Stefanie Gerstenberger

(336)

Lovelybooks Bewertung

  • 433 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 10 Leser
  • 143 Rezensionen
(128)
(125)
(65)
(14)
(4)
Stefanie Gerstenberger

Lebenslauf von Stefanie Gerstenberger

Stefanie Gerstenberger wird im Jahr 1965 in Osnabrück geboren. Zunächst ging sie dem Studium Lehramt für Germanistik und Sport nach, doch sie erkannte, dass sie keine Lehrerin werden will. Sie wechselte ins Hotelfach und lebte und arbeitete auf Elba und Sizilien. Außerdem sah sie in diesem Zuge die Karibik und San Francisco. Während der Arbeit as Requisiteurin für Film und Fernsehen musste Gerstenberger viele Drehbücher lesen und begann letztlich selbst welche zu schreiben. Ihr erster Roman "Das Limonenhaus" wurde von der Presse hoch gelobt und auf Anhieb ein großer Erfolg. Ihr aktueller Roman "Das Sternenboot" erschien im Sommer 2015 beim Diana Verlag. Heute lebt die Autorin mit Familie in Köln

Bekannteste Bücher

Summer Switch

Bei diesen Partnern bestellen:

Piniensommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Sternenboot

Bei diesen Partnern bestellen:

Orangenmond

Bei diesen Partnern bestellen:

Oleanderregen

Bei diesen Partnern bestellen:

Magdalenas Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Limonenhaus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Stefanie Gerstenberger
  • Ein guter Abschluss

    Piniensommer
    Rori03

    Rori03

    16. July 2017 um 17:49 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Rezension zu "Piniensommer" 🌲🚤💖 Immer noch heimlich treffen sich Nicola und Stella, da beide Familien versuchen, die beiden ausseinander zu halten. Wie immer treffen sie sich für einen Bootsausflug. Es ist, wie es immer ist, bis etwas schreckliches passiert. Stella ist am Boden zerstört genauso die Mutter von Nicola. Ein Wunder wird dennoch geschehen. Stella bricht ihr Studium ab, um sich vollkommen auf die Sache zu konzentrieren... Mir hat das Buch gut gefallen, obwohl man einzelne Stellen vorher gesehen hat. Eine spezielle ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Summer Switch" von Stefanie Gerstenberger

    Summer Switch
    Arena_Verlag

    Arena_Verlag

    zu Buchtitel "Summer Switch" von Stefanie Gerstenberger

    Ein kurzes „hallo“ von Stefanie Gerstenberger und Marta Martin:Hallo an Alle! Wir hatten letzten Sommer auf Elba sehr viel Spaß dabei, uns die Geschichte von Felicia & Catta auszudenken. Jetzt freuen wir uns, sie mit Euch gemeinsam zu lesen und Euch eine Menge darüber zu erzählen! Also bewerbt Euch schnell! Wir drücken die Daumen!Und darum geht‘s:Bei der schlanken Felicia und der rastazöpfigen Catta ist es Krieg auf den ersten Blick. Schon am ersten Ferientag am Hotelpool auf Elba geraten die beiden aneinander. Und dann passiert ...

    Mehr
    • 176
  • Magdalenas Garten

    Magdalenas Garten
    anne_fox

    anne_fox

    08. July 2017 um 18:05 Rezension zu "Magdalenas Garten" von Stefanie Gerstenberger

    Ein leichte Sommerlektüre bei der es umMagdalena geht, die ihren Vater sucht. Ihre Mutter ist früh verstorben, sodass sie diese nicht mehr fragen konnte. Ihr Opa weiss genausowenig außer, dass er wohl auf Elba lebte. Es existiert nur ein Foto von den Beiden und damit macht sich Magalena auf die Suche. Es hätte viel spannender sein können.

  • Empfehlung und Gespräch mit Stefanie Gerstenberger

    Piniensommer
    detlef_knut

    detlef_knut

    06. July 2017 um 09:38 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    „PINIENSOMMER" ist ein Roman der sanften Töne. Seine Handlung, die auf wahren Begebenheiten fußt, liegt in der jüngeren Vergangenheit vor etwa fünfzig Jahren. Es geht um die Liebe, jedoch nicht nur. Die Liebesgeschichte drängt sich einem nicht auf. Aber sie ist stets präsent, weil sie die Grundlage allen Geschehens in diesem Roman bildet. In einer Familiengeschichte, die das Leben dreier Generationen beschreibt, muss es einfach auch um die Liebe gehen. Es sind die 1960 er Jahre auf Sizilien. Nicola und Stella verbindet eine ...

    Mehr
  • Eine Geschichte voller Tragik und Hoffnung

    Piniensommer
    92libero

    92libero

    02. July 2017 um 22:16 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Cover:Da es sich um den zweiten Band handelt, finde ich die Covergestaltung zu Piniensommer nur mäßig gelungen. Wo ist das Meer geblieben?Das Sternenboot-Cover passt exzellent zu Sizilien und dem erzählten Inhalt - daher hätte ich mir für diesen Teil etwas ähnliches gewünscht. Einen gewissen Wiedererkennungswert. (übrigens war ich schon länger auf der Suche nach dem 2. Teil. Habe es nur durch Zufall gefunden. Hätte das Cover eine Ähnlichkeit gehabt, wäre mit vielleicht aufgefallen.)Wenn ich Piniensommer alleine betrachte, finde ...

    Mehr
  • Liebe, Tod und Leben

    Piniensommer
    AnneMayaJannika

    AnneMayaJannika

    29. June 2017 um 08:55 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Cover: Schlicht - Pinienzapfen und Orangen auf warmem (hölzernen) Hintergrund. Zum Buch: Nicola Messina und Maristella di Camaleo kennen sich seit Kindertagen und lieben sich auch. Die Eltern habe gesagt, sie dürfen heiraten, wenn sie mit der Schule und dem Studium fertig sind. Aber das ist eine ganz lange Zeit. Während des Studiums der Architektur lernen sie viel über Baumaßnahmen, Grundstücksvergaben und die zwielichten Geschäft. In Nico reift der Gedanke, seinem Vater ein Grabmal zu bauen, damit seine Mutter ihn hier vor Ort ...

    Mehr
  • Piniensommer

    Piniensommer
    mamenu

    mamenu

    23. June 2017 um 20:31 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    KlapptextSizilien 1965:Nicola liebt das Meer.Seine Mutter fleht in an,das gefährliche Apnoetauchen sein zu lassen,trotzdem geht er in jeder freien Minute auf Tauchgang.Auch an seiner großen Liebe Stella hält Nicola gegen den Willen seiner Familie fest.Die beiden kommen aus unterschiedlichen Welten,haben sich jedoch heimlich verlobt und planen ihre Hochzeit.Glücklich fahren sie jeden Tag zum Architekturstudium nach Palermo und träumen von einer gemeinsamen Zukunft.Dort erleben sie hautnah,wie die Mafia die Bevölkerung ...

    Mehr
  • Trauer und Liebe vereint in einem wunderbar gefühlvollen Roman!

    Piniensommer
    LaSonrisa

    LaSonrisa

    22. June 2017 um 17:24 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    SPOILERALARM (Rezension greift wichtige Handlungsinhalte auf)"Sie schaute nach oben und atmete tief ein. Selbst von hier unten konnte man noch den Himmel sehen. Man durfte nur nicht vergessen, den Kopf zu heben."InhaltsangabeEine sizilianische Liebe voller Sehnsucht und Schmerz. Stella und Nicola fühlen sich seit Kindertagen zueinander hingezogen. Obwohl ihre Familien alles getan haben, um ihre Liebe zu zerstören, ist diese über die Jahre nur noch stärker geworden. Während Stella unbedingt Architektin werden möchte, ist Nicola ...

    Mehr
    • 4
  • Leserunde zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Piniensommer
    Diana_Verlag

    Diana_Verlag

    zu Buchtitel "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Liebe Liebesroman-begeisterte(!) LB-Leserinnen und LB-Leser,heute laden wir Euch ganz herzlich(!) zur Leserunde zum allerneuesten Roman von und mit Stefanie Gerstenberger ein: "Piniensommer" wird am 22. Mai erscheinen. Eine sizilianische Liebe voller Sehnsucht und Schmerz:Sizilien, 1965. Nicola und Stella sind 18 und lieben sich seit Kindertagen. Obwohl ihre Familien alles getan haben, um ihre Liebe zu zerstören, ist diese über die Jahre nur noch stärker geworden. Während Stella unbedingt Architektin werden möchte, ist Nicola ...

    Mehr
    • 388
  • Piniensommer

    Piniensommer
    tardy

    tardy

    20. June 2017 um 17:27 Rezension zu "Piniensommer" von Stefanie Gerstenberger

    Nicola und Stella sind mittlerweile 18 und lieben sich noch immer - gegen alle Widerstände. Für eine Heirat ist es noch zu früh, vor allem Nicos Mutter möchte, dass die beiden noch warten, in der Hoffnung, dass die Liebe vergeht. Beide möchten Architektur studieren, aber Nicolas große Leidenschaft gilt nach wie vor dem Apnoe-Tauchen. Er träumt von einer Karriere als Taucher und Stella träumt von einem Leben an seiner Seite. Aber das Schicksal hat anderes vor mit den Beiden.Lange habe ich auf eine Fortsetzung von "Sternenboot" ...

    Mehr
  • weitere