Stefanie Koch Hurenpoker

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hurenpoker“ von Stefanie Koch

In dem malerischen, verschlafenen Städtchen Cassis stört man sich nicht an den ermordeten Huren, die zu Weihnachten im Marseiller Hafen auftauchen. Und auch nicht daran, dass die exzentrische Malerin, Besitzerin des schönsten Hotels am Ort, sich oft nächtelang im Rotlichtbezirk von Marseille herumtreibt. Deshalb glauben ihre aus Deutschland angereisten Freundinnen Elisabeth, Bella und Rosi zunächst auch nicht, dass etwas Ernstes passiert ist, als Samantha nach dem ersten gemeinsamen Abend ohne Ankündigung verschwindet. Doch als sie begreifen müssen, dass ihre Freundin zum Spielgeld der rivalisierenden Mafiabosse von La Ciotat und Marseille im Poker um Frankreichs größten Industriehafen geworden ist, erkennen sie, dass Samantha in Lebensgefahr schwebt ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Wie erwartet ... spannend bis zum Schluss.

Popi

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen