreydisNeheleniaRainersdottir

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Die liebenswertesten Protagonisten die man sich vorstellen kann.

herzzwischenseiten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alpenfeeling pur!

    Rebella - Alpenblues & Hüttenflirt
    Mizuki

    Mizuki

    01. May 2013 um 13:52

    In den 234 Seiten von Alpenblues und Hüttenflirt geht es um die 15jährige Sarah, die sich zusammen mit ihren Freundinnen Theresa und Nele für eine Alpenwanderung mit der Schule anmeldet. Doch dort oben verändert sich alles! Sarah streitet sich mit Theresa, da  die immer Toni, dem gutaussehenden Bergführer, hinterherrennt und Nele hat auch irgendein Geheimnis! Dazu kommt noch das Sarah immer mehr mit dem in die Parallelklasse gehenden Luca abhängt, aber er ist nur ein Freund, oder? Das Bergsteigen kann sehr anstrengend ,aber auch sehr schön sein! Ich mochte das Buch sehr! Sarah und alle anderen Charaktere waren mir sehr sympathisch. Ich mochte auch die verschiedenen Liebesgeschichten,die alle hintereinander und durcheinander irgendein Konflikt auslösen! Ich bin total gut in dieses Buch reingekommen und hatte richtig das Gefühl dabei zu sein, da ich dieses Alpenfeeling und die typische Klassenfahrtsstimmung sehr gut spüren konnte!! Mein einziger Kritikpunkt war, dass Sarahmir manchmal zu stur und zu blind (in Herzens- und Freundschaftssachen) war und es manchmal ewig gedauert hat bis sie was verstanden hatte!! Das Cover ist wunderschön! Insgesamt war es ein wunderschönes, amüsantes und süßes Lesevergnügen! Ich würde 4 1/2 Sterne geben, wenn es das gäbe!!

    Mehr