Stefanie Girard Ich war ein Pulli

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich war ein Pulli“ von Stefanie Girard

Alte Pullis lassen sich ganz einfach in modische Ojekte verwandeln. In diesem Buch finden Sie 35 überraschende Ideen, die alte Pullis zu neuem Leben erwecken. Es braucht einfach etwas Mut in das gute Stück zu schneiden und daraus eine Lieblingstasche, einen flauschigen Kissenüberzug, Handschuhe oder einen Schal zu nähen. Die Ergebnisse sind überraschend und werden zu echten Hinguckern. Die Möglichkeiten sind unendlich, wenn man einmal damit begonnen hat. Schritt für Schritt wird alles genau erklärt und eine Galerie im Anschluss an die Projekte bietet weitere Anregungen. 160 Seiten, 21,5 x 25,5 cm, Spiralbindung

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen