Stefanie Zweig Katze fürs Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katze fürs Leben“ von Stefanie Zweig

Stefanie Zweigs bezauberndes, intelligentes Katzenbuch ist humorvoll, leise-ironisch und mit einer bilderreichen Sprache, wie man sie von ihren Bestsellern wie "Nirgendwo in Afrika", "Karibu heißt willkommen" und "Irgendwo in Deutschland" her kennt. In diesem Hörgenuss für alle Katzenfans begleiten wir Siamkatzendame Sissi, die mit angeborener Katzenschläue die verzwicktesten Probleme der ach so seltsamen Menschen löst. Dosenfutter - und das ihr, einer Klassekatze mit Stilempfinden! Und dann soll sie in einer Gartenlaube untergebracht werden - um Mäuse zu fangen. Das ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt und Katzendame Sissi zwingt, ihr armseliges Heim zu verlassen und sich eine echte Katzenfreundin zu suchen. In der Psychotherapeutin Julia findet sie die Richtige: Sie weiß, wie man eine Katze mit zarten Streicheleinheiten und kulinarischen Genüssen verwöhnt, und ihre Wohnzimmereinrichtung passt wunderbar zu Sissis cremefarbenem Fell. Ein perfektes ruhiges Katzenleben - wenn nur die seltsamen Menschen nicht wären, die in Julias Praxis von ihren Sorgen erzählen; aber auch Julia ist mit ihrem Leben unzufrieden. Da mischt sich Sissi in Julias Arbeit ein und fängt an, mit angeborener Katzenschläue Julias Probleme und die ihrer Patienten zu lösen. Und auch in Liebesdingen müssen die Katzendame und ihr "Frauchen" durch einige Turbulenzen ... Mit humorvollem, leise-ironischem Blick aus der Samtpfoten-Perspektive kommentiert Sissi die seltsame Welt der Menschen und die aufregenden Abenteuer, die sie und Julia bestehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen