Stefanie Gerstenberger

(286)

Lovelybooks Bewertung

  • 376 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 6 Leser
  • 104 Rezensionen
(106)
(108)
(57)
(12)
(3)
Stefanie Gerstenberger

Lebenslauf von Stefanie Gerstenberger

Stefanie Gerstenberger wird im Jahr 1965 in Osnabrück geboren. Zunächst ging sie dem Studium Lehramt für Germanistik und Sport nach, doch sie erkannte, dass sie keine Lehrerin werden will. Sie wechselte ins Hotelfach und lebte und arbeitete auf Elba und Sizilien. Außerdem sah sie in diesem Zuge die Karibik und San Francisco. Während der Arbeit as Requisiteurin für Film und Fernsehen musste Gerstenberger viele Drehbücher lesen und begann letztlich selbst welche zu schreiben. Ihr erster Roman "Das Limonenhaus" wurde von der Presse hoch gelobt und auf Anhieb ein großer Erfolg. Ihr aktueller Roman "Das Sternenboot" erschien im Sommer 2015 beim Diana Verlag. Heute lebt die Autorin mit Familie in Köln
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Stefanie Gerstenberger
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 3547
  • schöne Geschichte

    Das Sternenboot
    Engelchen07

    Engelchen07

    19. February 2017 um 19:43 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Zwei Kinder werden im gleichen Dorf am gleichen Tag geboren, doch unterschiedlicher wie diese Kinder sind, könnte es fast nicht sein. Der Junge, Nicola, ist ein absolutes Wunschkind seiner Eltern. Das Mädchen, Maristella, wird stattdessen von der Familie abgeschoben. Beide Kinder müssen einige Schicksalsschläge hinnehmen und begegnen sich einige Jahre nach ihrer Geburt. Dann beginnt ihr unterschiedlicher, aber dennoch gemeinsamer Lebensweg. Die Geschichte an sich hat mir sehr gut gefallen. Sie war stellenweise sehr berührend. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Muffins und Marzipan - Vom großen Glück auf den zweiten Blick" von Marta Martin

    Muffins und Marzipan - Vom großen Glück auf den zweiten Blick
    Arena_Verlag

    Arena_Verlag

    zu Buchtitel "Muffins und Marzipan - Vom großen Glück auf den zweiten Blick" von Marta Martin

    - Filmset, Flirt, Familienchaos - Nach „Zwei wie Zucker und Zimt“  kommt nun das zweite Jugendbuch von Mutter-Tochter Duo Stefanie Gerstenberger und Marta Martin, in dem ihr erstes Buch „Zwei wie Zucker und Zimt“ verfilmt wird! Und so dürft ihr mit Protagonistin Ella in die Filmwelt eintauchen, in der das Chaos nur so vorprogrammiert ist. Ein Roman voller Witz, Charme und jeder Menge Chaos für LeserInnen ab 12 Jahren, die auch gerne einmal hinter die Kulissen der Filmwelt blicken wollen. Und darum geht's: Ella will das große ...

    Mehr
    • 252
  • Bewegende Geschichte über das Aufwachsen zweier lieben Menschen auf Sizilien

    Das Sternenboot
    KerstinTh

    KerstinTh

    18. August 2016 um 11:17 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Wir schreiben den ersten April 1947. An diesem Tag werden in Bellaforte zwei Kinder geboren. Das erste ist Nicola. Er wird in bescheidene Verhältnisse geboren. Sein Vater ist Carabiniere und Nico ist der ganze Stolz seiner Eltern. Nach nur zwei Jahren müssen Mutter und Sohn einen herben Schicksalsschlag verarbeiten: Nicos Vater wurde bei einem Einsatz erschossen. Diese Tat wird beide ein Leben lang begleiten. Das zweite Kind ist Stella. Sie wird als drittes Mädchen in eine adlige Familie geboren. Leider freut sich hier keiner ...

    Mehr
  • Bella Italia...

    Orangenmond
    jeanne1302

    jeanne1302

    24. July 2016 um 19:00 Rezension zu "Orangenmond" von Stefanie Gerstenberger

    Für alle, die wie ich dieses Jahr Urlaub in Sofanien machen, kommt der Flair von Italien via Buchstaben zu den Lesern. Georg erfährt fünf Jahre nach dem Tod seiner Frau zufällig, dass er unmöglich der leibliche Vater von Emil sein kann. Mit seiner Schwägerin Eva, seiner Mutter Helga und „Sohn“ Emil begibt er sich nach Italien, um den leiblichen Vater von Emil zu finden, denn seine Frau hatte vor der Schwangerschaft einen Filmdreh in Italien.  Eva führt seit dem Tod der Schwester eine On-Off-Beziehung mit Georg und will die ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4591
  • Ein bisschen fehlte die Romantik

    Das Sternenboot
    missmistersland

    missmistersland

    11. July 2016 um 17:45 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    INHALTNicola kommt mit einem Lächeln zur Welt. Als Wunschkind seiner Eltern wächst er in einem kleinen Fischerdorf bei Palermo ärmlich, aber behütet auf. Stella hingegen, am selben Tag im selben Ort geboren, wird von ihrer Mutter keines Blickes gewürdigt. Die schöne Adlige hat wenig Verwendung für ein drittes Mädchen. So könnten Stella und Nicola nicht unterschiedlicher sein, und es vergehen Jahre, bis sich ihre Wege kreuzen. Doch diese Begegnung wird ihr Leben für immer verändern .... (Klappentext)EINSTIEGDer Zauber Siziliens ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne Geschichte, die mein Herz berührt hat

    Das Sternenboot
    Benundtimsmama

    Benundtimsmama

    Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Worum geht es? Wir schreiben das Jahr 1947. In einem kleinen Fischerdorf bei Palermo erblicken am 1. April gleich zwei Menschenkinder das Licht der Welt. Nicola ist ein Wunschkind seiner Eltern. Die kleine Stella wird als drittes Mädchen einer adeligen Familie geboren. Da diese auf einen männlichen Nachkommen gehofft hat, hat ihre Mutter “keine Verwendung” für Stella und würdigt sie keines Blickes. Zu ihrem Glück wird Stella in die Obhut der Verwandtschaft gegeben. Dort wächst sie in ärmlichen, aber liebevollen Verhältnissen auf. ...

    Mehr
    • 3
  • Ich freue mich schon auf den 2. Teil

    Das Sternenboot
    robbylesegern

    robbylesegern

    22. May 2016 um 21:24 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Stefanie Gerstenberger ist ein Kind meiner Heimatstadt und ist es für mich fast eine Pflicht, ihre Bücher zu lesen. Doch diese Pflicht ist auch ein Vergnügen, wie bei ihrem letzten Roman " Das Sternenboot", dessen zweiter Teil noch in diesem Jahr erscheinen soll.Angesiedelt ist die Geschichte auf Sizilien kurz nach dem Krieg 1947. Am 1. April werden zeitgleich zwei Kinder geboren. Zum Einen Nikola, als Sohn eines Cababiniere und zum Zweiten Stelle, als dritte Tochter des Marchese , der adeligen Familie am Ort. Nikola ist das ...

    Mehr
  • Das Sternenboot - emotional und bewegend!

    Das Sternenboot
    92libero

    92libero

    16. May 2016 um 14:47 Rezension zu "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger

    Das Sternenboot Allgemeine Infos: Kategorie: Roman Titel - Das Sternenboot Autor/in - Stefanie Gerstenberger Verlag - Diana Verlag Preis 19.99 € Seiten: 512 ISBN: 978-3453291607 Buchgestaltung & Eindruck: Das Cover finde ich sehr ansprechend. Die Farben bilden eine schöne Harmonie. Zudem ist es sehr passend zur Beschreibung und zum Inhalt. Die Farb- Schrift- und Bildgestaltung passen wunderbar zusammen. Mir gefällt der Stil des Hintergrundes mit dem Seil und den Muscheln. Die Farben sehen sehr freundlich aus. Inhalt & eigene ...

    Mehr
  • weitere