Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Stefanie_Lahme

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

„Ich hätte dich warnen sollen“, sagte sie leise, kaum mehr als ein Raunen im Wind. „Es ist schwer, von hier wegzukommen. Manche schaffen es nie, und wenn sie doch irgendwann weiterziehen, bleibt ein Teil von ihnen für immer hier.“

Lust auf Irland?

 Dann lade ich dich herzlich zur Leserunde meines neuen Romans„Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt“ ein.

Mach dich bereit für einen romantischen und humorvollen Roadtrip entlang der irischen Westküste. Begegne Papageientauchern und Delfinen und lausche der traditionellen Livemusik in den Pubs.   

 Klappentext:

Chaotin trifft Erbsenzähler

Lukas hat seinen Irlandurlaub minutiös durchgeplant, Josefine lässt sich lieber treiben. Als sie einen gemeinsamen Aufenthalt in einem Ferienhaus gewinnen, steht für beide fest, dass sie sich das Haus nicht teilen können. Auf einem Roadtrip quer durch Irland wollen sie entscheiden, wer das Ferienhaus am Ende bekommt: Wer auch immer die meisten perfekten Tage organisiert, gewinnt. Während ihrer Reise kommen sich die beiden immer näher – doch noch kennt Lukas Josefines Geheimnis nicht.

 

Du möchtest "Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt" lesen?

Dann bewirb dich bis einschließlich 13. August auf eines der 10 Leseexemplare (EBook, epub oder mobi) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. Beantworte bitte folgende Fragen:

Stell dir vor, du reist nach Irland. Wen würdest du mitnehmen und warum?

 Ich bin gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und freue mich auf unsere gemeinsame Irlandreise.

 Vielen Dank an Ullstein Forever für die Bereitstellung der Leseexemplare.


Autor: Stefanie Lahme
Buch: Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt: Ein Irland-Roman
1 Foto

manuk23

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wow das Cover sieht so toll aus.
Da bewerbe ich mich gerne für ein E_pub.
Zur Frage: Ich würde meinen Freund mitnehmen und mit ihm dort die schöne Landschaft und die Sehenswürdigkeiten genießen.

Odenwaldwurm

vor 1 Jahr

Plauderecke

Schade das nur e-book möglich ist. Ich hatte so gerne wieder ein Buch über Irland gelesen und von vergangenen Urlauben geträumt.

Beiträge danach
187 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Letizia00

vor 1 Jahr

Station 4: Letterfrack (bis Kapitel 20 incl.)
Beitrag einblenden

Es ist so schön mit anzusehen wie sich Jo und Lukas immer besser verstehen und auch Lukas fast gar nicht mehr an Hanna denkt. Zwar ist zwischendurch die Stimmung zwischen den beiden etwas gedrückt gewesen, aber ich bin mir sicher, dass sich das ganz schnell wieder gibt und sie auch immer vertrauter miteinander werden. Hoffentlich erzählt Jo dann auch endlich von Liam...ich möchte nämlich langsam auch echt wissen was da passiert ist.
Ich finde ja auch unglaublich wie sie die Charakter von den beiden weiterentwickeln, wie Lukas immer lockerer wird und auch mal keinen Plan hat zum Beispiel.

Die Szenen mit dem Selbstauslöser war ja auch sehr lustig beschrieben. Generell gefällt mir, dass zwischendurch immer wieder Szenen zum lachen eingebaut sind. :)

Letizia00

vor 1 Jahr

Station 5: Donegal (bis Kapitel 22 incl.)
Beitrag einblenden

Zuerst mal, vielen Dank für das schöne Foto. Da kann man sich die Burg-Szene im Buch noch viel besser vorstellen. Wobei ich muss sagen (das habe zwar schon öfters erwähnt aber egal) das alles im Buch immer so schön beschrieben ist. Angefangen von der Natur und den Sehenswürdigkeiten bis hin zu den vielen Pubbesuchen. Ein Traum!

Aber gut jetzt mal kurz zum Inhalt: Mir hat die Schlüssel-vergessen-Szene super gefallen, vor allem weil sie echt lustig war und so überraschend gekommen ist. Da merkt man auch wieder sehr, wie Lukas sich verändert hat. Auch das die beiden immer mehr miteinander lachen und mittlerweile sogar das Bett miteinander teilen, finde ich sehr schön. Ich bin gespannt, was genau sich noch entwickelt zwischen den Beiden. Mittlerweile tut mir Jo auch richtig leid, weil sie doch ständig an Liam denken muss und dann immer gleich traurig wird. Doch ich glaube schon das Lukas ihr über Liam hinweg hilft, denn er ist für sie da und ich glaub das bedeutet ihr viel.
Lustig finde ich auch, dass immer weider der Satz "That's Ireland!" fällt.

Leider neigt sich jetzt auch für mich bald das Buch zu ende...aber immerhin wird es jetzt noch mal sehr spannend wie der "Deal/Wette" ausgeht und was mit Hanna und Lukas und Jo und Liam passiert. :)

Letizia00

vor 1 Jahr

Station 5: Donegal (bis Kapitel 22 incl.)
@Anni59

Als ich deinen Beitrag gelesen habe musste ich schmunzeln...denn ich sehe es genauso wie du, dass sich die beiden mittlerweile Hals über Kopf in einander verliebt haben, sich es aber nicht eingestehen wollen. Und ich finde auch das sie so gut zusammen passen, vielleicht gerade weil sie so verschieden sind. :)

Letizia00

vor 1 Jahr

Station 6: Glencolumcill (bis Kapitel 27 incl.)
Beitrag einblenden

Toll, das jetzt so kurz vor dem Schluss noch so viel passiert und somit die Spannung erhalten bleibt...ich mein ich hab es zwar erwartet, aber dass die Wahrheit mit dem Dossier jetzt so ans Licht gekommen, war doch überraschend. Zuerst mal finde ich es schön, dass sie sich am Anfang des 24. Kapitels endlich ihre Gefühle selbst eingestehen. Mir ist auch aufgefallen, dass Jo immer mehr loslassen will von den Gefühlen zu Liam. Hier bin ich übrigens noch sehr gespannt wie das Ganze mit Liam und Hanna ausgeht. Und ich liebe es das Lukas mittlerweile so locker ist und auch mal seine Uhr zu Hause lässt.
Schade, das dann der Streit kommt wo doch alles so harmonisch war. Bin auf jeden Fall gespannt wie das Buch ausgeht.

Letizia00

vor 1 Jahr

Station 7: Ballycastle (bis zum Ende)
Beitrag einblenden

Jetzt bei den letzten paar Kapiteln ist es noch einmal so richtig spannend geworden - einfach super. Klar, das Ende war in gewisser Weise von Anfang an vorraussehbar, aber das stört mich überhaut nicht, da die Beziehung von Jo und Lukas ihre Höhen und Tiefen hatte und so man doch auch immer mitfiebern konnte. Nur Jo's Geheimnis über Liam kam für mich doch überraschen, da ich doch immer von einer Trennung ausgegangen bin, aber eben nicht gleich das Liam gestorben ist. Das Ende ist auf jeden Fall wunderschön, vor allem da noch einmal die süßen Puffins erwähnt werden. Auch, dass die Versöhnung praktisch auf einer Insel voll mit den kleinen Vögeln statt findet, finde ich irgendwie total süß und auch romantisch.

Schade, dass die Irlandtour jetzt vorbei ist, aber ich möchte mich nochmal bedanken, dass ich Jo und Lukas auf dieser Reise begleiten durfte. :)

Letizia00

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen

Ich möchte mich nochmals bedanken, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und auch hier die Beiträge der anderen zu lesen und zu diskutieren.

Meine Rezension bei Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Lahme/Das-Gl%C3%BCck-ist-einen-Fl%C3%BCgelschlag-entfernt-Ein-Irland-Roman-1477734369-w/rezension/1491156269/

In den nächsten paar Tagen dann wahrscheinlich auch bei Amazon und Thalia, da ich dieses Buch unbedingt empfehlen möchte. :)

Jennifer081991

vor 1 Jahr

Fazit und Rezensionen

Etwas verspätet, weil mein Urlaub dazwischengrätschte, kommen nun hier meine Rezensionen:
auf LB:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Lahme/Das-Gl%C3%BCck-ist-einen-Fl%C3%BCgelschlag-entfernt-Ein-Irland-Roman-1477734369-w/rezension/1493286537/
auf meinem Blog: https://leseninleipzigblog.wordpress.com/2017/10/03/rezension-das-glueck-ist-einen-fluegelschlag-entfernt-von-stefanie-lahme/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :) Ich hatte großen Spaß!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.