Stefanie Taschinski

(203)

Lovelybooks Bewertung

  • 191 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 4 Leser
  • 110 Rezensionen
(143)
(45)
(14)
(1)
(0)

Lebenslauf von Stefanie Taschinski

Drei Großmütter, ein Dutzend Hühner und ein leuchtend blaues Kinderhaus... ... spielten in meiner Kindheit eine große Rolle. Meine Großmutter väterlicherseits lebte in ihrem Häuschen vorn bei uns auf dem Grundstück. Auf ihrem kleinen Acker gruben wir gemeinsam die erdigen Kartoffeln aus und ihre selbsteingemachten Rumkirschen waren legendär. Meine Großmutter mütterlicherseits dagegen war eine Dame. Nie habe ich sie ohne Schmuck und ohne Zigarette gesehen und beim Skatspielen kannte sie kein Pardon. Meine dritte "Oma" war eigentlich die Großmutter meiner besten Freundin. In ihrer Küche kochten wir Suppe aus Wildblumenwurzeln und hockten mit einem Huhn auf dem Schoß in der Sonne, bis uns kribbelig wurde und wir zum Butzerhaus - dem blauen Kinderhaus - aufbrachen. Ich wurde 1969 geboren und wuchs in einer alten Siedlung am Rand Hamburgs auf. Mein Vater war Feuerwehrmann und meine Mutter versorgte die fünfköpfige Familie. Nach dem Abitur begann ich als Erste meiner Familie ein Studium an der Universität. Das war spannend, aber auch verwirrend. Wohin würde mich mein Soziologie- und Geschichtsstudium führen? Ich belegte Seminare, jobbte, schrieb und lernte meinen Mann, Frank, kennen. Im Sommer 2000 wurde unsere Tochter, Elisabeth, geboren und vier Jahre später - wieder im Sommer - kam Katharina zur Welt. Von 2003/2004 absolvierte ich an der Filmschule Hamburg-Berlijn ein Drehbuchstudium und schrieb in den folgenden Jahren für die öffentlich-rechtl. Sender. Einmal, als ich von einer Besprechung in Berlin zurückkam, fragten meine Mädchen, warum ich nur für Erwachsene schriebe? Ob ich mir nicht etwas für Kinder ausdenken könnte? Da fiel mir die Idee ein, die ich irgendwo notiert hatte. Es ging um eine kleine Dame, die in einem wildbewucherten Hof ihr Zelt aufschlägt. In einem Hinterhof, wie ich ihn von meinem Arbeitszimmer aus sehen konnte. So begann ich, die erste Geschichte der kleinen Dame zu schreiben. So begann ich Kinderbücher zu schreiben. Und seit ich Kinderbuchautorin bin, entdecke ich in jeder neuen Geschichte mindestens eine Zutat, die von meinen drei Großmüttern stammt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Stefanie Taschinski
  • Eine zauberhafte Geschichte über Waldtiere, eine Freundschaft und Toleranz gegenüber dem Fremden, Un

    Funklerwald

    Inoc

    03. April 2018 um 14:10 Rezension zu "Funklerwald" von Stefanie Taschinski

    Der „Funklerwald“ ist ein Kinderbuch, das im Januar 2015 beim Oetinger Verlag erschienen ist. Das gebundene Buch zählt 253 Seiten und ist für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren zum selbstlesen geeignet. Jedoch ist es auch super als Vorlesebuch für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren. Das Buch ist als EBook, Taschenbuch, gebundenes Buch oder Hörbuch erhältlich.Sehr beeindruckend sind die Zeichnungen, die von Verena Körting stammen. Die Illustrationen beinhalten nicht nur das Cover, sondern auch den Einband, kleine Zeichnungen sowie ...

    Mehr
  • Ein schönes Vorlesebuch

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    lauchmotte

    16. November 2017 um 22:20 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Lilly wohnt mit Mama. Papa und ihrer kleinen Schwester Karlchen im Brezelhaus. Dass nun bald ein Geschwisterchen bei ihnen einzieht, finden alle großartig. Doch die Wohnung ist zu klein und bevor die Kinder überhaupt protestieren konnten, hat ihr Vater bereits eine neue Wohnung für sie gesucht. Den Umzug müssen Lilly und Karlchen unbedingt verhindern, denn im Hinterhof des Brezelhauses wohnt die kleine Dame, mit der sie schon einige Abenteuer erlebt hatten. Nicht auszudenken, wenn sie wegziehen würden! Gemeinsam überlegen sie ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Ein neues Nest

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    Buchgespenst

    28. October 2017 um 15:51 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Eigentlich freuen sich Lilly und Karlchen auf ihr neues Geschwisterchen, doch dass Mama und Papa deswegen eine neue Wohnung suchen, lässt die beiden verzweifeln. Niemals werden sie das Brezelhaus verlassen! Das Brezelhaus mit dem Glückspol und der kleinen Dame, mit der sie so viele Abenteuer bestreiten. Diese hat auch schon eine Idee. Der bezaubernde 5. Band der ganz besonderen Kinderbuchreihe um die kleine Dame. Wunderschön illustriert erzählt die Geschichte von großen und kleinen Träumen, von Veränderungen und das manche Dinge ...

    Mehr
  • Die kleine Dame melodiert so wunderbar

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    Steph86

    23. October 2017 um 13:21 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Buchinhalt Oh Schreck! Mama und Papa Bär wollen aus dem Brezelhaus ausziehen! Mama Bär erwartet nämlich Nachwuchs und die Wohnung wird zu klein. Das können die kleine Dame und Lilly niemals zulassen. So schmieden sie wieder große Pläne und gründen schwuppdich den Brezelhaus-Chor, der neben seinen tierischen Mitsängern auch den griesgrämigen Hausmeister, Herrn Leberwurst, zum Klingen bringen soll… Vielleicht lässt er sich ja zu einem Wohnungstausch überreden? Trubel und diverse Auf und Abs auf der Tonleiter sind da nicht ...

    Mehr
  • Leseabenteuer zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    Arena_Verlag

    zu Buchtitel "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Ein kurzes „hallo“ von Stefanie TaschinskiLiebe Fans der kleinen Dame,es ist wieder soweit, die kleine Dame, Lilly und Karlchen und die ganze Familie Bär erleben ein neues Abenteuer im Brezelhaus. Es geht um sehr, sehr viel, denn Mama und Papa Bär überlegen aus dem Brezelhaus auszuziehen! Da braucht die kleine Dame schon einen ganz besonders fabulösen Plan, um den Auszug zu verhindern. Auf ihrer Suche nach einer Lösung stößt die kleine Dame auf die Brezelhausmelodie. Und so melodiert auch dieses Buch von der ersten bis zur ...

    Mehr
    • 135
  • Im Brezelhaus steckt Musik

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    black_horse

    19. October 2017 um 23:11 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Wir kennen zwar schon einige Bücher von Stefanie Taschinski, aber die Kleine Dame war uns bisher noch nicht untergekommen. Da haben wir wirklich etwas verpasst.Trotzdem dies schon der 5. Band über die Kleine Dame ist, haben wir gut in die Geschichte hineingefunden. Lilly und Karlchen, die beiden Töchter der Bärs freuen sich auf ihr Geschwisterchen, das bald geboren werden soll. Als sie erfahren, dass Mama und Papa deswegen eine neue Wohnung suchen, sind sie entsetzt, denn das Brezelhaus wollen sie auf gar keinen Fall verlassen. ...

    Mehr
  • Die kleine Dame weiss Rat

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    leniks

    16. October 2017 um 23:25 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Meine Tochter kennt die Bücher der kleinen Dame von der Schule, und sie findet sie Klasse. Nun haben wir endlich ein eigenes Exemplar. Meine Tochter und ich finden das Buch klasse. Die kleine Dame wohnt im Brezelhaus in Hamburg, da wohnen auch Lilly und Karlchen zusammen mit ihrern Eltern Mama und Papa Bär. Doch die Familie soll umziehen, da noch ein Baby kommt. Doch das wollen die Kinder und die kleine Dame nicht, und so setzen sie sämtliche Hebel in Bewegung das sie nicht umziehen müssen. Ob das klappt muss jeder selbst lesen. ...

    Mehr
  • Ein glückliches Abenteuer im Brezelhaus

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    hi-speedsoul

    09. October 2017 um 19:03 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Ein neues Abenteuer mit der kleinen Dame erwartet alle Leser und Leserinnen!Kurz zum Inhalt:Im Hause Bär erwartet man freudig den Nachwuchs. Aber was soll das? Mama und Papa finden die Wohnung zu klein und wollen unbedingt ausziehen! Das wollen die kleine Dame und Schwestern nicht so hinnehmen und schmieden Pläne....schließlich melodiert es im Brezelhaus ganz wunderbar, da möchte man nicht weg...Meine Meinung:Wie auch die vorhergehenden Bände, sprüht auch dieser Band vor Witz, Fantasie und Freundschaft. Die Ideen gehen der ...

    Mehr
  • Am Glückspol

    Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

    solveig

    06. October 2017 um 16:23 Rezension zu "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" von Stefanie Taschinski

    Umziehen ist eine ganz schlechte Idee, finden Lilly und Karlchen. Sie lieben ihr „Nest“ im Brezelhaus, einem Haus, dessen Eingang von einer golden schimmernden Brezel gekrönt wird, und strengen sich an, die Eltern davon zu überzeugen, dass ihre kleine Wohnung auch mit dem angekündigten neuen Geschwisterchen für alle groß genug sei. Gemeinsam mit ihrer besonderen Freundin, die hinter der Ligusterhecke im Hof ihren Wohnsitz hat, suchen sie nach einer Lösung. Mit ihren ungewöhnlichen Eigenschaften und ihrer Körpergröße, die der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks