Stefanie Lahme Sleepless in Bangkok

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(10)
(5)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sleepless in Bangkok“ von Stefanie Lahme

Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe …

Ich mochte es nicht. Weder Story noch Charaktere konnten mich überzeugen. Schade...habe irgendwie mehr erwartet : /

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Erinnerungen werden bei mir wach bei diesem schönen gefühlvollen Roman

— Sonne1960
Sonne1960

berührend, gefühlvoll, überraschend ein sehr schöner Roman

— Engel1974
Engel1974

heiße Urlaubsunterhaltung

— robberta
robberta

Eine fantastische Liebesgeschichte vor idyllischer Kulisse.

— Danny
Danny

Tolle Sommerlektüre - macht Lust auf Urlaub

— thora01
thora01

Perfekt zum Versinken =)

— Tigerbaer
Tigerbaer

Ein spitze Buch, das einen mitnimmt nach Bangkok und einen nicht so schnell wieder auslässt ... Klare Leseempfehlung!

— AntoniaGuender-Freytag
AntoniaGuender-Freytag

Eine herrliche Geschichte vor bildlicher Kulisse! Mich hat es perfekt unterhalten!

— merlin78
merlin78

Tolle Bilder, romantische Liebesgeschichte und eine gute Portion Spannung! Ein Buch wie eine Abenteuerreise nach Thailand.

— Moonie
Moonie

Stöbern in Liebesromane

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Der 1.Teil war noch besser, aber auch hier wird man gut und kurzweilig unterhalten.

Contessa

Das Leben fällt, wohin es will

Emotional, humorvoll und wieder ein Highlight Buch von der Autorin

mj303

Die Wellington-Saga - Verlangen

Ein gelungener Abschluss

jesslie261

Rock my Dreams

Würdiges Finale einer tollen Reihe....

Falki83

Die Wellington-Saga - Verführung

Schon wieder total verliebt in die Geschichte ♥

magische_zeilen

Morgen ist es Liebe

Ungewöhnliche Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen, der man leider leicht anmerkt, dass sie ein Debutroman ist.

earthangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Küss mich, Bodyguard" von Stefanie Lahme

    Küss mich, Bodyguard
    bookshouse Verlag

    bookshouse Verlag

    EIne Schriftstellerin, die auf den Pfaden des sagenumwobenen Captain Blackheart wandelt. Ein Bodyguard, der verhindern will, dass sie dabei über die Klinge springt. Wir laden euch zur Leserunde zu dem Buch "Küss mich, Bodyguard" von Stefanie Lahme ein! Die junge Grace, Tochter des Lokalzeitungsbesitzers, brennt mit dem berüchtigten Piraten Captain Blackheart durch und sorgt damit im Fischerdorf Pirates Cove für einen Skandal. Sechzig Jahre später findet Autorin Tracy ihr Tagebuch und erfährt, dass Grace aus einer lieblosen Zweckehe geflohen ist. Tracys Neugier ist geweckt. Was geschah damals wirklich und was wurde aus Grace und Blackheart? Mit Feuereifer forscht sie nach Hinweisen und kommt einem streng gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur. Doch ein Unbekannter versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass die Wahrheit ans Licht gelangt. Gut, dass Tracy zwei Beschützer hat: ihren Bodyguard Decker und den Aussteiger Shark. Zwei Männer, deren gemeinsame Vergangenheit sie zu Rivalen macht. Tracy muss sich entscheiden. Schenkt sie ihr Herz dem zuverlässigen Decker oder Shark, dem Abenteurer, der mehr über Blackheart zu wissen scheint, als er zugibt? Text-Leseprobe PDF-Leseprobe Flipping-Book-Leseprobe Zur Autorin: Stefanie Lahme, geboren 1970, wohnt in einem Dorf im Münsterland. Ihr Kopf steckte immer schon voller Geschichten, die sie zunächst erzählt und aufgemalt und später aufgeschrieben hat. Sie liebt Bücher und alles was damit zu tun hat, liest alles was ihr in die Finger kommt und hat sich auch beim Schreiben noch für kein bestimmtes Genre entschieden, nur eins darf niemals fehlen: Liebe! Inspiration holt sie sich beim Joggen und auf möglichst vielen Reisen nach Irland, denn an die grüne Insel hat sie ihr Herz verloren. Stefanie Lahme freut sich über jeden Besucher auf Facebook. Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von "Küss mich, Bodyguard" im Wunschformat (pdf, mobi, epub) zu gewinnen. Zusätzlich sponsert Stefanie Lahme ein Taschenbuch von "Küss mich, Bodyguard" und verlost unter allen, die bis zum 31.10.15 eine Rezension geschrieben haben, ein Taschenbuch nach Wahl ("Küss mich, Bodyguard" oder "Sleepless in Bangkok") Bitte beantwortet uns eine Frage zur Leseprobe, um in den Lostopf zu hüpfen: Was ist Tracys Lieblingsgetränk? * Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 30 Anfragen 8 E-Books, bei 35 Interessierten 9 E-Books, … Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können. Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst. Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen. Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen. Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde. Euer bookshouse - Team *** Wichtig *** Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches. Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis. Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension. http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

    Mehr
    • 152
  • Tolles Setting und interessante Lovestory

    Sleepless in Bangkok
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    31. October 2015 um 12:15

    Shane ist ein Weltenbummler und liebt das Abenteuer. Im Moment ist er in der Metropole Bangkok unterwegs. Um dieses Leben zu finanzieren, macht sich Shane an ahnungslose Touristinnen heran, um sie dann zu bestehlen und um ihre Urlaubskasse zu erleichtern. Sein neuestes Opfer ist die auf den ersten Blick schüchterne Melli. Doch Melli schafft etwas, was noch keine Frau zuvor hinbekommen hat: Sie berührt Shanes Herz und er bekommt Skrupel.... Meine Meinung: Melli fühlt sich alles andere als wohl auf dem Flug nach Bangkok. Die junge Studentin wollte eigentlich zusammen mit ihrer lebenslustigen Freundin Kathi in die Metropole reisen, doch diese hat sie in letzter Minute hängen lassen. Melli selbst ist eher schüchtern und traut es sich eigentlich nicht zu, alleine in Bangkok zurecht zu kommen, vor allem weil sie kein festes Hotel gebucht haben und eher spontan durchs Land reisen wollten. So ist ihre Reise auch eher eine Trotzreaktion. Shane ist ein Weltenbummler, der auf rauhe Weise gut aussieht. Das nutzt er auch aus, um sich an ahnungslose Touristinnen ranzumachen. So spricht er Melli gleich am Flughafen an, als sie vergeblich auf ihr Gepäck wartet und hilft ihr aus ihrer Notlage. Die Autorin beschreibt Bangkok als flirrende Stadt, in der man sehr viel erleben kann. Sowohl besonders schöne Momente und Szenen sind in die Story eingeflochten, auch auch unschöne Momente, wie z.B. wirklich hässliche Hotelzimmer in fragwürdigen Ecken der Stadt verschweigt sie nicht. So ist Bangkok eine Stadt der Gegensätze und das spiegelt auch gut Shanes Persönlichkeit wider. Einerseits erleichtert er Touristinnen um ihre Urlaubskasse, andererseits ist er tief um Melli und auch um seinen besten Freund besorgt, dem es gar nicht gut geht. Diese Gegensätze machen die Story sehr interessant. Auch Melli macht eine tolle Entwicklung durch und gewinnt immer mehr an Selbstbewusstsein! Wie die Autorin die vertrackte(n) Situation(en) auflöst, müsst ihr allerdings selbst lesen ;-) Fazit: Eine ungewöhnliche Lovestory in der flirrenden lebhaften Metropole Bangkok, die mir gut gefallen hat und die einige Wendungen nimmt.

    Mehr
  • Mein Fall war es nicht : /

    Sleepless in Bangkok
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    08. September 2015 um 12:20

    Habe irgendwie mehr erwartet. Klappentext: Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe … Meine Meinung: Ich habe bisher nur gutes über dieses Buch gelesen und da dieses Genre eines meines Lieblingsgenres ist, habe ich es mir sofort gekauft. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt und ich bin schon enttäuscht. Erst einmal zu dem Positiven: Der Klappentext und die Storyidee haben mir echt gut gefallen. Es klang sehr interessant. Wirklich toll fand ich es, dass die Autorin so viel von der Thailändischen Welt in den Roman einfließen ließ. Es hat echt Spaß gemacht, etwas über Bangkok und die Touristenmeile zu erfahren. Mehr kann ich jetzt auch nicht dazu schreiben. Nun zu dem Negativen: Insgesamt gesehen hat mich das Buch gelangweilt. Das war jetzt nicht von Beginn an, eher ab ca. der Hälfte. Irgendwie kam mir die Story recht träge vor. Allerdings konnte sie mich auch schon zu Anfang nicht packen, obwohl es ja echt interessant war und ich richtig mit Melli gelitten habe. Das Gpäck auf einer Reise zu verlieren oder dass es beinahe passiert muss echt furchtbar sein. So etwas habe ich mit 13 in einem Ferienlager passiert...Diese Panik, egal, wie ersatzbar die Sachen sind oder nicht. Die Tatsache ist eben..es sind deine Sachen !!! Je weiter die Story voranging, desto mehr langweilte ich mich. Irgendwie konnte es mich gar nicht packen und auch die Charaktere überzeugten mich gar nicht. Am Schlimmsten fand ich Logan....allerdings muss ich zum Positiven sagen, dass ich ihn mir durch den Schreibstil echt gut vorstellen konnte....jedenfalls war er mir echt widerlich...und diese Sache am Ende war mir echt zuviel !! Bewertung: Allgemein war es mir zu überdramatisiert und ich habe mich echt gelangweilt. Ich liebe dieses Genre, aber dieses Buch hat mich eher enttäuscht, als denn begeistert und ehrlich gesagt, kann ich diese positiven Meinungen nicht wirklich nachvollziehen, aber jeder hat einen eigenen Geschmack :) Von mir gibt es: 2 von 5 Sternen

    Mehr
  • Sleepless in Bangkok

    Sleepless in Bangkok
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Dank einer Leserunde durfte ich "Sleepless in Bangkok" von Stefanie Lahme lesen. Das Buch und der Schreibstil der Autorin haben mich von der ersten Zeile an in die Geschichte hineingezogen und der Sog hat es mir wirklich schwer gemacht mich dem Ganzen zu entziehen. Mein Tip: Lest dieses Buch irgendwo, wo es nicht schlimm ist, dass ihr alles um euch herum vergesst! Mir wäre es in der Straßenbahn fast zum Verhängnis geworden bzw. ich hätte fast meine Haltestelle verpasst ;-) Besonders atmosphärisch gelingt der Autorin die Beschreibung von Thailand bzw. Bangkok. Man riecht die Düfte der Garküchen, schmeckt das kühle Bier, spürt den heißen Atem der Hitze förmlich auf der eigenen Haut und erliegt gemeinsam mit Melli der Faszination fürs Tauchen...großartiges Kopfkino =) Die Geschichte wird zu dem im Wechsel aus Shanes und Mellis Sicht erzählt. So kommt man beiden Charakteren beim Lesen besonders nahe, leidet und liebt mit ihnen. Für mich der perfekte Leseurlaub vom grauen Alltag =D

    Mehr
    • 7
    Cridilla

    Cridilla

    02. September 2015 um 02:53
  • Erinnerungen werden bei mir wach bei diesem schönen gefühlvollen Roman

    Sleepless in Bangkok
    Sonne1960

    Sonne1960

    05. August 2015 um 16:37

    Ich musste dieses Buch einfach lesen, alleine schon deshalb, weil es in Bangkok spielt, da ich Thailand und besonders Bangkok, die „Stadt der Engel“ besonders liebe und schon mehrfach besucht habe. Ich Konnte mich richtig hineinversetzen an die von Melli und Shane besuchten Orte, sei es der Wat Pho mit seinem großen erhabenen goldenen Buddha, wo man fast ohnmächtig davor steht, angesichts der Größe dieses Buddhas. Oder des Tempels Wat Arun. Es gibt viele Orte in diesem Buch, die ich selbst gesehen und besucht habe. Und die Geschichte ist sehr fesselnd, detailliert und gefühlvoll geschrieben. Über die naive Melli und den Charmeur Shane, der die Touristinnen bestiehlt, sich bei Melli aber schlecht vorkommt, da er sich in diese verliebt hat. Und schließlich beichtet er seine Taten auch bei Melli. Mehr erwähne ich hier aber nicht. Sollte man schon selbst lesen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr authentisch und ich mochte das Buch gar nicht aus der Hand legen, da man eigentlich mit den Protagonisten „miterlebt“, jeden Ort und jedes Abenteuer, das Melli mit Shane und auch mit Logan, das ist der Freund von Shane, der nur noch im Rausch lebt, bestehen muss. Mir ging es auf alle Fälle so. Ich kenne auch diese Hotels - zwar nur von außen -, da ich kein typischer Rücksacktourist bin, aber auch diese waren so authentisch beschrieben, als wenn man davor steht. Aber es gibt auch hier natürlich ein Happy End. Ich gebe eine klare Kaufempfehlung und 5 Sterne für dieses Buch, da es einfach nur wunderschön geschrieben ist.

    Mehr
  • Leserunde zu "Sleepless in Bangkok" von Stefanie Lahme

    Sleepless in Bangkok
    bookshouse Verlag

    bookshouse Verlag

    Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe … Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe … Text-Leseprobe PDF-Leseprobe Flipping-Book-Leseprobe Zur Autorin: Stefanie Lahme, geboren 1970, wohnt in einem Dorf im Münsterland. Ihr Kopf steckte immer schon voller Geschichten, die sie zunächst erzählt und aufgemalt und später aufgeschrieben hat. Sie liebt Bücher und alles was damit zu tun hat, liest alles was ihr in die Finger kommt und hat sich auch beim Schreiben noch für kein bestimmtes Genre entschieden, nur eins darf niemals fehlen: Liebe! Inspiration holt sie sich beim Joggen und auf möglichst vielen Reisen nach Irland, denn an die grüne Insel hat sie ihr Herz verloren. Stefanie Lahme freut sich über jeden Besucher auf Facebook. Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von "Sleepless in Bangkok" im Wunschformat* zu gewinnen. Stefanie Lahme steuert zusätzlich unter allen Bewerbern 2 Taschenbücher bei. Unter allen Gewinnern, die eine Rezension bis zum 15.06.2015 eingestellt haben verlost die Autorin noch mal 1 Taschenbuch. Hierbei darf sich der Gewinner aussuchen, ob er lieber "Sleepless in Bangkok" oder "Küss mich, Bodyguard" haben möchte. Bitte beantwortet uns in eurer Bewerbung die Frage der Autorin. Ich packe in meinen Koffer ... Melli hat bereits Wochen vor ihrer Thailandreise eine Kofferliste gemacht, um nichts Wichtiges zu vergessen. Was muss unbedingt in euren Koffer, wenn ihr verreist? Es darf natürlich auch ein Rucksack sein :-) * Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 30 Anfragen 8 E-Books, bei 35 Interessierten 9 E-Books, … Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können. Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst. Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen. Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen. Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde. Euer bookshouse - Team *** Wichtig *** Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches. Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis. Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension. http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

    Mehr
    • 142
    Areti

    Areti

    30. July 2015 um 12:53
  • Tolle Story

    Sleepless in Bangkok
    bine_2707

    bine_2707

    25. June 2015 um 16:00

    Melli möchte mit ihrer Freundin nach Bangkok. Nachdem alles geplant ist, springt die Freundin kurzfristig ab. Obwohl Melli Zweifel hat, will sie die Reise antreten. Aber schnell merkt sie, dass sie mti der Situation und dem auf sich allein gestellt sein überfordert ist. Shane ist ein charmanter Betrüger, der arglose Touristinnen um ihre Reisekasse bringt. So hat er beim ersten Blick auf Melli nichts anderes im Sinn, als die übliche Show abzuspielen. Aber irgendwas ist diesmal anders. Melli löst etwas aus, dass er bisher nicht kannte. Jedoch geht es diesmal nicht nur um einen Job, sondern um Leben und Tod. Wie wird sich Shane entscheiden? Insgesamt eine tolle Geschichte mit einer tollen Kulisse. Der Schreibstil gefiel mir sehr gut und das Buch ließ sich flüssig lesen. Ich war sehr gespannt, ob Shane und Melli zueinander finden und ob sie eine Chance haben. Daher verflogen die Seiten förmlich. Zudem gab es immer wieder spannende Momente, die dafür sorgten, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.

    Mehr
  • Sleppless in Bangkok

    Sleepless in Bangkok
    Engel1974

    Engel1974

    "Sleppless in Bangkok" ist ein Roman aus der Feder der Autorin Stefanie Lahme. Inhalt: "Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe …" (Zitat: Klapptext) Der Schreibstil ist sehr gut und so liest sich das Buch auch sehr flüssig. Die Autorin erzählt hier vom Leben der Menschen in Bangkok, der Roman wirkt sehr berührend und gefühlvoll auf mich. Auch gibt es immer wieder überraschende Wendungen, was den Roman sehr spannend macht. Rundum finde ich ihn sehr lesenswert. Fazit: berührend, gefühlvoll, überraschend ein sehr schöner Roman, lesenswert

    Mehr
    • 2
    maria61

    maria61

    13. June 2015 um 12:47
  • romantischer Ausflug mit einigen Tücken/4,5 Sterne

    Sleepless in Bangkok
    hexe2408

    hexe2408

    22. May 2015 um 21:06

    Melli wollte eigentlich nur einen schönen Urlaub in Thailand erleben. Da ihre Freundin kurzfristig abgesprungen ist, ist die junge Frau auf sich allein gestellt. Verunsichert und schüchtern reist sie in die weite Welt und trifft auf viele verschiedene Menschen und hat immer wieder Bedenken, ob sie wirklich das Richtige tut. Doch was sie alles erlebt und in welche kriminellen Machenschaften sie zwischendurch gerät, damit hätte sie vor Antritt der Reise wohl auch nicht gerechnet.   Shane ist ein attraktiver Weltenbummler, der sein Handwerk wirklich gut versteht. Er ist charmant, zuvorkommend und erkennt sehr schnell, welche Frauen auf ihn anspringen werden. Im Handumdrehen hat er sich ihr Vertrauen erschlichen und sie um ihre Urlaubskasse erleichtert. Auch Melli ist in seinen Augen eine leichte Beute und so kommt es ihm gerade recht, dass sie ziemlich verloren am Flughafen rumsteht und verzweifelt nach ihrem  Gepäck sucht. Doch dieses eine Mal kommt alles anders, als er es gedacht hätte. Melli bewegt etwas Ungeahntes in ihm und bald ist es gefangen zwischen seiner Aufgabe und seinen Gefühlen. Melli ist eigentlich nicht besonders abenteuerlustig und plant ihren Urlaub lieber im Voraus. Überraschungen und Ungeplantes liegen ihr nicht. Als sie nun die Reise allein antreten muss, hegt sie große Zweifel, ob es wirklich eine gute Idee ist. Die unschönen Ereignisse zu Beginn der Reise in Bangkok scheinen ihr zunächst auch recht zu geben, doch dann wendet sich das Blatt und sie reist in eine traumhaft schöne Gegend, die sie für viele Dinge entschädigt. Die junge Frau wächst über sich selbst hinaus, lässt Ängste und Zweifel hinter sich und zeigt viele unterschiedliche Seiten von sich, die ich zum Anfang der Geschichte nicht in ihr vermutet hätte.   Das Buch nimmt einen mit ins Urlaubsparadies - tolle Beschreibungen, schöne Landschaften, interessante Sehenswürdigkeiten. Durch detaillierte, bildhafte Darstellungen der Orte und Personen kann man sich alles gut vorstellen und miterleben. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig, ich habe mich schon nach wenigen Seiten sehr wohl gefühlt in der Geschichte. Besonders gut gefallen hat mir der Wechsel zwischen ruhigen und rasanteren Passagen. Während sich in einem Moment die Gehschnitte überschlagen und gerade Melli nicht mehr wirklich weiß, was mit ihr und um sie herum passiert, gibt es auf der anderen Seite auch Situationen, in denen sie völlig zur Ruhe kommt, entspannen und ihren Gedanken nachhängen kann. Die Geschichte wird durch die Perspektivwechsel abwechslungsreich und dynamisch. Man erhält sowohl Einblicke in die Gedanken und Gefühlswelt von Shane, als auch in die von Melli, obwohl auf eine direkte Ich-Perspektive verzichtet wird. Immer wieder gibt es Überraschungen und spannende Wendungen, die der Handlung eine neue Richtung geben. Obwohl man als Leser gewisse Hoffnungen und Wünsche aufbaut, weiß man nie, ob man damit wirklich auf der richtigen Spur ist. Neben reichlich schwierigen Momenten gibt es auch immer wieder Raum für sehr gefühlvolle Szenen, in denen Nähe, Zärtlichkeit und Vertrauen im Vordergrund stehen. Eine gute Mischung, bei der es nie langweilig wird. Das Ende des Buches ist schön, für mich aber fast ein klein wenig zu offen. Gern hätte ich gewusst, ob die angedeuteten Dinge wirklich passieren und wie es in Mellis Leben nun weiter gehen wird.   Eine schöne Geschichte, die Lust auf eine Reise nach Asien macht. Auf die Sorgen und Probleme, wie Melli sie erlebt hat, könnte ich zwar verzichten, im Rahmen der Handlung gehört es aber natürlich dazu, dass sie einige Steine aus dem Weg räumen musste, bevor sie zu sich selbst finden und den Urlaub doch noch ein wenig genießen kann.  

    Mehr
  • Wow, traumhafte Kulisse, traumhafte Liebesgeschichte, ein MUSS

    Sleepless in Bangkok
    BeatesLovelyBooks

    BeatesLovelyBooks

    12. May 2015 um 21:12

    Das Buch:  Der Thailandurlaub beginnt für die schüchterne Studentin Melli mit einer Katastrophe: Ihr Gepäck ist verschwunden. Völlig überfordert möchte sie am liebsten sofort zurück nach Hause. Wie ein rettender Engel steht ihr der lebenslustige Globetrotter Shane zur Seite. Er zeigt Melli sein Bangkok und wirbelt ihre Gefühle gehörig durcheinander. Melli verliebt sich Hals über Kopf und kann ihr Glück kaum fassen, als er sie über den Dächern von Bangkok das erste Mal küsst.  Doch was wie ein harmloser Urlaubsflirt beginnt, wird für Melli zur Grenzerfahrung. Zu spät erkennt sie, das sie ihr Herz an einen Betrüger verloren hat. Verletzt wendet sie sich von Shane ab, ohne zu ahnen, dass hinter seinen Lügen mehr steckt als Geldgier. Er hütet ein düsteres Geheimnis, das ihnen zum Verhängnis zu werden droht. Ist Mellis Liebe stark genug, um die Schatten aus Shanes Vergangenheit zu besiegen? Grundidee der Handlung:  Ich finde es super, wie man direkt in das Geschehen geworfen wird. Melli ist ziemlich verloren auf weiter Flur, wie sie alleine reisen muss und hat dadurch doch wieder das Glück, indem sie Shane in die Arme läuft. Nur schade, dass er was im Schilde führt und den Reiseführer schon für viele junge Frauen gemacht hat. Während Melli sich an der Seite von Shane wohlfühlt, plant er schon etwas gemeines.  Ihn plagen aber zum ersten Mal die Zweifel daran und merkt das er sich in Mellis Nähe wohlfühlt. Dann passiert eine sehr interessante Wendung bei Shane.  Plötzlich hat er ein Gewissen und ist dabei sich zu verlieben, aber er muss seinen Freund Logan retten, der drogenabhängig ist.  Das Melli sich in Shanes Nähe langsam gehen lässt hat mir gefallen, nur der bittere Beigeschmack tut mir leid für sie.  Dann lernt sie noch eine nette Frau im Hotel kennen mit der sie sich anfreundet und ihr den Schubs verpasst, den Melli dringend benötigt. Sabrina ermutigt Melli dazu, auf einer der Inseln rund um Bangkok zu fahren und dort den Urlaub genießen. Tauchen, chillen und einfach mal runterkommen.  Doch bevor sie das macht, passiert etwas sehr dramatisches, das ihr Leben völlig aus der Bahn wirft.   Charaktere:  Die Protagonisten sind allesamt total unterschiedlich. Während Melli etwas naiv und unsicher ist, ist Shane dagegen ein Sunnyboy, der eine dunkle Vergangenheit hat und sein Leben mit Diebstählen und als Tauchlehrer verdient.  Er möchte endlich raus aus diesem Leben und spart Geld, damit er mit seinem Freund Logan nach Deutschland reisen kann.  Das Logan ein drogenabhängiger Looser ist, macht das Ganze nicht einfach. Alles Geld, dass er in die Finger bekommt wird für Drogen verschwendet. Das am Ende etwas dramatisches passiert, war trotzdem ein Schock.  Schreibstil und Sprache:  Ein sehr spannendes Buch. Stefanie Lahme hat traumhaft schön, das Leben und die Leute in Bangkok beschrieben. Sie bringt Sehenswürdigkeiten an mich heran, dass mich das Reisefieber packt.  Stefanie Lahme schreibt aus verschiedenen Perspektiven, so das man die Gedankenwelt der Protagonisten gut verfolgen kann.  Cover:  Ein traumhaftes Cover und dann noch der Titel dazu haben mich auch bewogen, mich für dieses Buch zu bewerben und ich bin froh, dass es geklappt hat.  Fazit:  Mir fehlen ein wenig die Worte, mein Fazit aus dem Buch zu ziehen. Es ist ein MUSS diesen Roman zu lesen. Die Geschichte von Melli und Shane ist so berührend, dass es mir schwer viel, das Buch beiseite zulegen.  Stefanie Lahme hat es geschafft, eine Geschichte mit einer wunderschönen Kulisse zu schreiben. Dramatik, Leidenschaft und Liebe sind hier vereint und ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen.  Danke, dass ich es lesen durfte.  Meine Bewertung: 5/5 

    Mehr
  • Abenteuer und Leidenschaft in Bangkok

    Sleepless in Bangkok
    robberta

    robberta

    05. May 2015 um 14:53

    Sleepless in Bankok    von Stefanie Lahme  Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe … zum Inhalt: Melli fliegt allein nach Bangkok als sie ankommt ist ihr Gepäck nicht da, nachdem sie es wieder hat wird es im Back-Packer-Hotel gestohlen. Shane ein gutaussehender Typ hilft ihr und es entspinnt sich ein heißer Urlaubsflirt, dann verschwindet ihr Gepäck aus dem Hotelzimmer während sie mit Shane auf Tour ist. Dann hört sie zufällig ein Gespräch mit und alles ändert sich.... meine Meinung: Der Schreibstil ist gut zu lesen. Reisebericht und Liebesroman mit einem Schuss Erotik und Abenteuer gemixt. Die Autorin entführt den Leser nach Bangkok und zeigt seine schönen und schlechten Seiten. Nach und nach merkt die Protagonisten Melli, dass vieles auch auf den Blickwinkel und die Erwartungen ankommt. Sie durchlebt Gutes wie Schlechtes und wird während dessen selbstbewusster. Was kann Liebe verzeihen und welche Chance hat sie außerhalb des Urlaubs ? Kein schnulziges Happy-End aber gemeinsame Möglichkeiten die einiges offen lassen.

    Mehr
  • Eine fantastische Liebesgeschichte vor idyllischer Kulisse.

    Sleepless in Bangkok
    Danny

    Danny

    24. April 2015 um 14:41

    "Manchmal ist es gut, alleine unterwegs zu sein" fuhr Shane nach einer Weile fort. "Sieh es als eine Chancem dich besser kennenzulernen." Das hatte sie bereits, Wie nicht anders zu erwarten, war sie eine unselbstständige, feige Zicke, unfähig, alleine klarzukommen. Das musste Shane mittlerweile auch gemerkt haben. Sie forschte in seinem gesicht nach Verachtung oder Spott. Sein schiefes Lächeln drückte jedoch Verständnis aus. (S. 31) Eigentlich hatte Melli die Reise nach Thailand mit ihrer besten Freundin Kati geplant. Doch letztendlich landet sie allein in diesem fremden, exotischen und einschüchternden Land fernab ihrer Heimat. Melli, die ein wenig schüchtern und unsicher ist, ist mit dem fremden Land, ihrem scheinbar verlorenen Gepäck etc. zunächst vollkommen überfordert. da trifft sie auf den welterfahrenen Backpacker Shane, der ihr großzügig sene Hilfe anbietet. Melli verliebt sich Hals über Kopf in den sympathischen jungen Mann. Doch was sie nicht weiß - Shane hat sie gezielt ausgesucht, um sie um ihr Geld zu bringen. Er macht dies nicht das erste Mal und hat Erfahrung darin, ahnungslose Touristinnen auszurauben. Um das Leben seines Freundes zu retten, hat er keine andere Wahl. Doch verzweifelt erkennt er, dass auch er gefühle für melli entwickelt... *** Es ist ganz leicht sich in der Geschichte von Melli und Shane zu verlieren - einmal angefangen kann man das Buch wirklich schwer wieder aus der Hand legen. Detailliert, bildreich und mit viel Gefühl erzählt die Autorin Stefanie Lahme eine spannende und zugleich romantische Geschichte im exotischen Thailand. Das Kopfkino läuft bei dieser Geschichte also auf Hochtouren. Die Protagonistin Melli war mir bereits von der ersten Seite an sympathisch und ich fand es spannend zu verfolgen,w ie aus der schüchternen und etwas unsicheren jungen Studentin in Bangkok eine selbstbewusste und starke junge Frau wird, die am Ende große Güte und viel Herz beweist. Shane als Figur ist sehr spannend. Die Last, die er tragen muss, die Verantwortung, die er sich aufgebürdet hat, machen ihm sichtlich zu schaffen. Und auch, wenn seine Mittel an Geld zu kommen, moralisch verwerflich sind, so kann man Shane in seiner Verzweiflung gut verstehen, sobald man seinen besten Freund Logan kennengelernt hat. Die Geschichte um Logan hat mich wirklich berührt. Bei dem Cover hatte ich zunächst einen sehr erotiklastigen Unterhaltungsroman erwartet. Doch zu meiner Freude entpupte sich das Buch als eine romantische Geschichte mit viel Tiefgang, wundervollen Landschaftbeschreibungen und einem kleinen Schuss Erotik. EIn wirkliches Highlight!

    Mehr
  • Ein großes Abenteuer für Melli - toller Roman

    Sleepless in Bangkok
    thora01

    thora01

    23. April 2015 um 14:40

    Inhalt/Klappentext: Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe … Sehr tolles Sommerbuch. Es beinhaltet genau die richtige Mischung aus Landschaftsbeschreibung, Spannung , Liebe und einen Hauch Erotik. Die Protagonisten sind sehr gut geschrieben. Ich fand mich sofort in der jeweiligen Person wieder. Die Beschreibung der Unterwasserwelt ist sensationell. Sie macht direkt Lust abzutauchen. Mir hat auch sehr gut gefallen wie die Autorin Shane dargestellt hat. Auf der einen Seite der Kriminelle auf der anderen Seite ein Mensch der zu seinen Freunden steht und ein gutes Herz hat. Das Buch hat meine Erwartungen übertroffen. Aus dem kurz mal anlesen wurde ein sofort fertiglesen. Ich konnte im Gedanken einen Urlaub in Thailand verbringen und habe mit den Protagonisten mitgefiebert.

    Mehr
  • Fesselnd!

    Sleepless in Bangkok
    AntoniaGuender-Freytag

    AntoniaGuender-Freytag

    18. April 2015 um 09:37

    Klappentext: Für den charmanten Betrüger Shane ist das Leben ein großes Abenteuer. Er reist um die Welt und genießt die Freiheit. Die flirrende Metropole Bangkok hat er zu seinem Jagdrevier auserkoren. Sorglos umgarnt er arglose Touristinnen und erleichtert sie nebenbei um die Reisekasse. In der scheuen Melli erkennt er leichte Beute. Routiniert beginnt er das vertraute Spiel der Verführung, bis etwas passiert, womit er nicht im Traum gerechnet hat: Melli weckt vergessene Gefühle in ihm und er beginnt, an seinem Plan zu zweifeln. Doch diesmal geht es statt um leicht verdientes Geld um Leben und Tod. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft, Schuld und Verrat erkennt Shane verzweifelt, dass er keine Wahl hat. Er muss Mellis Vertrauen missbrauchen und riskiert damit nicht nur ihre Liebe … Alleine das Cover hat mich schon sehr neugierig gemacht und der Klappentext tat sein Übriges. Darum habe ich mich auch sehr gefreut, dass ich auf lovleybooks ein e-book gewonnen habe. Mein Dank geht an den bookshouse-Verlag. So und dann habe ich das e-book auf meinen Reader gezogen, und was muss ich sagen: Ich wollte nur mal eben hineinlesen, eine kleine Pause machen. Und dann saß ich geschlagene vier Stunden da und habe es von Anfang bis Ende gelesen und konnte es nicht aus der Hand legen. Stefanie Lahme hat es mal wieder verstanden, die Schauplätze und die Protagonisten so interessant zu beschreiben, dass ich mich in einem Kopfkino befand, das ich nicht abschalten wollte. Alleine Mellis Angst am Anfang war mir so plastisch und so realistisch, dass ich den Atem angehalten habe. Ich konnte mich jede Minute in sie hineinversetzen. Shane, dessen Motivation anfänglich noch etwas undurchsichtig gemalt wurde, war auch nachvollziehbar. Mir sind die beiden Figuren sehr ans Herz gewachsen und ich wollte wissen, ob sie die Kurve bekommen. Dazu die tollen Beschreibungen von Hongkong. Ich war schon in Thailand, aber noch nie in dieser riesigen Stadt. Stefanie Lahme hat es geschafft sie mir vorzuführen, dass ich fast das Gefühl habe, schon dort gewesen zu sein. Ich war begeistert. Keine Spur von Langeweile bei der Stadtbesichtigung. Eher das Gefühl, ich müsse jetzt dort sofort hin. Genauso, wie sie mir das Tauchen näher gebracht hat. Ganz einfach eingewoben in eine unglaublich spannende Geschichte, wurde einem das Land die Leute und das Tauchen nähergebracht. Respekt. Ich glaube, ich muss nicht mehr viel hinzufügen. Dieses Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung. Selten hat mich ein Buch so in kürzester Zeit in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Fast bin ich froh, dass ich es am Vormittag gelesen habe und nicht am Abend – sonst müsste ich sagen: Sleepless in Munich … Vielen Dank, liebe Stefanie Lahme für diese tollen Lesestunden, für die bunten Bilder die die Worte in meinem Kopf gemalt haben. Für den Kurzurlaub, den ich mit der Lektüre verbringen durfte. Ich freue mich auf weitere Bücher aus der Feder dieser Autorin!

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469
  • weitere