Stefanie Friedl

 4 Sterne bei 48 Bewertungen
Autorin von Luchstränen, Vampirerwachen und weiteren Büchern.
Stefanie Friedl

Lebenslauf von Stefanie Friedl

Stefanie Friedl wurde am 19.5.1990 in Linz als das älteste von zwei Kindern geboren. Nach der Pflichtschule besuchte sie die Handelsakademie, an der sie 2009 maturierte. Zwei Jahre studierte sie anschließend Jus, über eine Fortsetzung denkt sie momentan nicht nach. Seit 2012 arbeitet sie nun bei einem österreichischen öffentlichen Unternehmen. Bereits in der Kindheit hat sie sich immer Geschichten ausgedacht, allerdings nie zu Papier gebracht. Sie liebt Fantasygeschichten. Die Idee, Autorin zu werden, kam erst 2014. Im September 2015 erfolgte die Veröffentlichung von Luchstränen, einem Fantasyroman, im Weg des Selfpublishing. 2016 folgt Band 2 ihrer Gestaltenwandlerserie - Vampirerwachen.

Alle Bücher von Stefanie Friedl

Luchstränen

Luchstränen

 (34)
Erschienen am 06.03.2018
Vampirerwachen

Vampirerwachen

 (8)
Erschienen am 31.05.2018
Luchstränen: Neuauflage (Wandlersinne 1)

Luchstränen: Neuauflage (Wandlersinne 1)

 (6)
Erschienen am 01.02.2018

Neue Rezensionen zu Stefanie Friedl

Neu
D

Rezension zu "Luchstränen" von Stefanie Friedl

Gestaltwandler Roman
Denise_Voelzkevor 24 Tagen

Dieses Buch fängt gleich mal mit einem Knaller an. So hatte mich die Autorin gleich von der ersten Seite an gefesselt. Dieses Buch war ein Tag lang nicht aus meiner Hand zu denken, ich musste es einfach in einem Stück lesen. Was für eine Story, dir hätte ich jetzt bei dem "harmlosen" Cover gar nicht vermutet. Ein Gestaltwandler Roman ganz nach meinem Geschmack. Ganz viel Spannung, Action und Liebe. Tolle 5 Sterne für das Buch von mir.

Kommentieren0
0
Teilen
winniehexs avatar

Rezension zu "Vampirerwachen" von Stefanie Friedl

Vorgeschichte zur Geschichte
winniehexvor 4 Monaten

Matthis ist eigentlich ein junger Mann mitten im Leben, er ist verliebt und möchte mit seiner großen Liebe Hannah ständig zusammen sein, aber eines Abends verändert sich sein Leben (wenn man es noch so nennen möchte). Ab diesem Abend hat Matthis den Fluch eines ewig Lebenden, ab nun an ist er ein Vampir. Aber er will nicht wie seine Genossen aus Genuss töten, sondern er versucht Verantwortung zu übernehmen nicht nur für sich. Alles geht seinen Weg, bis er auf Elizabet trifft, eine Frau, die sein Herz wieder erweicht. Aber es kommen noch mehr Aufgaben auf Matthis zu…

Die Figur Matthis ist ein ausgefallener Vampir, was mir aber ganz gut gefallen hat. Denn er nimmt seine neue „Berufung“ an und versucht daraus das beste zu machen. Natürlich gibt es auch für einen Vampir feinde die ihm nicht wohlgesonnen sind, aber auch das versucht Matthis gut zu meistern. Mir tat er etwas leid als er seine Liebe quasi verloren hat als er sich zum Vampir wurde, aber durch Elizabet keimte ja wieder etwas Hoffnung auf.

Ich mochte schon Luchstränen gerne von der Autorin und habe mich sehr gefreut auch dieses tolle Buch lesen zu dürfen. Für mich war es ein Buch mit einer guten Mischung, manchmal bissel viel Gefühl aber ansonsten wirklich gut.

Kommentieren0
21
Teilen
cecilyherondale9s avatar

Rezension zu "Vampirerwachen" von Stefanie Friedl

Vampir
cecilyherondale9vor 4 Monaten

Ich rezensiere das Buch "vampirerwachen" von Stefanie Friedl, welches der Auftakt einer Trilogie ist.

Cover:
Auf dem Cover sieht man den oberkörper eines mannes bei Sonnanaufgang.

Inhalt:
Von Blutdurst getrieben möchte Matthis nur eines: jenen grauenhaften Tag vergessen, der sein Leben verändert, sein Liebesglück zerstört, und aus ihm ein Wesen der Nacht gemacht hatte. Bald schon muss er nicht nur mit seinem neuen Leben zurechtkommen, er übernimmt auch die Verantwortung für zwei andere Menschen, die durch ihn zum Vampir geworden sind.

Ein gefährliches Spiel, denn er verliebt sich in die Schwester eines der beiden Männer, Elizabet. Und dann ist da noch ein Rudel Gestaltwandler, die der kleinen Vampirgruppe nicht freundlich gesinnt sind...


Das Buch wurde spannend und sehr gut geschrieben. Es wurde in der Erzähler-perspektive verfasst, aber immer aus der person einer person. Wechselt diese person, so steht es in der Überschrift, sodass es nicht unübersichtlich wird. An manchen Stellen zieht es sich ein bisschen, dafür ist es an anderen umso spannender. ich erwarte sehnsüchtig den zweiten band und empfehle es gerne weiter. ich vergebe 4 1/3 Sterne.

Kommentieren0
48
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
fstefanies avatar
Ich freue mich, dass ich für den Traumschwingen-Verlag eine Leserunde zu meinem neuen Werk Vampirerwachen Band 1 starten darf.  Vampirerwachen steht in engem Zusammenhang mit meinem Debüt Luchstränen.

Vampirerwachen ist ein Prequel zu Luchstränen und spielt im Mittelalter. Es ist Teil einer Trilogie. Der nächste Teil wird voraussichtlich Ende des Jahres erscheinen.

Das wunderschöne Cover stammt von der tollen Kristina Licht.

Verlost werden 10 E-Books - keine Prints!!!

(Das Print ist nämlich noch nicht erschienen.)
Zur Verfügung gestellt werden die E-Books vom Traumschwingen-Verlag.



Hier der Klappentext:
Von Blutdurst getrieben möchte Matthis nur eines: jenen grauenhaften Tag vergessen, der sein Leben verändert, sein Liebesglück zerstört, und aus ihm ein Wesen der Nacht gemacht hatte. Bald schon muss er nicht nur mit seinem neuen Leben zurechtkommen, er übernimmt auch die Verantwortung für zwei andere Menschen, die durch ihn zum Vampir geworden sind.

Ein gefährliches Spiel, denn er verliebt sich in die Schwester eines der beiden Männer, Elizabet. Und dann ist da noch ein Rudel Gestaltwandler, die der kleinen Vampirgruppe nicht freundlich gesinnt sind...

Der Auftakt einer Vampir-Trilogie, in der mehr als nur Blut fließen wird.



Ich freue mich auf eure Bewerbungen!
Steffi


Zur Leserunde
fstefanies avatar
Hallo ihr Lieben,

ich habe meinen Gestaltwandlerroman "Luchstränen" im Februar 2018 neu aufgelegt und möchte euch zu dieser kleinen Leserunde einladen. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen und zwar 5 signierte Printbücher. Zusätzlich verlose ich noch 10 Ebooks im gewünschten Format.


Hier geht's zum Klappentext:
Miranda ist eine draufgängerische, eigensinnige Luchswandlerin mit besonderen Fähigkeiten, die in der schwersten Zeit ihres Lebens auf ihren größten Feind trifft. Kann sie es mit Hilfe ihrer Freunde schaffen, ihn und seine gefährlichen Gefolgsleute zu besiegen? Schon so viele sind daran gescheitert. Doch das Überleben der Gestaltwandler steht auf dem Spiel.

Wenn ihr neugierig geworden seid, wem Miranda gegenübersteht und wie sich ihre Geschichte entwickelt, dann beantwortet mir doch folgende Frage: Wenn ihr die Chance hättet, ein Gestaltwandler zu sein, welches Tier wärt ihr dann? 

Schreibt mir doch bitte dazu, ob ihr ein Print oder ein Ebook wollt oder ob für euch beides in Frage käme.

Die Leserunde startet dann, sobald alle ihre Bücher bekommen haben.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen
Eure Steffi
Traubenbaers avatar
Letzter Beitrag von  Traubenbaervor 5 Monaten
Zur Leserunde
fstefanies avatar
Hallo ihr Lieben,Luchstränen ist zwar schon im September 2015 veröffentlicht worden, aber anlässlich der baldigen Veröffentlichung von Band 2 möchte ich heute eine Leserunde starten.
Bei Luchstränen handelt es sich um einen Roman über Gestaltenwandler, genauer gesagt sind Luchse die Hauptfiguren.
Klappentext:Miranda ist eine draufgangerische, eigensinnige Luchswandlerin, die in der schwersten Zeit ihres Lebens auf ihren größtenFeind trifft. Kann sie es mit Hilfe ihrer Freunde schaffen, ihn und seine gefährlichen Gefolgsleute zu besiegen? Schon so viele sind daran gescheitert. Doch das Überleben der Gestaltwandler steht auf dem Spiel.

Um euch für die Leserunde zu bewerben, schreibt mir einfach, was euch an Gestaltenwandlern fasziniert.
Ich freue mich auf eure TeilnahmeSteffi

www.stefaniefriedl.at
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Stefanie Friedl wurde am 19. Mai 1990 in Linz (Österreich) geboren.

Stefanie Friedl im Netz:

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks