Stefanie Ross Riskante Weihnachten

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(15)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Riskante Weihnachten“ von Stefanie Ross

Nach einer Explosion auf einem Basar geraten der deutsche Offizier Andi Pohl und der amerikanische Drogenfahnder Joss Rawiz in die Hände von skrupellosen Kriminellen. Ihr Schicksal scheint besiegelt – doch Andis Männer sind bereit, alles für ihren Teamchef zu riskieren. Und Weihnachten wird nicht umsonst „die Zeit der Wunder“ genannt … Ca. 60 Buchseiten

sehr unterhaltsame Kurzgeschichte die Lust auf mehr macht.

— rainybooks

War erst skeptisch, aber: WOW!

— Matze_M

Eine super spannende Umsetzung eines Weihnachtswunders! Toll!

— Melanie_J

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Rache der Polly McClusky

Aufregend und spannend

Melli274

Wolfswut

Spannender, teils wirklich heftiger Thriller auf der Basis einer wahren Grundlage. Nur für Leser mit starken Nerven!!!

claudi-1963

Manchmal lüge ich

Ruhiger, aber ungemein kluger Psychothriller!

Unzertrennlich

Totenweg

Flotter, leicht lesbarer Krimi.

Sikal

Flugangst 7A

Fitzek hat wieder einmal prickelnde und spannungsgeladene Unterhaltung geboten!

Belladonna

Cold Kill. Nichts ist je vergessen

LEider nur am Anfang richtig spannend.

glanzente

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine andere Weihnachtsgeschichte

    Riskante Weihnachten

    dorothea84

    16. November 2015 um 08:16

    Der deutsche Offizier Andi Pohl ist mit seinem Team auf dem Weg nach Hause. Doch Andi will noch schnell auf dem Basar ein Weihnachtsgeschenk holen. Eine Explosion führt dazu das er entführt wird zusammen mit dem amerikanischem Drogenfahnder Joss Rawiz. Es sieht nicht gut aus für die beiden, doch das Team gibt nicht auf. Weihnachten ist ja die Zeit für Wunder. Ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten, die gewohnten Wortgefechte sind auch wieder dabei. Eine Kurzgeschichte die alles in sich hat was man braucht, Spannung, Action und ein Hauch Liebe. Die Explosion war fast spürbar und ich musste sogar den Atem anhalten so spannend war es. Die etwas andere Weihnachtsgeschichte, doch mit dem gleichen Kern. Wunder gibt es noch auf dieser Welt.

    Mehr
  • Sehr überzeugend

    Riskante Weihnachten

    ConnyZ.

    22. December 2013 um 10:36

    Stefanie Ross Geschichte spielt im Kriegsgebiet Afghanistan. Auf 68 abenteuerlichen Seiten beschreibt sie die Entführung von Andi einem Soldaten, der eigentlich nur ein Weihnachtsgeschenk für seine Frau kaufen wollte. Auf dem Markt hat Andi noch ein kleines Geschäft mit einem Schmuckhändler und sein Kamerad Mike begleitet ihn. Beide werden, zusammen mit den Zivilisten, Opfer eines Anschlags und Andi eine Geisel. Alle Kräfte werden mobilisiert … Bisher hatte ich noch nicht die Gelegenheit ein Buch von Stefanie Ross zu lesen, nun, nachdem ich „riskante Weihnachten“ auf dem E-Reader habe, war es ein großes Abenteuer und sehr realistisch. Mit ihrer Geschichte zeigt Stefanie Ross, dass der Zusammenhalt in den dort stationierten Truppen über alles geht. Jeder nimmt an der Suche nach Andi teil und gibt sein Bestes, denn es ist gefährlich – für die Geisel und die Soldaten. Als Leser fiebert man regelrecht mit und wird sehr gut unterhalten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks