Stefanie Taschinski , Nina Dulleck Die kleine Dame feiert Weihnachten

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Dame feiert Weihnachten“ von Stefanie Taschinski

Weihnachtspost von der Kleinen Dame! Lilly ist ganz aufgeregt, als sie entdeckt, was die Kleine Dame ihr geschickt hat: Es ist ein magischer Adventskalender! Hinter seinen Türchen warten nicht nur eine wunderbare Welt, sondern auch eine wichtige Aufgabe auf Lilly und Karlchen: Denn das Weihnachtsfest ist in Gefahr … Glücklicherweise steht den beiden die Kleine Dame zur Seite - selbstverplemplich!

Eine kleines feines Buch über Weihnachten, was man auch zu einer anderen Jahreszeit sehr gut lesen oder vorlesen kann.

— leniks

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

So niedlich! Eine schöne Weihnachtsgeschichte nicht nur für die Kleineren :)

Vanii

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wunderbar

    Die kleine Dame feiert Weihnachten

    Eiszapfen

    24. November 2016 um 13:05

    Die kleine Dame ist ein bezauberndes Buch für Kinder. Ich habe das Buch immer wieder gelesen. Es ist sehr schön geschrieben. Hoffentlich wird noch ein Buch über die kleine Dame geschrieben. Daumen nach ob!

  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Buchtipps gesucht - dicke Mädchenbücher (8 - 10 Jahre)

    Daniliesing

    Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar suche ich Buchempfehlungen für eine bald 9-jährige fleißige Leserin. Die Bücher sollten eher neueren Erscheinungsdatums sein, da sie die älteren schon alle aus der Bibliothek verschlungen hat. Die typischen Bücher für 8-Jährige hat sie in der Regel so schnell durchgelesen, dass sie sich fast nicht mehr so recht lohnen. Besonders gefallen haben ihr die Lola-Bücher von Isabel Abedi oder auch Liliane Susewind von Tanya Stewner, eben schöne Mädchenbücher, die lustig und unterhaltsam sind. Ganz wichtig wäre auch, dass die Bücher nicht zu spannend sein dürfen (sie ist recht ängstlich, sodass sowas wie Harry Potter gar nicht geht) und die Bücher sollten eben nicht ganz so dünn sein. Auch Bücher im Tagebuch und -Comicstil sind nichts. Außerdem sind Geschichten mit modernen teschnischen Geräten und Dingen (Handy, PC, Internet, Videospiele etc.) sowie Liebesgeschichten für sie nicht interessant. Gesucht sind also einfach schöne Mädchenbücher, die unterhaltsam sind! Es müssen keine Reihen sein, dürfen es aber natürlich. Gern auch Bücher empfehlen, die an sich eine höhere Altersempfehlung haben, wenn sie ansonsten passen könnten. Ich danke euch :)

    Mehr
    • 50
  • Die kleine Dame feiert Weihnachten

    Die kleine Dame feiert Weihnachten

    Mone80

    04. December 2013 um 10:43

    Es ist unser erstes Abenteuer mit der kleinen Dame gewesen und schon nach kurzer Zeit ist sie in unser Herz eingezogen. Die Geschichte die hinter dem wunderschönen Cover steckt, hat uns verzaubert. Lilly und Karlchen bekommen Weihnachtspost von der kleinen Dame. Und es ist ganz besondere Weihnachtspost, denn sie hat den Geschwistern einen magischen Adventskalender geschickt. Die kleine Dame braucht ganz dringend die Hilfe von Lilly und Karlchen, denn Weihnachten ist in Gefahr und die Zeit wird ganz schön knapp...  Die Geschichte von der kleinen Dame ist nicht nur richtig spannend, denn es gilt ja das Weihnachtsfest zu retten, sondern sie ist auch witzig. Die kleine Dame kann soviele lustige Sprachen wie zum Beispiel Polarzisch und Salarfarzisch, sie ist lieb, mutig und eine wirklich gute Freundin von Lilly und Karlchen. Sie hatte uns nach kurzer Zeit so verzaubert, dass man nicht merkte, wie die Zeit verging, bis auf einmal das Abenteuer zu Ende war. Doch die kleine Dame kann noch mehr als spannend und witzig, sie beschreibt mit schönen Worten, was das Weihnachtsgefühl ist und das ist einfach nur wunderschön gewesen.Als Highlight gibt es zum Schluss noch 5 Rezepte aus Mama Bärs Weihnachtsbäckerei, die wir bestimmt mal ausprobieren werden.   Der Schreibstil ist absolut kindgerecht und schon kleinere Zuhörer, werden mit der kleinen Dame viel Spaß haben und durch die vergrößerte Schrift, ist es auch ein tolles Buch für Erstleser. Salarfarzisch und Polarzisch haben riesigen Spaß gemacht und es ist nicht immer so einfach mit dem entschlüsseln. Aber keine Angst, die kleine Dame übersetzt es. Die Illustrationen wurden von Nina Dulleck beigesteuert und sie passen so wunderbar zum Buch. Sie sind bunt, verspielt und mit kleinen Details versehen. Man kann sie sich immer wieder anschauen. An jedem Kapitelanfang, welche eine Überschrift haben, anstatt Nummern, begegnet man dem Chamäleon Chakka in verschiedenen Farben.   Kindermeinung von meiner 6-jährigen Tochter: Ich mag die kleine Dame und will auch noch die anderen Bücher von ihr kennenlernen. Die ist total nett und sie kann so witzig sprechen. Außerdem kann sie sich chamäleonisieren. Sie wird dann unsichtbar, dass ist toll. Das Buch ist auch spannend, weil Weihnachten in Gefahr ist. Das darf nicht passieren. Die Bilder waren toll. Ich freue mich jetzt ganz doll auf´s Backen, weil es gibt da leckere Rezepte in dem Buch.  Fazit: Lasst euch von der kleinen Dame verzaubern und erlebt ein spannendes Abenteuer, welches die Vorweihnachtszeit verkürzt.

    Mehr
  • Leider keine wahre Weihnachtsgeschichte...

    Die kleine Dame feiert Weihnachten

    catbooks

    24. November 2013 um 13:55

    Leider konnte mich der 4. Teil der Reihe rund um die kleine Dame nicht so 100%ig überzeugen. Ich fand die Geschichte weit weniger spannend und aufregend, wie die anderen Teile. Auch der Titel “… feiert Weihachten” empfinde ich als unangebracht, denn um eine wirkliche Weihnachtsgeschichte handelt es sich für mich nicht. Dafür fehlt mir einfach der Zauber und die Magie, die ein Weihnachtsfest für Kinder mit sich bringt. Nichtsdestotrotz sind die Figuren sehr niedlich, es ist schön zu sehen, dass Lilly und Karlchen wieder alte Freunde sehen, die sie die ganze Zeit über so vermisst haben. Auch das gemeine, leider sehr kurze, Abenteuer ist ganz nett zu lesen. Das Cover und die Illustrationen von Nina Dulleck sind wie immer der HAMMA! Ich liebe ihre Art zu zeichnen! ♥ Erst ihre Zeichnungen machen dieses Buch zu etwas außergewöhnlichen. Danke!!  Fazit: Fans der kleinen Dame, werden sich mit Sicherheit auch dieses Buch wieder kaufen und schlingen.  Vielleicht haben Kinder auch ein weitaus magischeres Empfinden als ich, aber mich diese Geschichte als Weihnachtsgeschichte nicht umhauen -leider.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks