Stefanie Gerstenberger

(302)

Lovelybooks Bewertung

  • 398 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 9 Leser
  • 114 Rezensionen
(111)
(114)
(61)
(12)
(4)
Stefanie Gerstenberger

Lebenslauf von Stefanie Gerstenberger

Stefanie Gerstenberger wird im Jahr 1965 in Osnabrück geboren. Zunächst ging sie dem Studium Lehramt für Germanistik und Sport nach, doch sie erkannte, dass sie keine Lehrerin werden will. Sie wechselte ins Hotelfach und lebte und arbeitete auf Elba und Sizilien. Außerdem sah sie in diesem Zuge die Karibik und San Francisco. Während der Arbeit as Requisiteurin für Film und Fernsehen musste Gerstenberger viele Drehbücher lesen und begann letztlich selbst welche zu schreiben. Ihr erster Roman "Das Limonenhaus" wurde von der Presse hoch gelobt und auf Anhieb ein großer Erfolg. Ihr aktueller Roman "Das Sternenboot" erschien im Sommer 2015 beim Diana Verlag. Heute lebt die Autorin mit Familie in Köln

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Stefanie Gerstenberger
  • Leserunde zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Piniensommer
    Diana_Verlag

    Diana_Verlag

    zu Buchtitel "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Liebe Liebesroman-begeisterte(!) LB-Leserinnen und LB-Leser,heute laden wir Euch ganz herzlich(!) zur Leserunde zum allerneuesten Roman von und mit Stefanie Gerstenberger ein: "Piniensommer" wird am 22. Mai erscheinen. Eine sizilianische Liebe voller Sehnsucht und Schmerz:Sizilien, 1965. Nicola und Stella sind 18 und lieben sich seit Kindertagen. Obwohl ihre Familien alles getan haben, um ihre Liebe zu zerstören, ist diese über die Jahre nur noch stärker geworden. Während Stella unbedingt Architektin werden möchte, ist Nicola ...

    Mehr
    • 65
    • 29. May 2017 um 23:59
  • Lieben, Leiden, Kämpfen und Leben

    Piniensommer
    Antek

    Antek

    25. May 2017 um 15:00 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    „Piniensommer“ ist bereits der zweite Roman, der sich um Stella und Nicola und deren Familien dreht, für mich war es der erste. Ich war ohne Vorkenntnisse sofort in der bewegend, ergreifenden Familiengeschichte gefangen. Nicola und Stella sind längst verlobt, aber da seine Mutter, die von dieser Bindung überhaupt nicht begeistert ist, eine Hochzeit erst nach Studienende zulassen will, müssen sie sich heimlich treffen. Von Freund Matteo oder Cousin Loló die ersten Meter zur Tarnung begleitet, schleichen sie sich oft davon und ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Reise mit viel Gefühl

    Piniensommer
    Tina2803

    Tina2803

    25. May 2017 um 10:54 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Vor ein paar Tagen erreichte mich ein ganz besonderes Buch: „Piniensommer“ von Stefanie Gerstenberger. Erschienen am 22.05.2017 im Diana Verlag.Das Buch wurde mir vom Diana Verlag als Rezensionsexemplar zugesandt, worüber ich sehr dankbar bin. Ich bin, seitdem ich es beendet habe, so geflasht, das ich es kaum in Worte fassen kann. Vielen Dank für so ein tolles Erlebnis. Bereits erschienen sind: „Das Sternenboot“ (Band 1) Worum geht es: Sizilien in den 60’er Jahren. Stella und Nicola kennen sich seit Jahren, lieben sich und tun ...

    Mehr
  • Azurblaues Meer und Zitronen,,

    Das Sternenboot
    Angie*

    Angie*

    24. May 2017 um 15:59 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Rezension INHALT: Zwei Kinder werden im Jahr 1947 in einem kleinen sizilianischem Fischerdorf am gleichen Tag geboren, aber ihr Lebensstart kann nicht unterschiedlicher verlaufen. Nicola, der Junge, stammt aus einem einfachen Familie, wird von den Eltern geliebt und verwöhnt.Stella , das dritte Mädchen einer Adelsfamilie aus einflussreichem Haus darf nicht im Haus der Eltern aufwachsen, sondern lebt liebevoll aufgzogen bei den Grosseltern und der Tante. Das Verständnis für ihre Situation als verstossene, ungeliebte Tochter ( ein ...

    Mehr
  • gut recherchierte Arbeit, jedoch fehlt die Nähe zum allgemeinen Geschehen der Geschichte

    Piniensommer
    Gudrun67

    Gudrun67

    24. May 2017 um 13:52 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Die Farbgebung und die Abbildung des Covers finde ich sehr ansprechend und gut gelöst. Bei näherer Betrachtung kommt eine gewisse Melancholie rüber, die sich im Inhalt des Buches komplett wiederfindet. Der Schreibstil ist mir leider etwas zu zäh. Ein flüssiges Lesen war mir hier nicht möglich. Sicherlich liegt das teilweise auch an der etwas schweren Kost aufgrund der Themen, die behandelt werden. Durch die Darstellung der Szenarien aus unterschiedlichen Blickwinkeln wird ab und an Spannung aufgebaut. Leider kommt diese nicht so ...

    Mehr
  • Traurig aber schön

    Piniensommer
    marpije

    marpije

    23. May 2017 um 19:17 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Eine Liebesgeschichte welche nicht nur Liebesgeschichte ist, hier ist auch sehr gut recherchiertes historisches Hintergrund mit die politischen Änderungen in Italien . Die Autorin ist auch gelungen die Mentalität von die Leuten hier darstellen, besonders die Ängstlichkeit von die Meinungen anderen Leuten. Nicola und Stella lieben sich schon seit Kindheit, die Leidenschaft ist groß und kennt keine Grenze, sie treffen sich heimlich , sie lieben sich gut versteckt von die anderen . Beide studieren Architektur , aber wenn Stella ...

    Mehr
  • Macht Lust auf mehr

    Das Sternenboot
    Rori03

    Rori03

    22. May 2017 um 20:41 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Autor: Stefanie Gerstenberger 512 Seiten Taschenbuch Verlag: Diana Gerne: Roman Nicola und Stella werden am gleichen Tag geboren, doch das ist auch schon das Einzige, was sie miteinander verbindet. Nicola ein Wunschkind, wächst ärmlich, aber behütet auf. Nach 5 Jahren wird sein Vater erschossen und wächst jetzt nur noch mit seiner Mutter Flora auf. Seine grosse Leidenschaft ist das Tauchen. Stella wächst in einer Adelsfamilie auf. Sie ist die dritte Tochter, sollte aber ein Junge werden, da sonst kein Nachwuchs der Familie ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes Buch

    Piniensommer
    Mari-P

    Mari-P

    22. May 2017 um 08:15 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Meine Zusammenfassung:Achtung, hier handelt es sich um den zweiten Band einer Reihe.Band 1 ist letztes Jahr erschienen und heißt das Sternenboot.Stella und Nicola sind den Kinderschuhen entwachsen und jungen Menschen geworden. Während Stella versucht den Haushalt ihres alten Herrenhauses zusammenzuhalten, taucht Nicola immer noch leidenschaftlich gern. Sie lieben sich innig und möchten so schnell es geht heiraten. Doch Nicos Mutter ist immer noch gegen eine Hochzeit und bittet Nico erst nach dem Studium zu heiraten. Nico und ...

    Mehr
  • Passend zu den nächsten Urlaub

    Das Limonenhaus
    Lisa_Linstedt

    Lisa_Linstedt

    12. May 2017 um 11:00 Rezension zu "Das Limonenhaus" von Stefanie Gerstenberger

    Schreibstil ist sehr toll.Es spielt in Italien hat diesen typischen italienschen flair, wo man beim lesen sich direkt in Italien fühlt. Es ist eine packende und spannende Familiengeschichte mit Geheimnissen.Es kommt in diesen Buch nichts zu kurz.Sehr passend für den nächsten Urlaub oder auf den Balkon. Kann ich nur empfehlen.

  • Das Sternenboot

    Das Sternenboot
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    07. May 2017 um 19:15 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Inhalt Nicola kommt mit einem Lächeln zur Welt. Als Wunschkind seiner Eltern wächst er in einem kleinen Fischerdorf bei Palermo auf. Stella hingegen, am selben Tag im selben Ort geboren, wird von ihrer Mutter keines Blickes gewürdigt. Die schöne Adlige hat wenig Verwendung für ein drittes Mädchen. So könnten Stella und Nicola nicht unterschiedlicher sein, und es vergehen Jahre, bis sich ihre Wege kreuzen. Doch diese Begegnung wird ihr Leben für immer verändern …(Quelle: Klappentext) Meine Meinung Zuerst möchte ich mich beim ...

    Mehr
  • weitere