Stefanie Proske Flaneure. Begegnungen auf dem Trottoir

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flaneure. Begegnungen auf dem Trottoir“ von Stefanie Proske

Die in dieser Anthologie versammelten Kurzgeschichten und Romanauszüge stammen aus der Feder ausgewiesener Flaneure und erzählen vom Leben in der Großstadt, von besonderen Geschehnissen auf der Straße, von scheinbar Belanglosem, Zufallsbekanntschaften und ungewöhnlichen Begegnungen. Sie zeichnen die Entwicklung der Flaneure von Anfang des 19. Jahrhunderts in Paris und London über ihre Hoch-Zeit um die Jahrhundertwende bis zu ihrem neuerlichen Auftreten in den Neunzigerjahren nach. Zu den Autoren zählen Edgar Allan Poe, Charles Baudelaire, Walter Benjamin, Siegfried Kracauer, Robert Walser, Franz Hessel, Fernando Pessoa, Erno Szép, Wilhelm Genazino, Botho Strauß, Richard Wagner, Cees Nooteboom u.v.a.m. Eine Hommage an das Leben in der Stadt, an seine Vielfalt und Dynamik und an die unzähligen Eindrücke, die sich dem offenbaren, der hinzusehen weiß.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen