Stefanie Ross Luc - Fesseln der Vergangenheit

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 28 Rezensionen
(60)
(16)
(4)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Luc - Fesseln der Vergangenheit“ von Stefanie Ross

Der Navy SEAL Luc DeGrasse gerät in Afghanistan in einen Hinterhalt und fällt schwer verletzt den Taliban in die Hände. Die amerikanische Ärztin Jasmin, die seit Jahren auf der Flucht vor der amerikanischen Regierung ist, rettet ihm das Leben. Trotz Jasmins dubioser Vergangenheit kämpft Luc um ihr Vertrauen und für ihre Liebe. Doch bei dem Versuch, die Ereignisse aus Jasmins Vergangenheit aufzuklären, kommen die beiden einer Verschwörung auf die Spur, die weitere Kreise zieht, als sie je erwartet hatten.

Auftakt zu einer Reihe mit hohem Suchtpotential...

— Buecherheike
Buecherheike

Spannend und unterhaltsam - sehr gutes Buch einer deutschen Autorin! Luc muss man einfach lieben!

— Rosenmaedchen
Rosenmaedchen

Nicht nur die Hauptfigur, gerade das ganze Team um die Figur Luc macht hier die Geschichte aus.

— Rowanne
Rowanne

auch für nichtromantiker empfehlenswert...

— Mimabano
Mimabano

Sehr schönes Buch, habe es verschlungen :D

— lisaa94
lisaa94

Gelungener Auftakt der Serie - die De Grasse Brüder muss man einfach Lieben!!!

— Jungenmama
Jungenmama

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Harte Kerle mit butterweichem Kern...

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Buecherheike

    Buecherheike

    11. October 2016 um 18:40

    Nr 147/2016Luc - Fesseln der Vergangenheit von Stefanie Ross Bei diesem Buch hatte ich beim Lesen das Gefühl, alte Bekannte wiederzutreffen. Was wohl daran lag, dass ich bei Lesungen für spätere Bücher war und, wie so oft bei mir, die Reihe von hinten aufgerollt habe. Heißt, mir fehlte zum lesen mal wieder Teil 1 und 2. Und natürlich habe ich in die anderen Bücher schon reingeschmöckert.Aber jetzt sind die meisten Bücher da und ich frage mich, warum ich solange gewartet habe. Das Buch gehört zu denen, die mich von der 1. Seite an gefesselt haben. Keine lange Anlaufzeit, kein Stolpern über Einleitung und Personenbeschreibung. Ich habe das Buch aufgeschlagen, war sofort in der Geschichte drin und habe mich in Luc verliebt.Ich kann verstehen, warum Luc Stefanies Liebling ist, obwohl ich die anderen Herren nur vom Hören und Sagen kenne. Ich kann nicht genau sagen, was mir am Buch so gefallen hat. Vielleicht war es die Geschichte, die sarkastischen, liebevoll neckenden "Gespräche" zwischen den Protagonisten, die einzelnen Personen, die zwar unterschiedlicher nicht sein konnten, sich aber irgendwie auch ähnelten. Ich denke, es war das überaus gelungene Gesamtpaket.Luc und Jasmin haben mich zwar bis 4 Uhr wachgehalten, aber wer braucht schon Schlaf...

    Mehr
  • Luc muss man einfach lieben!

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Rosenmaedchen

    Rosenmaedchen

    11. October 2016 um 09:17

    Wie will man ein Buch angemessen huldigen, wenn es nahezu perfekt daher kommt? So oder so ähnlich waren meine Gedanken beim Schreiben der Rezension, denn bis auf wenige kleine Unstimmigkeiten war der erste Band der DeGrasse-Serie wahnsinnig gut! Stefanie Ross fackelt bereits zu Beginn des Buches nicht lang und kommt sehr schnell zum Punkt: ehe man sich versieht, ist Luc auch schon ein Gefangener der Taliban und nun fiebert man auf der Stelle mit dem bereits sehr sympathischen Charakter mit. Denn schon auf den ersten Seiten zeigt die Autorin viel Charaktertiefe. Auch Jasmin und Hamid, die kurz darauf ins Spiel kommen – die amerikanische Ärztin und ein eher gemäßigter Taliban – schließen sich der komplexen, realen und sympathischen Charakterdarstellung komplett an. Die Autorin weiß definitiv sehr gut, Sympathie zu vermitteln und setzt auf den ersten Seiten das typische Schwarz-Weiß-Denken völlig außer Kraft. Neben den menschlichen und greifbaren Charakter kann Frau Ross aber auch mit einer ausgeklügelten Story punkten! Denn diese ist von A bis Z zu 100 Prozent durchdacht und auch wenn nicht immer die Spannungskurve bis oben war, so wusste die Handlung und diverse Entwicklungen immer zu fesseln. Der eigentliche Klappentext war nach bereits ca. 150 Seiten abgehandelt und ich war einfach nur neugierig, was jetzt noch alles kommen würde – das war mal sehr erfrischend! Luc und Jasmin sind auch ein sehr tolles Paar zusammen, dennoch muss ich sagen, dass mir hier diverse Liebesbekundungen doch zu rasch von statten gingen, denn nach ca. 100 Seiten wurde von tiefen Gefühlen gesprochen und ja... davon bin ich leider kein großer Fan und ließ mich die Augen verdrehen. Dennoch zog mich das nicht lang herunter, denn zahlreiche sympathische Nebencharaktere – sowohl Lucs SEAL-Team, als auch seine Brüder – konnten mich tief in ihren Bann ziehen. Kurzzeitig rauchte mir allerdings der Kopf vor lauter Abkürzungen von militärischen Teams und der auftretenden Figurenfülle, sodass ich auch hier einen kleinen Abzug geben muss. Es gibt spannende Planungen und Ausführungen der Pläne, die – wie Lucs bester Freund Scott so schön sagt – oft improvisiert werden müssen, so wie die SEALs es am besten können. Im Laufe der Handlung gab es tolle Entwicklungen: aus Feinden werden Freunde und sobald ein Problem gelöst war, traten mindestens drei neue auf den Plan, die nach einer Lösung verlangten. Die Spannung war nicht immer highend präsent, aber unterschwellig immer vorhanden und heizte teilweise den Charakteren ganz schön ein! Viele Überraschungen ändern ständig die Story und wer die Oberhand des Geschehens hat sollte sich nicht darauf verlassen, sie ewig zu behalten. Fakt für mich ist: die Autorin geht für mich absolut genial vor und weiß ganz genau, wie sie die Leser glücklich machen kann! Auch ich bin nach dem Lesen mehr als glücklich und kann es kaum erwarten, mehr von den DeGrasse-Brüdern zu inhalieren!

    Mehr
  • Romantic Thriller voller Intrigen und politischer Verwicklungen

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    BookW0nderland

    BookW0nderland

    08. November 2015 um 16:11

    Die Geschichte spielt die meiste Zeit in Afghanistan und ab und zu auch in Kalifornien und Washington. Man erfährt auch sehr viel über das Land und deren Leute. Die Sitten und Gebräuche wurden einem näher gebracht und ich muss zugeben, dass ich andere Vorstellungen von dem Land hatte. Ich fand sehr gut, dass nicht von Anfang an gesagt wird, warum Jasmin vor der amerikanischen Regierung flieht. Es wurde ansatzweise erzählt, was passiert ist, aber halt nicht ausführlich. Dadurch wurde es sehr spannend und man wusste nicht so genau, wie Jasmins Vergangenheit aussieht. Sie selbst fand ich zwischendurch etwas nervig und ich konnte mich nicht wirklich mit ihr anfreunden. Ich kann nicht mal genau sagen woran es lag, aber sie war mir teilweise zu stur und zu begriffsstutzig. Ich habe mich aber sehr gefreut mal wieder ein Buch über einen Seal zu lesen und Luc ist wirklich grandios. Er sieht gut aus, ist stark und weiß sich, sein Land und die Menschen, die er liebt zu verteidigen. Vom ersten Moment fand ich seinen Charakter sympathisch und habe vorallem bewundert, dass er niemals aufzugeben scheint. Aber auch sein Team konnte mich sofort überzeugen, vorallem Scott fande ich super. Hamid und Kalil fand ich ganz besonders gelungen. Sobald wir Taliban hören, denken wir an Terrorist, aber Hamid ist als Talibanführer komplett anders und nicht so, wie man es vielleicht erwarten würde. Er ist nicht unbedingt nur gut, aber er hat Werte, die denen von Luc sehr ähnlich sind. Das Buch zeigt, dass nicht alle Menschen in Afghanistan böse sind und dass es mehr gibt als schwarz und weiß. Es ist aber nicht nur ein Actionroman mit Thrillerelementen, in dem auch politische Verstrickungen eine Rolle spielen, sondern auch Romance mit einer Prise Erotik. Leider hat sich das Buch in der Mitte etwas gezogen und konnte mich daher nicht so sehr fesseln, wie es am Anfang der Fall war. Zum Ende hin wurde es aber wieder richtig spannend und ich konnte mich kaum vom Buch loseisen. Ich freue mich schon sehr auf Jays Geschichte, denn die DeGrasses sind definitiv lesenswert.

    Mehr
  • ein guter mix macht das buch zu einer spannenden lektüre...

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Mimabano

    Mimabano

    sehr interessante mischung aus soldaten in afghanistan,liebesgeschichte,action und spannung.erotische momente waren rar, was aber anders auch gar nicht in die geschichte gepasst hätte.die hauptprotagonisten treten in der häfte des buches getrennt auf.warum ich das alles erwähne? das cover sieht mir eher nach NUR liebesgeschichte aus.es ist wirklich mehr thriller als romantic.gewisse leute könnten daher vielleicht enttäuscht sein deswegen.man bekommt einen interessanten einblick in das leben der afghanen.auch gefiel mir sehr gut wie real das ganze erzählt wurde.auch gibt es viele überraschende wendungen .ich empfehle das buch sehr gerne weiter und gebe 4,5 sterne. klappentext: der navy seal luc degrasse fällt in afganistan anhängern des skrupellosen warlords warzai in die hände.schwer verletzt wird er in ein nahe gelegenes bergdorf verschleppt, wo die amerikanische ärztin jasmin seine wunden versorgt.schon bald kommen sich die beiden näher. luc weiss, dass er nur überleben kann, wenn er so schnell wie möglich flieht - und jasmin zurücklässt.doch dann stellt sich heraus, dass diese selbst auf der flucht ist : vor der amerikanischen regierung.

    Mehr
    • 3
  • Männer...

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    corinna_heinrich

    corinna_heinrich

    29. April 2015 um 18:30

    ... und ihre Logik, werde ich wohl nie verstehen! Mit Luc und seinen Freunden wurde mir, einmal wieder gezeigt wie SEXY Männer in Uniform (selbst wenn es sich dabei um einen Tarnanzug handelt) sind. Diese Seal´s rauben einen nicht nur den Verstand, sondern auch den Schlaf, und zwar im Wahrsten Sinn des Wortes. Luc hat mich tatsächlich 2 ganze Nächte wach gehalten, und mich genauso wie Hamid immer wider aufs neue Überrascht. Was Jamila angeht, Ihre Alleingänge und Entscheidungen (die man nur zu zweit treffen sollte) sowie ihr schwer fallen jemanden zu Vertrauen, hat mich die meiste Zeit sehr aufgeregt obwohl ich Sie auf Grund Ihrer Vergangenheit, der Ihr wichtige Menschen dieses Vertrauen genommen haben auch verstehen kann. Trotz allem war Sie aber stark genug, sich davon nicht unter kriegen zu lassen um Ihr Leben weiter einen Sinn zu geben für den es sich lohnt jeden Morgen wider aufzustehen. Mein Fazit zum Buch: Eine klasse Geschichte, die es mal wieder geschafft hat mich in eine neue Welt zu entführen, um den Alltag zu entschwinden. So manches mal habe ich mich mir sehr gewünscht ich könnte ins Buch hinein kriechen um mit dem Nudelholz hinter der Tür zu stehen *~X( mit meinem Latein am Ende. Wer sich jetzt allerdings Fragt: "Wer ist Jamila" der muss in den nächsten Buchladen gehen, sich Luc kaufen und ihn selbst lesen, denn ich werde es nicht verraten. Jetzt freue ich mich schon auf seinen Bruder (und auch Freunde) und wenn die nur halb so aufregend sind wie Luc, kann ich nur noch eins sagen: " Goodbye my Sleep Goodbye, es war schön mit dir und ich werde dich sehr vermissen.                                                                                                                               A TÜ TE LE! PS: Wer der Meinung ist meine Rezi enthält zu wenig über den Inhalt, Pech gehabt. Den ich Persönlich mag solche Rezi´s nicht da sie einem schon zu viel verraten und mich das Buch dann nicht mehr fesseln kann. Deswegen überlese ich solche auch immer, und was ich bei anderen nicht mag kann auch keiner von mir erwarten. Bis zum nächsten mal Eure Corinna

    Mehr
  • Luc - Fesseln der Vergangenheit

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    28. February 2014 um 21:58

    Inhalt: "Der Navy SEAL Luc DeGrasse fällt in Afghanistan Anhängern des skrupellosen Warlords Warzai in die Hände. Schwer verletzt wird er in ein nahe gelegenes Bergdorf verschleppt, wo die geheimnisvolle Ärztin Jasmin seine Wunden versorgt. Schon bald kommen die beiden sich näher. Luc weiß, dass er nur überleben kann, wenn er so schnell wie möglich flieht – und Jasmin zurücklässt. Doch dann stellt sich heraus, dass diese selbst auf der Flucht ist: vor der amerikanischen Regierung." Dank einer lieben Freundin wurde ich auf dieses tolle Buch aufmerksam und als ich bei der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt ein signiertes Exemplar von der Autorin selbst bekommen habe, stand außer Frage welches Buch als nächstes gelesen wird ;-) Und ehrlich, ich bin von dem Buch hin- und weg =) Eigentlich habe ich es nicht mehr so mit Geschichten um Special Agenten, SEALs etc., aber "Luc-Fesseln der Vergangenheit" hat mich von Anfang mit seiner hintergründigen und vielschichtigen Story gepackt. Die Charaktere sind mitreißend beschrieben und der Spannungsbogen hält mich als Leser bis zur letzten Buchseite gefangen. Besonders beeindruckt hat mich der Schauplatz Afghanistan und die sehr differenzierte Darstellung des Konflikts in diesem vom Krieg zerissenen Land. Einfach eine wahnsinnig tolle Geschichte *schwärm* DeGrasse-Serie: Luc - Fesseln der Vergangenheit (Band 1) Jay - Explosive Wahrheit (Band 2) Rob - Tödliche Wildnis (Band 3)

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Luc" von Stefanie Ross

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    Hallo zusammen,

    auf meinem Blog Romantic Book Fan könnt ihr eine signierte Ausgabe von Luc gewinnen sowie ein süßes Stofflesezeichen!Mitmachen könnt ihr bis zum 12.11.13 über das entsprechende Formular auf meinem Blog:http://romanticbookfan.blogspot.de/2013/10/gewinnspiel-stefanie-ross-und-kerstin.html

    Liebe Grüße
    Desiree

    • 3
  • spannend und ein genialer Auftakt einer neuen Serie

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Griinsekatze

    Griinsekatze

    24. October 2013 um 18:18

    Luc ist ein SEAL. Er und sein Team sind gerade auf dem Weg nach Hause, als sie in einen Hinterhalt gerieten und Luc entführt wurde. So begann alles. Jasmin trifft in einem kleinen afghanischen Dorf auf Luc. Er wird dort als Gefangener gehalten und die junge Ärztin will und muss ihm das Leben retten, doch dabei bleibt es nicht bei der typischen Arzt-Patienten-Beziehung ;) Was die Handlung angeht, kann ich euch gar nicht so viel Verraten ohne zu Spoilern, weshalb ich mich auf die Charaktere beschränke. Angefangen mit Lucian DeGrasse und seinen Brüdern. Er ist mir ab dem ersten Moment sympathisch gewesen und auch seine Brüder, von denen man ein bisschen hört. Luc erlebt man im Umgang mit Jasmin, zu der er ab dem ersten Momenten liebevoll ist. Man erlebt ihn im Umgang mit seinen eigentlichen Feinden Hamid und Kalil und erfährt dadurch einiges aus seiner Vergangenheit und auch, dass er ein guter Mensch ist, der sich nicht von Vorurteilen leiten lässt. Man erlebt Luc auch mit seinem Team und erkennt, dass er alles für seine Männer tun würde. Jasmin hingegen hat ihre guten und schlechten Seiten. Sie würde alles für die Rettung der Menschen, die sie liebt, tun. Sie ist eine Person, die keinen Kollateralschaden akzeptieren würde. Sie würde lieber sterben als andere dafür leiden zu lassen. Sie ist halt immer allein zurechtgekommen aber nun hat sie Luc auf den sie sich verlassen kann, was ihr aber ziemlich schwer fällt. Die beiden Brüder Hamid und Kalil lernt man gleich zu beginn besser kennen. Sie sind die selbsternannten Brüder von Jasmin und Hamid ist auch ein Anführer der Taliban aber er ist doch anders. Fazit Die Männer aus Luc seinem Team spielen auch eine große Rolle und ich finde sie allesamt klasse. Scott, Chris, Timothy ... alle sind ein perfektes Team und benehmen sich manchmal wie kleine Jungs.

    Mehr
  • Genialer Romantikthriller, der begeistert und zum Träumen inspiriert

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. August 2013 um 08:12

    Die Autorin gefällt mir immer besser. Vor allen Dingen begeistert mich, dass sie ihr Afghanistan-Bild wesentlich differenzierter anlegt als Michelle Raven in Band 1 ihrer TURT/LE-Reihe. Luc DeGrasse gerät bei einem Afghanistan-Einsatz in einen Hinterhalt, wird gefangen genommen und gefoltert. Als sein Entführer ihn in einem Taliban-Dorf zurücklässt, wendet sich das Blatt: Die amerikanische Ärztin Jasmin Harper nimmt sich seiner an und kann sein Leben retten. Beide verlieben sich ineinander, doch ihnen bleibt nur wenig Zeit, bis Lucs Entführer zurückkommt. Außerdem ist Jasmin auf der Flucht vor der CIA. Luc jedoch wäre kein SEAL, wenn ihm nicht die Flucht gelänge. Jetzt setzt er alles daran, Jasmins Verwicklungen zu lösen und sie endgültig für sich zu gewinnen. Die Geschichte ist unglaublich spannend und abwechslungsreich. Mal spielt sie in Afghanistan, mal in den USA, mal im Taliban-Dorf, mal in Kunduz, mal in Kalifornien. Die Personen sind genauso angelegt, wie ich es in einem Romantikthriller erwarte: Luc ist der starke Held mit Herz und Verstand, Jasmin eine tapfere, engagierte Frau, die allerdings Angst vor ihren Gefühlen hat und von Luc mehrfach erobert werden muss. Die komplexen Zusammenhänge der Familie DeGrasse und der Kollegen von Luc werden in diesem Band deutlich, so dass ich empfehlen kann, die Reihe tatsächlich von Anfang an zu lesen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Mörderisches Verlangen" von Cruz Alia

    Mörderisches Verlangen
    katja78

    katja78

    Juni Neuerscheinung beim Sieben Verlag! Romantic - Thrill gefällig? Dann solltet ihr hier mal reinschauen Alia Cruz bietet uns spannende Lesestunden in "Mörderisches Verlangen" Deswegen mag ich euch das Buch auf keinen Fall vorenthalten. Auf einem Gestüt begegnet Rebecca dem attraktiven, doch verschlossenen Trainer Marc. Gleichzeitig trifft ihre Freundin Kathrin auf den bekannten Künstler und Rennpferdebesitzer Robert Eagle und beginnt Hals über Kopf eine leidenschaftliche Affäre mit ihm. Während Rebecca unterdessen hin und her gerissen ist zwischen Marcs erotischer Anziehung und seiner ablehnenden Haltung, beginnt sie, den seltsamen Vorfällen auf dem Gestüt nachzuforschen und ahnt nicht in welche gefährlichen Machenschaften sie damit gerät. Jeder auf dem Anwesen scheint etwas zu verbergen. Auch Marc umgibt ein düsteres Geheimnis. Als die Ereignisse lebensgefährlich werden, muss Rebecca für ihre Freundin und um die Liebe ihres Lebens kämpfen.  Leseprobe Zur Autorin Alia Cruz lebt mit ihren 3 Katzen und einem Hund im schönen Oberhausen. Seit ihrem Studium arbeitet sie als Tierpsychologin und Tierheilpraktikerin, sowie als Dozentin in diesem Bereich. In ihrer Freizeit liebt sie es, zu den großen Pferderenntagen nach Baden-Baden, Hamburg, Paris oder Ascot zu reisen.  Alia Cruz bei Facebook (Foto Quelle Sieben Verlag) Ich suche nun 6 Leser, die Lust auf spannende Lesestunden haben und gemeinsam mitfiebern wollen. Bewerbt euch bis zum 16.6.2013 für eines von insgesamt 6 Rezensionsexemplaren (3x E-Book im Wunschformat, 3x Print) zur Leserunde. Ich freue mich auf eure Bewerbungen GlG Eure Katja

    Mehr
    • 158
  • Rezension zu "Luc - Fesseln der Vergangenheit" von Stefanie Ross

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    Danny

    Danny

    01. July 2013 um 09:20

    Der Navy SEAL Luc DeGrasse gerät in Afghanistan in einen Hinterhalt und fällt schwer verletzt den Taliban in die Hände. Die amerikanische Ärztin Jasmin, die seit Jahren auf der Flucht vor der amerikanischen Regierung ist, rettet ihm das Leben. Trotz Jasmins dubioser Vergangenheit kämpft Luc um ihr Vertrauen und für ihre Liebe. Doch bei dem Versuch, die Ereignisse aus Jasmins Vergangenheit aufzuklären, kommen die beiden einer Verschwörung auf die Spur, die weitere Kreise zieht, als sie je erwartet hatten ... *** Ich muss ja gestehen, dass ich eine kleine Schwäche für die Navy SEALs habe und so bín ich auch auf die Romantic Thriller von Stefanie Ross gestoßen. Leider hat der Egmont Lyx-Verlag sich entschieden als Printausgabe zu erst mit dem zweiten Band zu beginnen. Das ist im Prinzip nicht so schlimm, weil die beiden Bände nicht so extrem miteinander verbunden sind. Aber durch den zweiten Band wusste ich schon einiges aus dem ersten Buch und das stört dann schon ein wenig. Das Buch hat mich wieder auf ganzer Linie überzeugt. Die Handlung bleibt von der ersten bis zur letzten Seite spannend, die Liebesgeschichte zwischen Luc und Jasmine ist wunderschön. Und im Gegensatz zu ihren amerikanischen Kollegen findet man hier keinen übertriebenen Patriotismus, keine schmalzige Heldenverehrung und eine ausgewogene Sichtweise auf das afghanische Leben. Ich finde es sehr angenehm, dass Stefanie Ross die afghanischen Protagonsiten nicht perse als Bösewichte darstellt, sondern Verständis für ihre Lebensweise und ihre Situation weckt. Im Gegensatz zu vielen ihrer amerikanischen Kolleginnen ist hier eben nicht alles nur schwarz/weiß. Natürlich ist auch Luc irgendwie der perfekte Mann - äußerst attraktiv, ein wenig Alphamännchen, aber ausgesprochen liebevoll und romantisch. Aber ein wenig träumen dürfen wir Frauen ja ;) Ein wirklich gelungener Roman, der schwer wieder aus der Hand zu lesgen ist und Lust auf Mehr macht.

    Mehr
  • Sehr gelungener Auftakt der "DeGrasse Brüder" Serie!

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    tatjanajo

    tatjanajo

    07. April 2013 um 14:07

    Luc DeGrasse wird bei einem Auslandseinsatz von einer Bombe verletzt. Er befindet sich zu der Zeit im Auto und auf dem Rückweg in die USA. Als er wieder aus der Bewusstlosigkeit aufwacht ist er in Gefangenschaft und wird von einer Ärztin verarztet. Zu erst denkt Luc er ist bei seinen Entführern, doch die haben ihn bei zwei Brüdern in einem Dorf gelassen.  Jasmin ist eine ehemalige US Agentin und auf der Flucht vor der US Regierung. Sie hat mit eigenen Augen gesehen wie ihr Vorgesetzter krumme Geschäfte mit den Afghanen schiebt, bzw. mit ihnen zusammen arbeitet und seit dem versucht sie sich zu verstecken, denn sie soll getötet werden. Als Luc in Hamid's Dorf kommt soll sie ihn wieder Gesundpflegen, da er von einer Autobombe verletzt worden ist. Schon als sie ihn das erste mal sieht spürt sie starke Gefühle zu ihm. Sobald er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht erfährt sie von ihm das er hier das Opfer ist. Hamid und sein Bruder bieten ihm indirekt deren Hilfe zur Flucht aus dem Dorf an. Was aber Jasmin und Luc nicht ahnen, ist das sie sich in der kurzen Zeit die sie gemeinsam im Dorf verbringen in einander verlieben. Die US Regierung kommt wieder auf die Spur von Jasmin's Aufenthaltsort und sie wird wieder verfolgt, doch als Luc das erfährt gesellen sich ganz unerwartet seine Brüder und SEAL Team Kollegen zu ihm und bestehen darauf ihm bei der Rettung von Jasmin und der Klärung des Fall's zu helfen. Fazit: Diesen Roman habe ich verschlungen. An ziemlich vielen stellen hat mich das Buch an die "Operation Heartbreaker" Serie von Suzanne Brockmann erinnert. Die Autorin ist mir bisher ziemlich unbekannt gewesen, womit jetzt schluss ist. Die Schreibweise des Roman's war einfach nur toll. Nicht einen Augenblick hat mich auch nur eine Passage gelangweilt. Den zweiten Band der "DeGrasse" Reihe werde ich 100 % lesen, denn da freue ich mich bereits riesig drauf.

    Mehr
  • Leserunde zu "Jay - Explosive Wahrheit" von Stefanie Ross

    Jay - Explosive Wahrheit
    katja78

    katja78

    Hallo ihr Leseratten, ich hab ja schon etwas Werbung gemacht und freue mich nun das es endlich soweit ist. Ich freue mich euch eine interessante Neuerscheinung aus dem LYX Verlag vorstellen zu können.  Mit "Jay - Explosive Wahrheit" von Stefanie Ross möchte ich euch dem Romantic Thrill Genre ein wenig näher bringen.  Das ist mittlerweile das 3. Buch der Autorin und ich freue mich das Stefanie Ross auch diese Leserunde wieder begleiten wird. IM VISIER EINES DROGENKARTELLS Trotz seiner lässigen Art nimmt Jay DeGrasse seinen Job als Special Agent des FBI überaus ernst. Umso mehr frustriert es ihn, dass sein Team im Kampf gegen Drogenimporte aus Mexiko auf der Stelle tritt. Zu allem Überfluss erhält er mit der unnahbaren Elizabeth Saunders auch noch eine neue Chefin. Doch als der Verdacht wächst, dass sich ein Verräter in seinem Team befindet, ist sie bald die Einzige, der er noch trauen kann ... Leseprobe Stefanie Ross liefert mit ihrer fesselnden Serie um die DeGrasse-Brüder alles, was Romantic-Thrill-Herzen höher schlagen lässt: Ob Navy SEALS in Afghanistan oder FBI-Spezialagenten im mexikanischen Drogenkrieg – faszinierende Helden, atemberaubende Spannung und jede Menge Gefühl sind hier garantiert und bereiten Leserinnen von Michelle Raven, Linda Howard und Sarah Brown ein prickelndes Lesevergnügen. (Quelle Egmont - Lyx) Interessante Neuigkeiten über die Autorin findet ihr auch auf ihrer Homepage Egmont Lyx stellt für die Leserunde 20 Bücher bereit, wovon 10 Bücher für Blogger vorgesehen sind. Bewerbungsfrist endet am 23.2.2013 um 20 Uhr (Verlosung noch Abends) Blogger haben also einen eigenen Lostopf und können sich ein 2. Los verdienen. Stellt das Buch auf eurem Blog vor. Eure Verlinkung ist also euer 2. Los Ausserdem gibt es eine Fragestunde am Mittwoch den 20.2.2013 von 20:30-21.30 Uhr. Hier werde ich schon 2 der 20 Bücher unter den Fragestellern verlosen. Aus der DeGrasse Reihe bereits erschienen bei LYX Luc - Fesseln der Vergangenheit geplant für August 2013 Rob - Tödliche Wildnis Vielen Dank an Egmont Lyx für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare für die Leserunde

    Mehr
    • 855
    katja78

    katja78

    17. February 2013 um 09:57
    StefanieR schreibt @Buchrättin: Ich verrate einfach schon mal, dass es für die Leser der HH-Reihe bei Jay eine kleine Überraschung geben wird :-)

    OMG, nun bin ich aber auch gespannt wie ein Flitzebogen......und wer die anderen beiden Bücher von Steffi noch nicht kennt, sie sind wirklich beide Empfehlenswert!!! Siehe Anhang

  • Leserunde zu "Luc - Fesseln der Vergangenheit" von Stefanie Ross

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    katja78

    katja78

    Hallo Ihr Lieben, zusammen mit dem LYX Verlag darf ich Euch ein Schmankerl anbieten! Stefanie Ross geht mit ihrem Debüt Roman "Luc - Fesseln der Vergangenheit" an den Start. Zusammen mit Euch will ich in Emotionen aufgehen, Gefahren trotzen und wild spekulieren. In einer abgelegenen Bergregion Afghanistans begegnen sich US-Navy-SEAL Luc DeGrasse und die Ärztin Jasmin Harper, die seit Jahren auf der Flucht vor der amerikanischen Regierung ist. Trotz Jasmins dubioser Vergangenheit und ihrem Bestreben, sich von Luc fernzuhalten, kämpft dieser um ihr Vertrauen und für ihre Liebe. Doch ehe sie sich versehen, befinden sich die beiden in Lebensgefahr. Denn bei dem Versuch, die Ereignisse aus Jasmins Vergangenheit aufzuklären, kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, die weitere Kreise zieht, als sie je erwartet hatten … Klingt das nun für Euch interessant? Dann startet mit uns gemeinsam in ein Aufregendes Abenteuer! Die Autorin wird die Leserunde begleiten und unsere Fragen beantworten, bzw. sich Euch stellen. Viele sind bestimmt neugierig wie dieser Roman entstanden ist, deswegen wird es eine Fragestunde innerhalb der Bewerbungszeit geben (Zeit geb ich noch bekannt), bei der ich 3 Ebooks (ePub-Format) vorab verlosen werde. Bewerbt Euch bis zum 10.8.2012-10 Uhr für eines von insgesamt 15 Ebooks im ePub-Format! 12 Ebooks unter allen Bewerbern 3 Ebooks unter den Fragestellern der Fragestunde, am Mittwoch dem 8.8.2012 um 19 Uhr! Löchert unsere Debütautorin und gewinnt eines von 3 Ebooks! An dieser Stelle möchte ich mich ganz Herzlich beim LYX Verlag für die Freiexemplare bedanken, die extra für diese Leserunde bereit gestellt werden.                                                             Vielen Lieben Dank !!! Hinweis: Bitte bewerbt Euch nur wenn ihr ein Zeitnahes Lesen in der Runde ermöglichen könnt,und anschließend eine Rezension schreibt, es nützt keinem wenn Ihr erst 2 Wochen später beginnt. Das Ebook bekommt ihr am 10.8.2012 zugeschickt. Ihr könnt mit ca. 500 Seiten rechnen.

    Mehr
    • 730
  • Rezension zu "Luc - Fesseln der Vergangenheit" von Stefanie Ross

    Luc - Fesseln der Vergangenheit
    BeateT

    BeateT

    23. September 2012 um 16:44

    Auf dem Rückweg in die Vereinigten Staaten wird ein Anschlag auf das Navy Seal Team unter der Führung von Luc DeGrasse verübt. Warzai, ein gefährlicher Taliban Anführer fügt Luc schwere Verletzungen zu und lässt ihn dann in das Dorf der Kazim Brüder bringen. Er hofft, das Luc nicht überlebt damit er gegen die Kazim Brüder vorgehen und ihr Gebiet einnehmen kann. Durch die ärztliche Behandlung von Jasmin Harper, eine Amerikanerin, die von den Kazim Brüdern wie eine Schwester behandelt wird, wird Luc gesund gepflegt. Zwischen den beiden sprühen die Funken und es entsteht ein romantisches Verhältnis. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Beide verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander, da ein Abschied unumgänglich ist. Warzeis Männer sind auf dem Weg in das Dorf der Kazim Brüder um Luc abzuholen und Jasmin muss das Dorf verlassen bevor sie aufgespührt wird. Sie befindet sich auf der Flucht vor ihrem Vorgesetzten bei der CIA. Wie sich auch herausstellt sind die Kazim Brüder eher westlich eingestellt und geben Luc die Chance zu fliehen, bevor er von Warzeis Männer ermordet wird. Luc wird gerettet, kehrt aber zurück nach Afghanistan, da es sich herausgestellt hat, das es einen Maulwurf in den eigenen Reihen gibt, der zusammen mit Warzei Geschäfte macht und um Jasmin zu rehabilitieren. Fazit: Stefanie Ross hat sehr schön detailliert die Landschaft und Sitten Afghanistans beschrieben. Ausserdem wurde sehr gut geschildert, welche Unterschiede es doch zwischen den Talbin gibt. Etwas verwirrend waren die verschiedenen Einheiten, die bei dieser Mission beteiligt waren, aber darüber kann man hinweg sehen, da es auch sehr romantische Szenen in diesem Buch gab. Ich bin schon auf den zweiten Teil der DeGrasse Serie gespannt, in dem es um Jay, einen FBI Agenten, geht.

    Mehr
  • weitere