Stefanie de Velasco Tigermilch

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tigermilch“ von Stefanie de Velasco

Rau, zärtlich, knallhart! Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung und sind mit ihren vierzehn Jahren so gut wie erwachsen, finden sie. Deswegen mischen sie auf dem Schulklo Mariacron und Maracujasaft und lassen sich durch einen hitzeflirrenden Sommer treiben, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie feiern Bahnpartys, rauchen Ott in Telefonzellen und schleppen auf der Kurfürsten Typen ab, um für den 'Richtigen' zu üben. Nini und Jameelah erschaffen sich eine Welt mit eigenen Gesetzen: sie überziehen den Staub der Straße mit Glamour und die Innigkeit ihrer Freundschaft ist Familienersatz. Doch dann werden sie Zeugen, wie ein Konflikt in der Familie ihres Freundes Amir eskaliert. Und alles droht zu zerbrechen. Inka Löwendorfs frische Stimme und ihr perfektes Timing geben der toughen Ich-Erzählerin Nini einen unwiderstehlichen Drive.

Das Leben zweier 14-jähriger Mädels aus nicht so guten Verhältnissen

— cybersyssy

Rotzfrech, man ist mittendrin, beängstigend real, tolles Buch. Kann ich nur jedem empfehlen - jung und alt.

— locke61

Stöbern in Romane

Karolinas Töchter

Ein bewegendes und emotionales Buch über eine junge starke Frau zu Zeiten des Krieges.

Amy-Maus87

Die Schlange von Essex

Ein Buch über das sich mal wieder streiten lässt. Leider nicht das Lesehighlight, welches ich mir erhofft hatte. 2.5 Sterne!

Betsy

Außer sich

Für mich war die Lektüre ein großer persönlicher Kampf - ich hatte immer das Gefühl, Menschen beim Vor-Sich-Hin-Vegetieren zuzuschauen...

LitteraeArtesque

Der Roboter, der Herzen hören konnte

Eine tolle Geschichte!

Nelebooks

Kukolka

Eine Geschichte, die einen sehr aufwühlt. Stellenweise sehr erschütternd aber absolut fesselnd!

DisasterRecovery

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Besondere Personen, besonderer Ort, besondere Geschichte

silvia1981

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mitreißend und heftig

    Tigermilch

    forgetful

    17. March 2017 um 08:18

    An dieses Hörbuch hatte ich mich letzten Monat gemacht. Anfangs dachte ich "oh wie schön. Eine Freundschaft durch dick und dünn!"Doch dann wurden die Geschehnisse immer aufregender, sodass ich nur noch dem Kopf schütteln konnte! Ich konnte mir kaum vorstellen, dass ein Mädchen bzw. Zwei Mädchen soetwas mit 14 erleben können. Alkohol, Sex und Mord.  Immer und immer zu wollte ich wissen was passiert und war erst zufrieden, als ich es fertig gehört hatte. Ich kann dieses Buch jedem ans Herz legen, der keine schwachen Nerven hat und krasse Sachen erfahren möchte. 

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Liebe mit zwei Unbekannten, Audio-CD" von Antoine Laurain

    Liebe mit zwei Unbekannten, Audio-CD

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. July 2015 um 09:26

    Ich feiere das zweijährige Bestehen meines Blogs und verlose daher ein Hörbuch- sowie ein Buchpaket für meine Leser. "Liebe mit zwei Unbekannten" ist mit dabei. Also wenn euch mein Blog gefällt, werdet Leser meines Blogs und macht bei der Verlosung mit. http://zitroschsleseland.blogspot.de/2015/07/jubilaumsverlosung.html#more Nur Nachrichten auf meiner Blogseite werden bei der Verlosung berücksichtigt.

    Mehr
  • Das Leben zweier 14-jähriger Mädels aus nicht so guten Verhältnissen

    Tigermilch

    cybersyssy

    19. July 2015 um 17:10

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Puh, dieses Buch nimmt den Leser emotional mit, auch wenn man keine Kinder hat, worüber ich eh froh bin, aber nach der Lektüre dieses Buches, habe ich meine Entscheidung noch weniger bereut. Es ist erschreckend, wie unbeeinflusst von ihren Erziehungsberechtigten die beiden 14-jährigen Mädels ihre Leben leben. Sie gehen gemeinsam auf den Strich, was ich allerdings als schriftstellerische Freiheit der Autorin sehe, denn Professionelle lassen garantiert keine Konkurrenz einfach so auf’m Strich rumstehen. Aber mal davon abgesehen -> 14-jährige Mädchen, die Alkohol trinken, kiffen und gemeinsam Freier anmachen ... da fehlen mir echt die Worte. Leider kommen dadurch auch der Background und die soziale Umgebung sehr deutlich zum Vorschein, vor allem das Leben in einem sozialen Brennpunkt. Häufig erinnerte mich das Buch auch an „Christiane F.“ - doch daran sieht man auch, dass die Thematik sich im Laufe der Zeit nicht verändert hat. Die Figuren sind lebensecht und realistisch dargestellt und ich erkannte die typischen Verhaltensweisen der jungen Teens, wie ich sie in Bus und Bahn erlebe, wieder. Inka Löwendorf als Sprecherin war genial - ich habe ihr die Schilderungen total abgenommen. Sie brachte Zweifel, Enttäuschung, Freude, Abgebrühtheit usw. lebendig und authentisch rüber - vor allem die Schnodderigkeit, die die Verletzlichkeit übertünchen soll, kam ausgezeichnet beim Hörer an. Ein Buch, welches das Thema „Erwachsenwerden in nicht so günstigen Verhältnissen“ (um es mal vorsichtig zu beschreiben) lebendig und authentisch präsentiert - 5 Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung und sind mit ihren vierzehn Jahren so gut wie erwachsen, finden sie. Deswegen mischen sie auf dem Schulklo Mariacron und Maracujasaft und lassen sich durch einen hitzeflirrenden Sommer treiben, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie feiern Bahnpartys, rauchen Ott in Telefonzellen und schleppen auf der Kurfürsten Typen ab, um für den »Richtigen« zu üben. Nini und Jameelah erschaffen sich eine Welt mit eigenen Gesetzen: sie überziehen den Staub der Straße mit Glamour und die Innigkeit ihrer Freundschaft ist Familienersatz. Doch dann werden sie Zeugen, wie ein Konflikt in der Familie ihres Freundes Amir eskaliert. Und alles droht zu zerbrechen.

    Mehr
  • erfrischend anders

    Tigermilch

    Gruenente

    01. December 2013 um 13:34

    Nach den ersten Minuten dachte ich: wie witzig, das muss ich unbedingt meinen Töchtern geben. Fünf Minuten später dachte ich: das dürfen meine Töchter nie in die Finger bekommen! Tigermilch ist ein Getränk: eine Mischung aus Milch, Maracujasaft und Mariacron. Nini und ihre beste Freundin (ca 14 Jahre alt). Mixen sich das täglich aus Ninis Schulmilch um über den Tag viel Spaß zu haben. Vor ihnen liegen die Sommerferien. Sie verbringen Ihre Zeit mit Schwimmbad, saufen, kiffen, rauchen und gehen auch mal auf den Strich. Nebenbei verlieben Sie sich und beobachten einen Mord, der den ganzen Sommer überschatten wird. Ein größerer Schatten ist aber noch die drohenede Abschiebung von Ninis Freundin in den Irak. Das hören macht auch Spaß, sogar sehr viel. Manche Stellen sind schon fast philosophisch, auf eine sehr junge, erfrischende Art. Durch die geschulte Sprache der Vorleserin, bekommt alles auch einen etwas riösen Charakter. In der ersten Person gehalten dachte ich zwischendurch: mit einer solchen Stimme, kann ein Mädchen doch gar nicht "so schlimm" sein... Ich habe dieses Hörbuch sehr genossen und mich entschlossen es meinen Töchtern doch zu empfehlen, aber erst, wenn sie aus dem gröbsten raus sind.

    Mehr
  • Eine fesselnde Freundinnengeschichte.

    Tigermilch

    Lissy

    03. November 2013 um 23:00

    Jameela und Nini sind Freundinnen. So richtig. Und mit ihren 14 Jahren machen sie schon einige Dinge, die man eigentlich erst tut, wenn man erwachsen ist: Alkohol trinken, Ott rauchen und "Üben" auf der Kurfürsten. Als sie einen Mord beobachten, droht die Freundschaft der beiden daran zu zerbrechen.  Das Hörbuch bringt das jugendliche Gefühl sehr gut rüber. Inka Löwendorf verschmilzt geradezu mit der Geschichte und ich hatte immer das Gefühl, dass Nini direkt zu mir spricht. Sehr gelungen, fünf Sterne!

    Mehr
  • Als Mutter stehen hier einem die Haare zu Berge....

    Tigermilch

    locke61

    15. October 2013 um 18:33

    "Manchmal kann die Musik gar nicht laut genug sein, damit man das Leben nicht hört! Nini und Jameelah sind schon seit kleinauf dicke Freundinnen. Jameelah bereitet sich schon auf den Tag vor, an dem sie Deutsche werden darf. Sie will auf keinen Fall zurück in den Irak, wo Vater und Bruder umgekommen sind. Beide finden sich mit ihren 14 Jahren schon sehr erwachsen. Die Schule läuft so nebenbei, denn wichtiger ist das Herumhängen mit ihren Freunden. Und sie sind auf der Suche nach dem Richtigen für's erste Mal, denn das sollte auch bald erledigt sein. Sie führen ein gefährliches aber abenteuerliches Leben, dazu gehören feuchtfröhliche Bahnpartys, Ott rauchen in Telefonzellen und Ladendiebstähle. Nini und Jameelah verbringen viel Zeit am Kurfürsten, dort üben sie für den "Richtigen" indem sie Freier anmachen und mit ihnen nachhause gehen. Denen klauen sie, bei Gelegenheit das Geld aus dem Geldbeutel und finanzieren sich so ihre Zigaretten und den Alkohol (Mariacron + Maracujasaft = Tigermilch) damit ernähren sie sich sozusagen. Alles läuft gut, bis sie eines Nachts Zeugen eines furchbaren Familiendramas werden. Inka Löwendorf hat mich mit ihrer Stimme in Bann gezogen. Ich hatte das Gefühl mittendrin zu sein. Sie verstand es mit ihrer Stimme die Gefühle der Mädels auszudrücken. Das war mal schnoddrig bis rotzfrech und doch konnte man die Traurigkeit und Verzweiflung heraus hören. Als ich mich bei lovelybooks als Testleser bewarb, hatte ich nicht die geringste Ahnung was da auf mich zukam. Ich war begeistert von der Geschichte. Meine Gefühle spielten Achterbahn, als Mutter ist man ja auch viel hellhöriger, oder?

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Tigermilch" von Stefanie de Velasco

    Tigermilch

    Eltragalibros

    Hörbuchverlosung zu einem packenden und entlarvenden Roman! Es ist ein herzzerreißendes und mitfühlendes Debütwerk, das Autorin Stefanie de Velasco mit "Tigermilch" verfasst hat. Zwei Mädchen, die unzertrennlich sind, genießen das Leben. Sie besuchen wilde Partys, nehmen Ott und führen ein Dasein, das ihren eigenen Regeln folgt. Sie setzen Freundschaft höher als Familie und beschützen ihren Freund Amir, dessen Familiensituation eines Tages völlig aus dem Ruder läuft, und auch die Freundinnen ins Unglück zu stürzen droht. Schonungslos und dennoch auf federleichte Art erzählt Stefanie de Velasco bzw. für sie die Hörbuchsprecherin Inka Löwendorf die Geschichte zweier Mädchen, die lernen, dass Erwachsenwerden auch bedeutet, das Leben zu erdulden und es mit beiden Händen fest zu packen. Mehr dazu: Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung und sind mit ihren vierzehn Jahren so gut wie erwachsen, finden sie. Deswegen mischen sie auf dem Schulklo Mariacron und Maracujasaft und lassen sich durch einen hitzeflirrenden Sommer treiben, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie feiern Bahnpartys, rauchen Ott in Telefonzellen und schleppen auf der Kurfürsten Typen ab, um für den »Richtigen« zu üben. Nini und Jameelah erschaffen sich eine Welt mit eigenen Gesetzen: sie überziehen den Staub der Straße mit Glamour und die Innigkeit ihrer Freundschaft ist Familienersatz. Doch dann werden sie Zeugen, wie ein Konflikt in der Familie ihres Freundes Amir eskaliert. Und alles droht zu zerbrechen.  Hörprobe Die Autorin: Stefanie de Velasco wurde 1978 in Oberhausen geboren und studierte Europäische Ethnologie und Politikwissenschaft in Bonn, Berlin und Warschau. 2011 erhielt sie für den Anfang ihres Debütromans "TIgermilch" den Literaturpreis Prenzlauer Berg und war unter anderem Stipendiatin der Schreibwerkstatt der Jürgen-Ponto Stiftung. Die Hörbuchsprecherin: Inka Löwendorf arbeitete unter anderem am Schauspielhaus Wien, Staatstheater Mainz sowie am Berliner Ensemble und ist seit 2007 festes Ensemblemitglied der Volksbühne Berlin. Im gleichen Jahr gründete sie den Heimathafen Neukölln, wo sie seither in der künstlerischen Leitung tätig ist. Gemeinsam mit dem Argon Verlag verlosen wir 10 Hörbücher! Bewerbt euch für dieses Hörvergnügen mit einfühlsamem Tiefgang bis zum 28. August und beschreibt uns, worauf es euch bei einer echten Freundschaft ankommt.

    Mehr
    • 143
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks