Stefanie Schäfer

 3,8 Sterne bei 11.522 Bewertungen

Lebenslauf von Stefanie Schäfer

Stefanie Schäfer studierte Dolmetschen und Übersetzen an den Universitäten Heidelberg und Köln. Für herausragende übersetzerische Leistungen wurde sie mit dem Hieronymusring ausgezeichnet. Sie hat bereits mehrere Bücher von Deon Meyer übersetzt und lebt in Köln.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Jede Familie hat eine Geschichte (ISBN: 9783407867605)

Jede Familie hat eine Geschichte

Erscheint am 08.02.2023 als Gebundenes Buch bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.
Cover des Buches Der Anfang einer Zukunft (ISBN: 9783257609424)

Der Anfang einer Zukunft

 (6)
Neu erschienen am 25.01.2023 als eBook (Download) bei Diogenes.
Cover des Buches Die Petrus-Verschwörung (ISBN: 9783365000809)

Die Petrus-Verschwörung

 (9)
Erscheint am 21.02.2023 als Taschenbuch bei HarperCollins Taschenbuch.
Cover des Buches Firestarter (ISBN: 9783954381579)

Firestarter

 (1)
Neu erschienen am 23.01.2023 als Gebundenes Buch bei Liebeskind.

Alle Bücher von Stefanie Schäfer

Cover des Buches Cassia & Ky - Die Auswahl (ISBN: 9783596188352)

Cassia & Ky - Die Auswahl

 (4.495)
Erschienen am 19.12.2012
Cover des Buches Cassia & Ky – Die Flucht (ISBN: 9783596194988)

Cassia & Ky – Die Flucht

 (2.269)
Erschienen am 23.01.2014
Cover des Buches Cassia & Ky – Die Ankunft (ISBN: 9783596195923)

Cassia & Ky – Die Ankunft

 (1.542)
Erschienen am 27.11.2014
Cover des Buches Nur ein Tag (ISBN: 9783596197781)

Nur ein Tag

 (521)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Atlantia (ISBN: 9783596198849)

Atlantia

 (505)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Und ein ganzes Jahr (ISBN: 9783596197798)

Und ein ganzes Jahr

 (313)
Erschienen am 25.04.2018
Cover des Buches Palast der Finsternis (ISBN: 9783257244762)

Palast der Finsternis

 (237)
Erschienen am 24.04.2019

Neue Rezensionen zu Stefanie Schäfer

Cover des Buches Schwarzes Wasser (ISBN: 9783832164188)
J

Rezension zu "Schwarzes Wasser" von Isa Maron

Krimi oder Thriller: Das Buch überzeugt
Jaingvor 6 Tagen

Als Zufallskauf bermerkte ich erst nach dem Einstieg, dass es nicht der erste Band der Serie ist. War aber auch nicht weiter schlimm. Ich hatte nicht viel erwartet, wurde aber positiv überrascht. Ein richtig spannendes, gut geschriebenes Buch mit ebenso gut durchdachten Charakteren. Es ist weniger ein Krimi, sondern eher ein Thriller mit Krimi-Elementen, das teils recht heftig geschrieben ist - auf jeden Fall nichts für Kinder. Der einzig negative Punkt ist, dass die Polizei ziemlich unbedarft ist. Während die Leser schon nach der Hälfte des Buches 1+1 zusammenzählen können, tappt die Polizei völlig im Dunkeln. Da es aber spannend bleibt, vermag es dem Buch nicht wirklich zu schaden.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Firestarter (ISBN: 9783954381579)
B

Rezension zu "Firestarter" von Jan Carson

Jan Carson - Firestarter
birgitdvor 23 Tagen

Der behutsame Stil des Autors hat mir trotz der brutalen, nervenaufreibenden Atmosphäre des Romans sehr gut gefallen.
Das Buch spielt in einem Belfast, das mit seinen konfessionellen und kulturellen Gegensätzen durchaus wiedererkennbar scheint.
Es ist der Sommer der großen Brände in Belfast und Sammy macht sich Sorgen um seine Kinder.
Wir lernen Jonathan einen Allgemeinmediziner) und Sophie, seine Tochter, kennen und die Merkwürdigkeit des Buches beginnt sich zu entwickeln.
Es betrachtet das Leben in Belfast auf eine sehr interessante Weise.
Ich glaube nicht, dass ich jemals zuvor etwas Vergleichbares gelesen habe.
Es freut mich, dass ich das Buchgelesen habe, und ich bin sicher, dass es mich noch einige Zeit beschäftigen wird.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Nur in dich verliebt (ISBN: 9783596702183)
Mirarims avatar

Rezension zu "Nur in dich verliebt" von Paige Toon

Drillinge verliebt
Mirarimvor einem Monat

Handlung

Die eineiigen Drillinge Rose, Phoebe und Eliza können abgesehen von ihrem Aussehen unterschiedlicher nicht sein, doch als in das Nachbarhaus Angus einzieht, verlieben sich alle drei in ihn.

Zehn Jahre später ist er noch immer Teil ihrer aller Leben, denn Phoebe heiratet Angus. Bevor sie zum Altar schreitet, möchte sie aber nochmal nach Frankreich reisen, wo sie nach der Schule ein Jahr verbracht – und sich verliebt hat. Als „mittlere“ der drei Schwestern hatte sie immer zu beiden ein gutes Verhältnis und hat meistens bekommen, was sie wollte. Auch Angus.

Rose ist vom Gemüt her sehr ruhig, hat wie ihre Mutter Krankenschwester gelernt und hängt diesen und ihre Affäre kurzerhand an den Nagel und versucht sich in einer Bäckerei.

Eliza die „jüngste“ möchte unbedingt von ihrer Musik leben. In den letzten Jahren hatte sie zu ihren Schwestern nur wenig Kontakt, da diese nach London gezogen sind. Jetzt kommen sie wieder – und Eliza überlegt nach London zu ziehen und das nicht nur, weil ihr Verhältnis zu Rose nicht das Beste ist …

 

Meinung

Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Mich hat der Klappentext angesprochen und doch hat es mich nicht auf das vorbereitet, was mich erwartet hat. Gerade eben ist es mir aber auch sehr schwer gefallen selbst Worte für die Handlung zu finden, ohne zu viel zu verraten.

In dem Buch geht es um alle drei Schwestern, jede hat ihren Part zu erzählen und beizutragen. Mir hat sehr gut gefallen, dass die drei unterschiedlichen Charaktere gut zur Geltung kamen. Auch wenn Phoebe eine sehr große Rolle in dem Buch spielt, war sie für mich nicht immer gut zu fassen. Meiner Meinung nach passt das aber sehr gut zur Handlung.

Eliza mochte ich von Anfang an sehr gerne – meine Mitleidsschiene war auch sofort aktiv. Mit Rose musste ich etwas warm werden, weswegen ich ihr nicht ganz so gutes Verhältnis zu Rose gut nachvollziehen konnte. Nach und nach mochte ich aber auch Rose immer mehr und vorallem die Art wie sich ihre Geschichte weiterentwickelt hat. Jetzt ist es schon bestimmt eine Woche her, dass sich das Buch beendet habe, aber Toby taucht immer wieder in meiner Erinnerung auf, er war ein Goldstück, ich mochte ihn sehr.

Insgesamt ist das Buch sehr verstrickt und zeigt sehr deutlich auf, in welchen (manchmal blöden) Fäden das Leben seine Fäden strickt. Von manchem war ich überrascht, von manchem nicht ganz überzeugt, aber alles in allem hat es mir sehr gut gefallen und ich bin schon gespannt auf andere Bücher der Autorin.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo, als Dank für meine BLOG-Follower möchte ich das obengenannte Buch verlosen.

Alle infos dazu findet ihr hier. Viel Glück :
http://buecherelfchen.blogspot.de/2016/03/osterbuch-verlosung-meine-blogfollower.html
6 BeiträgeVerlosung beendet
Ravens avatar
Letzter Beitrag von  Ravenvor 7 Jahren
Hab gerade gesehen auf deinem Blog das ich tatsächlich gewonnen habe *freuuuuuuuuuuu*! Das ist megaaaaaaaaaa :D Ich kann es kaum glauben :) Vielen, vielen Dank!!!
Bei meinem Happy New Year-Gewinnspiel könnt ihr u.a. das Hörbuch Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde gewinnen! Unter allen Teilnehmern verlose ich noch ein Wunschbuch im Wert von 10 EUR!!!

Nehmt bis zum 14.01. auf meinem Blog teil:
http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/01/happy-new-year-gewinnspiel.html
0 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 10.619 Bibliotheken

von 2.670 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks