Stefanie Zweig Karibu heißt willkommen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Karibu heißt willkommen“ von Stefanie Zweig

Kenias Farben, die Unendlichkeit der Landschaft, die betörenden Düfte und die Vertrautheit von Menschen, die nicht nach der Hautfarbe fragen - ein Roman, wie ihn nur Stefanie Zweig schreiben kann! Sie erzählt die Geschichte einer für Afrika besonderen Freundschaft. Das Kikuyumädchen Lilly und die englische Farmerstochter Stella wachsen in Karibu wie Schwestern auf. Als Stella nach dem Mau-Mau-Aufstand nach London muss, kann sie Afrika und vor allem Lilly nicht vergessen... (Quelle:'Audio-Kassette')

Die anfangs gewöhnungsbedürftige, blumig-bildhafte Sprache Afrikas wurde wunderbar eingefangen und gibt der Geschichte eine besondere Note.

— Lesestunde_mit_Marie
Lesestunde_mit_Marie

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

Sonntags in Trondheim

Leicht und witzig aber mit vielen ernsten Themen

marpije

Underground Railroad

Eine sehr eindringlich erzählte Geschichte der schrecklichen Zeit der Sklaverei in den USA.

Gelinde

Das zweite Gesicht

Bedrückende Atmosphäre die mich gefesselt hat

DiewirklichwichtigenDinge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen