Stefanie Ren Das Hochzeitsprinzip oder Warum Menschen heiraten obwohl sie auch Sex haben könnten: Ein Roman für Großstadtneurotiker. Das komplette Buch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hochzeitsprinzip oder Warum Menschen heiraten obwohl sie auch Sex haben könnten: Ein Roman für Großstadtneurotiker. Das komplette Buch“ von Stefanie Ren

Caro mag guten Sex, besonders dann, wenn er unverbindlich ist. Die Drehbuchautorin ist Ende zwanzig, steht voll im Leben und arbeitet an ihrer Karriere. Sie genießt ihr Leben und ihre Freiheit. Gut, sie kämpft ein wenig mit dem Start in das Berufsleben, und die Sache mit dem Sex ist auch nicht so einfach. Aber sonst, sonst wäre alles gut, würden nicht gerade alle, wirklich alle um sie herum heiraten. Ist die Ehe ein nicht völlig überholtes Prinzip? Warum muss man überhaupt heiraten? Gemeinsam mit ihren drei ältesten Freundinnen begibt sich Caro auf eine Odyssee von Hochzeit zu Hochzeit. Sie lernt dabei mehr über sich selbst, ihre besten Freundinnen - und, dass es vielleicht doch auch ihren Traummann gibt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witzig und charmant

    Das Hochzeitsprinzip oder Warum Menschen heiraten obwohl sie auch Sex haben könnten: Ein Roman für Großstadtneurotiker. Das komplette Buch
    MiaSuela

    MiaSuela

    22. January 2014 um 16:23

    Sehr witziges und charmantes Buch. Ich war bereits nach dem ersten Probekapitel sehr angetan und umso erfreuter als das Buch komplett erschien. Es liest sich leicht und locker. Stefanie Ren versteht die Probleme einer Generation und lässt ihre Protagonistin Caro ebenjene durchleben. Intelligent, sarkastisch und sehr lesenswert!