Neuer Beitrag

Stefanie_Lahme

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

„Ich hätte dich warnen sollen“, sagte sie leise, kaum mehr als ein Raunen im Wind. „Es ist schwer, von hier wegzukommen. Manche schaffen es nie, und wenn sie doch irgendwann weiterziehen, bleibt ein Teil von ihnen für immer hier.“

Lust auf Irland?

 Dann lade ich dich herzlich zur Leserunde meines neuen Romans„Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt“ ein.

Mach dich bereit für einen romantischen und humorvollen Roadtrip entlang der irischen Westküste. Begegne Papageientauchern und Delfinen und lausche der traditionellen Livemusik in den Pubs.   

 Klappentext:

Chaotin trifft Erbsenzähler

Lukas hat seinen Irlandurlaub minutiös durchgeplant, Josefine lässt sich lieber treiben. Als sie einen gemeinsamen Aufenthalt in einem Ferienhaus gewinnen, steht für beide fest, dass sie sich das Haus nicht teilen können. Auf einem Roadtrip quer durch Irland wollen sie entscheiden, wer das Ferienhaus am Ende bekommt: Wer auch immer die meisten perfekten Tage organisiert, gewinnt. Während ihrer Reise kommen sich die beiden immer näher – doch noch kennt Lukas Josefines Geheimnis nicht.

 

Du möchtest "Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt" lesen?

Dann bewirb dich bis einschließlich 13. August auf eines der 10 Leseexemplare (EBook, epub oder mobi) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. Beantworte bitte folgende Fragen:

Stell dir vor, du reist nach Irland. Wen würdest du mitnehmen und warum?

 Ich bin gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und freue mich auf unsere gemeinsame Irlandreise.

 Vielen Dank an Ullstein Forever für die Bereitstellung der Leseexemplare.


Autor: Stefanie Lahme
Buch: Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt: Ein Irland-Roman
1 Foto

manuk23

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Wow das Cover sieht so toll aus.
Da bewerbe ich mich gerne für ein E_pub.
Zur Frage: Ich würde meinen Freund mitnehmen und mit ihm dort die schöne Landschaft und die Sehenswürdigkeiten genießen.

Odenwaldwurm

vor 2 Wochen

Plauderecke

Schade das nur e-book möglich ist. Ich hatte so gerne wieder ein Buch über Irland gelesen und von vergangenen Urlauben geträumt.

Beiträge danach
53 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Letizia00

vor 2 Tagen

Wer macht mit?

Ich freue mich so bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen und endlich dieses Buch zu lesen. Vielen Dank! Ich bräuchte bitte das EBook Format EPub...danke jetzt schon mal. Ich hoffe ich mache nicht zu viele Umstände, da ich mich jetzt erst wegen des Formates melde. Tut mir wirklich leid dass es so spät geworden ist. Aber jetzt nutze ich auch gleich mal die Gelegenheit mich vorzustellen: Ich heiße Julia Letizia und bin 17 Jahre. Ich war erst vor kurzem mit meiner Klasse in Irland und war soo von dem Land begeistert. Nette Leute, eine unglaubliche Landschaft und eine tolle Kultur...alles in allem ein faszinierendes Land. Deswegen freue ich mich umso mehr auf diese Buch.
Liebe Grüße :)

Saphira1415

vor 1 Tag

Überfahrt und Ankunft (bis Kapitel 4 incl.)
Beitrag einblenden

So dann sage ich nun auch mal etwas zu den Anfang.
Also ich hab mich gleich mit der Geschichte wohlgefühlt und war sofort mit auf der Fähre und konnte mir alles um Lukas ganz genau vorstellen.
Ich bin nun bei Kapitel 3 und muss sagen, dass ich definitiv lieber mit Jo in den Urlaub fahren würde. Sie ist so frei und unabhängig und einfach lebenslustig, zumindest soweit ich sie schon kennengelernt habe.
Lukas würde mich einfach nerven, bisher auf jeden Fall. Alles minutiös durchgeplant, das wäre so gar nicht meins.

Ich bin mal gespannt was noch so alles passieren wird, weil Lukas, wie man bereits aus kurzen Rückblicken an den Abend im Pub gesehen hat, ebenfalls lustig und ein wenig freier sein kann.

DarkReader

vor 1 Tag

Plauderecke

Oh, vielen Dank, die schaue ich mir natürlich an.
Nein, den Puffin-Film hab ich noch nicht entdeckt, werde ich aber gleich morgen tun. *freu* :)

Übrigens finde ich den Namen "Puffin" viel schöner als Papageitaucher!

DarkReader

vor 1 Tag

Station 1: Killarney (bis Kapitel 9 incl.)

Jaaaaa, definitiv Fotos!!
Man muss sie ja nicht anklicken, wenn man es beim Kopfkino belassen möchte, aber ich würde sie gern sehen.

Was meinen die anderen Mitleserinnen?

DarkReader

vor 1 Stunde

Station 2: Dingle (bis Kapitel 15 incl.)
Beitrag einblenden

Mich beschäftigt im Moment eine Frage: warum ist Jo so traurig, wenn es um Liam geht? Ich habe ja eine schlimme Befürchtung und bin gespannt, ob ich Recht habe....
Die Beschreibungen werden immer besser und es macht richtig Spaß, das Buch zu lesen. Auch der Blick in die Gefühlswelt der Protas gefällt mir sehr gut.
Je mehr Lukas sich entspannt, desto weniger Zwänge kontrollieren ihn und das finde ich ebenfalls richtig gut.
Ich werde nun weiter lesen, bis jetzt ein richtig tolles Buch.

Saphira1415

vor 53 Minuten

Überfahrt und Ankunft (bis Kapitel 4 incl.)
Beitrag einblenden

Hehe ich liebe den Gedanken des Battles. Das ist wahnsinnig spannend, weil man überhaupt nicht weiß was auf einen zukommt. Ich denke genau deshalb hat es Jo vorgeschlagen. Für sie ist es einfach sehr reizvoll und ich denke auch, dass das Lukas aus der Reserve locken könnte, weil so lernt er einfach auch, dass man nicht alles planen muss.
Also manchmal finde ich seine Art alles an eine bestimmte Stelle zu räumen und alles genau zu planen echt nervig.

So manche Stelle gab es schon wo ich einfach schmunzeln musste und die mich den ganzen Tag im Kopf verfolgt hat.
Ich liebe den Schreibstil, man ist einfach sofort bildlich überall dabei was den beiden passiert und ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Kapitel. Wenn ich nicht so müde wäre würde ich glatt weiterlesen, aber das muss wohl bis morgen warten.

Ach ja, ich wollte nur noch mal anmerken: Ich hasse seine Exfreundin. So eine blöde Kuh. Erst verlässt sie ihn und dann kommt sie doch nochmal nachgelaufen? Wenn ich Lukas gewesen wäre...hätte ich ihr einfach den Laufpass gegeben. Ich weiß, er liebt sie noch, denkt er ja fast pausenlos an sie...zumindest auf der Fähre und bevor Jo in sein Leben trat, aber dennoch...dämliche Exfreundin >.<.

Wie kam dir eigentlich der Gedanke zwei absolut unterschiedliche Charaktere zu erstellen? Bisher sind es ja Gegensätze hoch 3, auch wenn ich hoffe das sich dies im Laufe der Geschichte noch ändern wird.

Saphira1415

vor 52 Minuten

Station 1: Killarney (bis Kapitel 9 incl.)

Jaaa, ich möchte auch gern Fotos sehen. Ich muss mich da DarkReader anschließen. Derjenige der sie gucken möchte muss sie ja nicht angucken. Aber ich für meinen Teil liebe Bilder aus anderen Ländern. :)

Neuer Beitrag