Stefanie Lasthaus

(136)

Lovelybooks Bewertung

  • 343 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 13 Leser
  • 83 Rezensionen
(21)
(20)
(43)
(37)
(15)

Lebenslauf von Stefanie Lasthaus

Weltenbummlerin und Naturliebhaberin: Die deutsche Autorin Stefanie Lasthaus wuchs im Ruhrgebiet auf. Nach ihrem Skandinavistik-, Publizistik- und Sozialanthropologie-Studium in Bochum und Kopenhagen, beschloss sie erstmal was von der Welt zu sehen. Sie fühlt sich bei höheren Temperaturen am wohlsten, aber bereist auch den Norden Europas. In Australien, England und der Schweiz hat sie länger gelebt und gearbeitet. In Australien entdeckte sie auch ihre Leidenschaft fürs Schreiben und beschloss nach ihrer Rückkehr nach Deutschland dem nachzugehen. 2008 kam sie in Kontakt mit der Welt der Computerspiele und arbeitet seitdem als Texterin für ein Online-Spielanbieter. Außerdem schreibt sie für Zeitschriften und Zeitungen, ist bei Filmdokumentationen anzutreffen oder manchmal als Lektorin tätig. Unter ihrem Pseudonym Stephanie Linnhe hat sie seit 2013 ihre Bücher veröffentlicht bis sie von einem Verlag überzeugt wurde ihren Realnamen zu verwenden. Ihr bekanntester Fantasy-Roman "Das Frostmädchen", erzählt die Erlebnisse von Neve, die nach einem Streit mit ihrem Freund Gideon in den Wald flieht. In der Nacht wird, nachdem sie sich verirrt hat und von einem jungen Künstler namens Lauri gefunden wurde, etwas unerwartetes in ihr entfesselt. Wenn sie nicht auf Reisen ist, lebt sie in Karlsruhe, fährt Fahrrad oder trinkt Unmengen an Tee.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Deine Träume sind gefährlich

    Die Saphirtür

    OneRedRose20

    16. September 2018 um 10:48 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Inhalt: Als die hübsche Isla Hall eine Stelle als Privatlehrerin im exklusiven Silverton House antritt, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Eines Tages nämlich vertraut ihr Schützling, die sechsjährige Ruby, ihr an, dass sie nicht träumen kann, Islas eigene Träume sind dagegen ungeheuer intensiv und verstörend, seit sie bei der Familie lebt. Gemeinsam mit Rubys attraktivem Bruder Jeremy versucht Isla, dem Geheimnis von Silverton House auf die Spur zu kommen und entdeckt dabei ein Portal, das in ...

    Mehr
  • Die Saphirtür

    Die Saphirtür

    Svanvithe

    11. September 2018 um 15:26 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    England, 1957: Isla Hall, eine hübsche junge Frau ist bei dem reichen Ehepaar Alan und Victoria Austin auf dem exklusiven Landsitz Silverton House als Lehrerin für deren sechsjährige Tochter Ruby eingestellt. Schnell schließt sie das kleine Mädchen ins Herz und entdeckt, dass dieses sorgenfreie Leben für Ruby aus Regeln und Vorschriften besteht, denen sie ohne nennenswerten Widerspruch folgt, und welches mit Mauern aufwartet, die sie nicht zu durchbrechen versucht.Aber das ist nicht das eigentliche Problem. Vielmehr ist Ruby in ...

    Mehr
  • Bleibt leider hinter meinen Erwartungen zurück

    Die Saphirtür

    Faltine

    04. September 2018 um 11:37 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Meine Meinung: Das Cover gefällt mir ganz gut, schade finde ich nur, dass die Klappen nicht gestaltet wurden. Die Kapitel, die aus Islas Perspektive erzählt werden, haben eine tolle Länge, doch an sich war mir das Buch zu lang. Der Klappentext hat mich ein bisschen an ''Die Chroniken von Narnia'' erinnert, aber ich bin froh, dass die Story dann doch in eine andere Richtung ging. Der Schreibstil ist gut zu lesen und teilweise sehr detailliert – das ist am Anfang ganz hilfreich um sich besser zurecht zu finden, doch im Verlauf ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die mir gut gefallen hat.

    Die Saphirtür

    _dieliebezumbuch

    28. August 2018 um 15:02 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Handlung: Als die hübsche Isla Hall eine Stelle als Privatlehrerin im exklusiven Silverton House antritt, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Eines Tages nämlich vertraut ihr Schützling, die sechsjährige Ruby, ihr an, dass sie nicht träumen kann, Islas eigene Träume sind dagegen ungeheuer intensiv und verstörend, seit sie bei der Familie lebt. Gemeinsam mit Rubys attraktivem Bruder Jeremy versucht Isla, dem Geheimnis von Silverton House auf die Spur zu kommen und entdeckt dabei ein Portal, das in ...

    Mehr
  • Rezension: DIE SAPHIERTÜR von Stefanie Lasthaus

    Die Saphirtür

    fraukatz

    25. August 2018 um 10:46 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Isla hat als Hauslehrerin auf Silverton angefangen und unterrichtet Ruby Austin. Ruby ist ein kleines, stilles Mädchen, welches sich nicht so verhält, wie sich ein Kind in ihrem Alter Verhalten würde. Ebenso erzählt Ruby ihr, dass sie nicht Träumen könne. Ilsa bleibt daraufhin in der Nacht bei Ruby und als Ruby schläft, erscheint eine saphiergrüne Tür in der Wand. Isla fasst ihren ganzen Mut zusammen und öffnet die Tür und geht hindurch. Im Laufe der Zeit bemerkt so, dass sie sich in Ruby's gestohlenen Träumen befindet. Auf der ...

    Mehr
  • Spannende Geschichte mit unerwarteten Wendungen

    Die Saphirtür

    Jashrin

    25. August 2018 um 10:08 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Silverton House ist das Zuhause der kleinen Ruby. 1957 nimmt Isla Hall dort eine Stelle als Privatlehrerin an und gewinnt schnell das Vertrauen von Ruby. Diese erzählt ihr, dass sie nicht mehr träumen kann und tatsächlich scheint etwas nicht zu stimmen, denn Ruby wird zunehmend blasser. Während Rubys Zustand ihren Eltern offenbar egal ist oder sie ihn nicht wahrhaben wollen, möchte Isla ihr unbedingt helfen. Sie versucht den Geheimnissen von Silverton House auf die Spur zu kommen und entdeckt dabei eine magische Tür… Ich muss ...

    Mehr
  • Eine spannende Story mit einer tollen Atmosphäre

    Die Saphirtür

    leaslesezauber

    15. August 2018 um 08:10 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Das Buch hat mich nicht nur wegen des Covers so interessiert sondern auch wegen des interessanten Klappentext. Als ich das gelesen habe, war ich sofort hin und weg und musste dieses Buch unbedingt haben. Wenn man dann anfängt das Buch zu lesen ist es wie ein Sog, man wird in die mysteriöse Geschichte hinein gezogen und mit Spannung erzählt die Autorin eine spannende und unterhaltsame Geschichte. Ruby macht eine unglaubliche Wandlung durch, anfangs schüchtern und fast schon verschreckt, blüht sie im Laufe der Geschichte richtig ...

    Mehr
  • grandiose Geschichte

    Die Saphirtür

    MadameBuchfein

    09. August 2018 um 15:51 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    ☆✿☆ Rezension ☆✿☆ Anfangs startet man erstmal mit einem Prolog der ohne Zusammenhang mit dem Text zu stehen scheint, was sich aber später erklärt. Dadurch hat die Autorin aber auf jeden Fall Die Aufmerksamkeit des Lesers und steigt dann relativ seicht in die eigentliche Geschichte ein.  Nach und nach tun sich einige Ungereimtheiten auf, wie etwa das Verhalten der Mutter. Wirklich eigenartig. Anfangs hätte ich so einige andere Dinge vermutet, was wiederum in eine andere Richtung für mich ging. Isla, die Protagonistin, mag ich ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch

    Die Saphirtür

    Sandra_Grabinski

    09. August 2018 um 14:10 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Als das exklusive Silverton Hall eine Stelle als Privatlehrerin für die 6-Jährige Ruby ausschreibt, zögert Isla Hall nicht lange und bewirbt sich für die Stelle. Doch die perfekte Fassade ihres Traumjobs beginnt zu bröseln, als ihr Schützling immer blasser und kraftloser wirkt. Ruby offenbart Isla ein trauriges Geheimnis, dass sie jede Nacht aufs Neue quält und ihr den Schlaf raubt – sie kann nicht mehr träumen!Hingegen sind Islas Träume seit ihrer Ankunft in Silverton House sehr intensiv und verstörend. Zudem ist Isla ...

    Mehr
  • schöne Geschichte, aber zu viel Unklarheit

    Die Saphirtür

    CoffeeToGo

    08. August 2018 um 16:09 Rezension zu "Die Saphirtür" von Stefanie Lasthaus

    Inhalt  Isla Hall ist im Silverton House angestellt als Lehrerin für die kleine Ruby. Kurz nachdem sie angefangen hat bemerkt sie, dass es Ruby von Tag zu Tag schlechter geht. Sie klagt darüber nicht träumen zu können und tatsächlich scheint sie keine Erholung im Schlaf zu finden. Isla macht sich auf die Suche nach der Lösung und entdeckt dabei eine geheimnisvolle Tür, die in ein magisches Reich führt. Eigene Meinung Der Schreibstil hat mir richtig gut gefallen und man war sofort mitten in der Geschichte. Es wird nicht groß ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.