Stefanie Kullick

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(10)
(10)
(4)
(1)
(1)
Stefanie Kullick

Lebenslauf von Stefanie Kullick

Stefanie Kullick ist 30, in Niedersachsen (Deutschland) geboren und lebt dort mit ihrer jungen Familie in ländlicher Gegend. Schon in früher Kindheit begeisterten sie Geschichten sämtlicher Art und Darstellungsform. Die fantastische Literatur hat es ihr dabei besonders angetan. In ihrer Jugend entwickelte sie eigene Geschichten und begann, sie aufzuschreiben. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 'Regenprinzessin' erfüllte sich ein großer Wunsch. Die Fortsetzung der Geschichte ist unter den Titeln 'Sturmbringerin' und 'Untergangsbotin' erschienen und abgeschlossen. Inzwischen schreibt sie in jeder freien Minute. Im August 2017 ist unter dem Titel 'Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte' der 1. Band einer neuen Geschichte erschienen.

Bekannteste Bücher

Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte

Bei diesen Partnern bestellen:

Untergangsbotin

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmbringerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Regenprinzessin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Stefanie Kullick
  • Zu Recht eine verbotene Frucht ;)

    Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte

    Donatha_Czichy

    03. October 2017 um 13:37 Rezension zu "Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte" von Stefanie Kullick

    *Mini Spoiler* Der Einstieg war etwas holprig und ich dachte erst: „Oh je..was das wohl wird!“Doch schon nach einigen Seiten nahm die Geschichte richtig Fahrt auf. Die „normale“ Lizzy, die ja nur wunderschön, klug und Stimmen hört, ist ein sehr interessanter und lustiger Charakter. Für ihre beiden Freundinnen Tavia und Amaia backt sie fleißig Kekse, Muffins und was ihr sonst noch so alles einfällt. Backen ist nämlich neben Blumen gießen und dem Umweltschutz ihr liebstes Hobby und die beiden Diwata verschlingen alles Süße. Doch ...

    Mehr
  • Ein atemberaubender Auftakt

    Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte

    winniehex

    01. October 2017 um 22:27 Rezension zu "Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte" von Stefanie Kullick

    Ich weiß gar nicht so Recht wie ich anfangen soll… Das Cover finde ich wirklich sehr gelungen. Es ist unglaublich Farbenfroh und ist ein echter Hingucker. Der Klappentext verspricht eine leicht aber schöne Geschichte…Denkste, man fängt anzulesen und kommt nicht mehr raus. Das Schöne an der Sache ist ja, dass noch weitere Bände folgen sollen (hoffentlich). Die Autorin sprüht nur so vor zahlreichen Ideen für die Spannungskurve im Buch. Man wird immer wieder zum Höhenpunkt getrieben und dann kaut man sich die Nägel ab und glaubt ...

    Mehr
  • Verbotene Früchte

    Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte

    Marie1990

    08. September 2017 um 09:52 Rezension zu "Die Kinder Gaias: Verbotene Früchte" von Stefanie Kullick

    "Verbotene Früchte" ist der erste Band der "Die Kinder Gaias"-Reihe von Stefanie Kullick.Nachdem die Autorin sich in ihren ersten Roman dem Genre der High Fantasy widmete, beweist sie nun mit "Die Kinder Gaias", das sie sich auch bei der Urban Fantasy heimisch fühlt. Auch wenn die Romane grundverschieden sind, so haben sie doch eines gemeinsam: sie bestechen mit ausgereiften Ideen, die ich so noch nie gelesen haben und punkten mit einer tollen Umsetzung, die mir auch dieses Mal wieder schlaflose Nächte beschert hat. Denn sobald ...

    Mehr
  • Untergangsbotin

    Untergangsbotin

    Marie1990

    15. January 2017 um 11:12 Rezension zu "Untergangsbotin" von Stefanie Kullick

    Klappentext:Nach der Verschleppung und Folter durch Turont sind Gianna, Van und ihre Gefährten auf dem Rückweg zum Widerstand. Obwohl nun der Kampf gegen die Tyrannei erneut aufgenommen werden soll, fehlt Gianna der Mut dazu. Die Albträume, die sie verfolgen, werden mit jeder Nacht schlimmer und selbst Van weiß bald keinen Weg mehr, um ihr Trost zu spenden. Schließlich muss Gianna erkennen, wie aussichtslos ihr Kampf ist, wenn sie ihn ganz allein bestreiten will. Mit gemischten Gefühlen tritt sie die Rückkehr nach Lasca an. In ...

    Mehr
  • Sturmbringerin

    Sturmbringerin

    Marie1990

    08. January 2017 um 16:08 Rezension zu "Sturmbringerin" von Stefanie Kullick

    Klappentext:Nach der turbulenten Flucht von Lasca glaubten Gianna und Van sich und ihre Liebe endlich in Sicherheit, doch die Freude am gemeinsamen Glück sollte nicht lange währen. Bereits nach einigen Wochen auf dem Festland laufen sie Hias über den Weg, der alles zunichte zu machen droht und ihnen etwas Schreckliches antut. Gelingt es Gianna sich ihm zu widersetzen und kann sie den Kampf für die Liebe noch ein weiteres Mal bestehen? Schnell wird klar, dass die Menschen des Kontinents eine gänzlich andere Einstellung zur Magie ...

    Mehr
  • Regenprinzessin

    Regenprinzessin

    Marie1990

    01. January 2017 um 18:27 Rezension zu "Regenprinzessin" von Stefanie Kullick

    "Regenprinzessin" ist der erste Band einer Trilogie aus der Feder von Stefanie Kullick.Das Rad bei phantastischen Geschichten neu zu erfinden ist nicht immer ganz leicht. Oftmals trifft man auf Altbewährtes das mit neuen Facetten verknüpft wird, was keineswegs schlecht ist, denn auch diese Bücher bieten aufregende Welten, die es zu ergründen gilt. Dann gibt noch Autoren wie Stefanie Kullick, die mich mit ihren Werken zu überraschen wissen und mir ein nie dagewesenes Lesevergnügen bereiten. Wer denkt, schon alles gelesen hat, wird ...

    Mehr
  • Mal eine etwas andere Hauptprotagonistin

    Regenprinzessin

    Lianesbuchgefluester

    24. February 2014 um 18:01 Rezension zu "Regenprinzessin" von Stefanie Kullick

    Meine Meinung „Die Regenprinzessin“ war das erste Buch, das ich auf dem ebook gelesen habe. Das war vor zwei Jahren. Warum ich jetzt erst die Rezension schreibe? Weil ich das Buch kurzerhand nochmal gelesen habe (will nämlich Teil zwei lesen) und mir dann dachte: Doch, das ist definitiv eine Rezension wert. Mir gefiel der Schreibstil der Autorin von Anfang an: Er ist flüssig, nicht zu schwülstig und auch nicht allzu ausufernd. Manche Dialoge fand ich ein bisschen zu viel des Guten, aber hey: Das ist ein romantischer Roman, da ...

    Mehr
  • Rezension zu "Regenprinzessin" von Stefanie Kullick

    Regenprinzessin

    Knorke

    04. August 2012 um 22:59 Rezension zu "Regenprinzessin" von Stefanie Kullick

    Gekauft habe ich mir dieses Buch, weil die Leser bei Amazon sehr begeistert davon waren und weil einfach der Preis dazu gestimmt hat. Auch der Klapptext klang wie ein vielversprechendes Fantasybuch und nach einer schönen neuen Idee. Aber weit gefehlt. Erste Enttäuschung: Der Schreibstil. Wenn man ein mittelalterliches Fantasybuch liest, möchte man doch auch einen stilechten Schreibstil haben. Leider ist der Schreibstil, wie in jedem x-beliebigen Romantasybuch, in typischer Jugendsprache geschrieben, gespickt mit der damaligen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks