Stefano Benni Terra!

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Terra!“ von Stefano Benni

Im Jahre 2157 ist nach sechs Atomkriegen eine neue Eiszeit über unseren Planeten hereingebrochen. Da gelangt eine mysteriöse Botschaft in die Kommandozentrale der sineuropäischen Föderation. Ein neuer Planet wurde entdeckt, der der alten Erde gleicht: mit Wasser, Sonnenlicht und echten Pflanzen und Tieren.§So brechen drei Raumschiffe auf, um den traumhaften Planeten "Erde 2" zu finden.§Mit Hilfe des alten chinesischen Weisen Fang und des zwölfjährigen Computergenies Frank werden sie feststellen, daß der Schlüssel des Geheimnisses von "Erde 2" nicht in der Zukunft liegt, sondern in der Vergangenheit.§

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Abgebrochen auf Seite 112. Die Idee war toll aber an der Umsetzung hat es wirklich gemangelt. Der Schreibstil war absolut nicht meins.

Phina_Chan

Die Saat des weißen Drachen: Fantasy-Epos

Tolles und beachtenswertes Urban-Fantasy-Debüt

Mikadolos

Verrottet

Charakterstarke Protagonisten und eine Welt voller Zombies, was will man zum gruseln mehr? :D

Blacksally

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Warte sehnsüchtig auf den nächsten Teil

Sassenach123

Der Erbe der Schatten

der besteTeil aus dieser Reihe, auch wenn Fittz manchmal nervt

sternchennagel

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Guter Auftakt einer tollen Reihe für alle Büchernerds Eine riesige unterirdische Bibliothek. Ein Traum 😁

KillaBabeno

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alternatives Science-Fiction-Meisterwerk

    Terra!

    Duffy

    18. July 2013 um 08:12

    Im Jahr 2157, nach insgesamt sechs Weltkriegen, ist die Erde so heruntergewirtschaftet, dass eine neue Eiszeit anbricht und ein Leben nur unterirdisch stattfinden kann. Die sineuropäische Kommandozentrale empfängt die Nachricht, dass ein Planet im All existiert, der Lebensbedingungen wie auf der Erde bietet. Gleichzeitig wird ein Energievorkommen auf der alten Erde entdeckt, dessen Zugang allerdings mit den normalen technischen Hilfsmitteln nicht zugänglich ist. Die drei übrig gebliebenen Großmächte machen sich auf den Weg, "Erde 2" zu finden. Bennis grenzenloser und unglaublicher Fantasie ist es zu verdanken, dass in diesem Buch mehrere Genres zusammenkommen: Science-fiction, Märchen, Thriller, politische Satire, alles Elemente eines gelungenen Romans, dazu urkomische und auch tieftraurige Sequenzen, Philosophie mit deren Umkehrung, dem absoluten Nonsens. Seine Figuren werden liebenswert, die Bösewichte so genau an unsere Gegenwart gezeichnet, dass sie trotz der satirischen Übertreibung leicht zu übertragen sind. Die Spannung bis zum Schluss, die Lösung der Rätsel, das alles scheint nicht aus dieser (Literatur)Welt zu sein. In Italien schaffte Benni mit diesem Buch den Sprung nach ganz oben. Obwohl das Buch schon etwas "älter" ist, ist es ein ganz großes, ein Meisterwerk und entlarvt auf unterhaltsame Art und Weise den noch immer gültigen Status Quo der Menscheit in diesem Jahr 2013 bis - was zu befürchten ist - darüber hinaus.

    Mehr
  • Rezension zu "Terra!" von Stefano Benni

    Terra!

    BTOYA

    01. April 2009 um 04:11

    Der Kultroman "Terra!" ist Krimi und Märchen, Fabel und Comic, Abenteuer und Science-Fiction-Roman, Fantasy und politische Satire in einem. Im Jahre 2157 ist nach sechs Atomkriegen eine neue Eiszeit über unseren Planeten hereingebrochen. Da gelangt eine mysteriöse Botschaft in die Kommandozentrale der sineuropäischen Föderation. Ein neuer Planet wurde entdeckt, der der alten Erde gleicht: mit Wasser, Sonnenlicht und echten Pflanzen und Tieren. So brechen drei Raumschiffe auf, um den traumhaften Planeten "Erde 2" zu finden. Mit Hilfe des alten chinesischen Weisen Fang und des zwölfjährigen Computergenies Frank werden sie feststellen, daß der Schlüssel des Geheimnisses von "Erde 2" nicht in der Zukunft liegt, sondern in der Vergangenheit.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks