Stefanie Gregg

(108)

Lovelybooks Bewertung

  • 160 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 9 Leser
  • 100 Rezensionen
(77)
(17)
(11)
(1)
(2)

Lebenslauf von Stefanie Gregg

Stefanie Gregg, geboren 1970 in Erlangen, studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie promovierte über „Das Lachen“. Ihren beruflichen Einstieg hatte sie im Bereich Bucheinkauf bei Bertelsmann. Als Unternehmensberaterin arbeitete sie dann bei der Top-five-Unternehmensberatung A.T.Kearney mit Schwerpunkt Medien. Nach freier journalistischer Arbeit und der Publikation mehrerer Fachbücher widmet sie sich, neben ihrer freien Lehrtätigkeit, heute nahezu ausschließlich der Belletristik. Sie schreibt Romane, Kriminalromane und Kurzgeschichten. Mit ihrer Familie wohnt sie in der Nähe von München. Schon immer interessierte sie sich nicht nur für das Oberflächliche, sondern für das Abgründige an Menschen. Sie will wissen, was hinter dem Lachen und hinter dem Weinen der Menschen steckt. Das zeigt sich auch in ihren Kriminalromanen: Mehrfach wurde die Autorin mit Literaturpreisen ausgezeichnet: - 3. Platz beim Meerbuscher Literaturpreis, 3. Platz beim 8. Alfa Multimediawettbewerb, - Shortlist zum 18. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb (Top 50 von über 600)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Stefanie Gregg
  • Liebe und lebe jeden Augenblick

    Mein schlimmster schönster Sommer
    snowbell

    snowbell

    27. February 2017 um 16:40 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Der Roman "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg erzählt von der perfekt durchorgansierten erfolgreichen Unternehmensberaterin Isabel, die eine schlimme Diagnose in einem Krankenhaus erhält und sich auf ärztlichen Rat hin einen kurzen Urlaub gönnen soll. Aus dem Bauch heraus fällt sie die spontane Entscheidung, ihr altes Leben hinter sich zu lassen, einen uralten Bulli zu kaufen und mit dem Musiker Rasso eine abenteuerliche Reise ins Ungewisse zu beginnen. Das Cover ist sehr schön gestaltet worden. Vor einem ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Mein schlimmster schönster Sommer
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Erst wenn man alles loslässt, kann das Leben neu beginnen Isabel kommt aus dem Krankenhaus zurück: die Diagnose ist niederschmetternd. Ein Tumor. Männerfaustgroß. Mitten in ihrem Körper. Wie es weitergeht, wird sie erst in zwei Wochen erfahren. Aber wie wartet man auf sein Todesurteil oder seine Lebenschance? Die sonst so rationale Isabel macht etwas, was sie noch nicht getan hat: spontan sein. Auf dem Rückweg vom Krankenhaus kauft sie kurzentschlossen einen alten VW-Bus und bricht auf. Eigentlich will sie in die Provence, aber ...

    Mehr
    • 201
  • Ein Road Trip, lustig und traurig zugleich

    Mein schlimmster schönster Sommer
    Judiko

    Judiko

    27. February 2017 um 15:25 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Kennst du den Himmel über Berlin? Isabel oder auch Miss-alles-plant-genau erhält eine Hiobsbotschaft. Sie hat einen männerfaustgroßen Tumor. „14 Tage“, sagte der Arzt, „so wissen wir mehr. Machen sie doch einfach mal ein paar Tage Urlaub.“ 14 Tage des Bangens und der Hoffnung. Wie sollte sie diese Zeit bloß überstehen? Entlassen aus dem Krankenhaus, setzt sie sich in ein Taxi und kommt zufällig an einem alten VW Bus vorbei. Ganz spontan entschließt sie, was sie sonst niemals tut, diesen Bulli muss ich haben, um in die Provence ...

    Mehr
  • Sehr berührend

    Mein schlimmster schönster Sommer
    monerl

    monerl

    27. February 2017 um 12:49 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Was ist das für ein Gefühl, wenn einem von einer Sekunde auf die andere das Leben weggenommen wird? Wie kann man mit diesem Gefühl und diesem Wissen umgehen? Isabel entscheidet im Taxi, auf der Rückfahrt von Krankenhaus nach Hause, ihr Leben umzukrempeln und sich Zeit zu gönnen. Zum ersten mal in ihrem Leben. Denn sie ist jung, sehr erfolgreich, in einer guten Beziehung mit Georg und eigentlich glücklich. Das glaubte sie bis jetzt. Doch wenn sie so glücklich war, warum konnte dieses männerfaustgroße etwas in ihr wachsen? Warum ...

    Mehr
  • Sommerliches Abenteuer im einem Hippie-Bus

    Mein schlimmster schönster Sommer
    Blintschik

    Blintschik

    26. February 2017 um 23:15 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Isabell bekommt den Rat Urlaub zu machen, da sie einen Tumor hat, und diesen Rat setzt sie auch sogleich um. Spontan kauft sie sich einen Hippe-Bus und macht sich auf eine Reise, die doch anders als geplant wird und sie nie vergessen wird. Ich habe bei diesem Buch gelacht, geweint, mitgefiebert und über das Leben nachgedacht. Es gibt mittlerweile viele Bücher über Leute, die aufgrund einer Krankheit versuchen ihr verbleibendes Leben zu verändern und dieses Buch ist wirklich ein sehr gutes Exemplar dieser Sorte. Erfrischend ...

    Mehr
  • Einsteigen und mit auf die Reise gehen

    Mein schlimmster schönster Sommer
    Antek

    Antek

    22. February 2017 um 18:41 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    „Stefanie Gregg zeigt uns, wo die Hoffnung liegt: Immer direkt vor uns. Aberwitzig und bittersüß.“ Diesem Werbeversprechen wird von der Autorin mit ihrem wunderbaren, berührenden, traurigen, aber dennoch humorvollen Roman mehr als gerecht. Isabel Drivers ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin, die, wie ihr großzügiger Lebensgefährte Georg, völlig für die Arbeit lebt. Ihr ganz persönlicher schlimmster, schönster Sommer beginnt mit der Diagnose eines männerfaustgroßen Tumors im Bauch. Bis weitere Untersuchungsergebnisse ...

    Mehr
  • Einsteigen und leben!

    Mein schlimmster schönster Sommer
    ConstanzeBudde

    ConstanzeBudde

    20. February 2017 um 22:12 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Es gibt Bücher, in die verliebt man sich schon auf den ersten Blick. So auch hier: Die bunten Regenbogenfarben und nicht zuletzt die Skizzen von Pusteblume und dem unvergleichlichen VW-T1-Bus weisen vielversprechend auf eine tolle Geschichte hin, die zum Träumen, Lachen und Weinen einlädt. Mein schlimmster, schönster Sommer ist genau das. Ein Roman über das, was wirklich zählt im Leben. Da ist zuerst einmal natürlich Protagonistin Isabel. Sie ist (vermutlich) todkrank - so genau weiß sie das zu Beginn der Geschichte nicht. Aber ...

    Mehr
  • Super Sommerlektüre!

    Mein schlimmster schönster Sommer
    Anne11997

    Anne11997

    20. February 2017 um 19:57 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Das Cover: Das Cover finde wunderschön und gehört zu einer meiner Lieblingscovern. Man erkennt einen hellgelben Hintergrund. Darauf sind Balken in unterschiedlichsten Sommerfarben. Auf jedem Balken ist wiederrum ein Motiv zu erkennen, zum Beispiel den VW-Bus, ein Hund oder eine Schwalbe. Dieses Bild macht direkt Lust zum Lesen. Meine Meinung: Die Handlung war wunderschön geschrieben. Man konnte sich die Umgebung sehr gut vorstellen, was mir sehr gefallen hat. Zusätzlich wirkt die Geschichte sehr frei und gelassen, obwohl es eine ...

    Mehr
  • Isabel

    Mein schlimmster schönster Sommer
    kira35

    kira35

    20. February 2017 um 12:19 Rezension zu "Mein schlimmster schönster Sommer" von Stefanie Gregg

    Kurzbeschreibung: (Klappentext) Als Isabel aus dem Krankenhaus entlassen wird, weiß sie, dass nichts mehr ist, wie es war. Zum ersten Mal ist sie spontan: Sie kauft einen VW-Bus und fährt einfach los. Eigentlich will sie in die Provence, aber dann kommt alles anders. Eine Reise beginnt, bei der sie Menschen trifft, denen sie sonst nie begegnet wäre, bei der sie ihr altes Leben loslässt und ein neues anfängt - und vor allem eines findet: die Liebe. Meinung / Fazit: Die Leseprobe und der Buchtitel ließen mich neugierig werden. Ein ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Indianische Kalenderchallenge 2016/2017"

    Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)
    stebec

    stebec

    zu Buchtitel "Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)" von Elisabeth Stanzer

    Halli Hallo meine Lieben, Vorab: Es handelt sich hier um eine Challenge. Der Kalender kann nicht gewonnen werden!.Wie wir es schon angekündigt haben, möchten kattii und ich euch dieses Jahr auch wieder mit einer Horoskop-Challenge bespaßen. Da wir uns gedacht haben, dass zwei Jahre hintereinander das gleiche Horoskop ziemlich langweilig werden kann, haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr die Chinesischen Sternzeichen durch die Indianischen zu ersetzen. Wir haben auch noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen, damit das ...

    Mehr
    • 332
  • weitere