Steffanie Burow

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 37 Rezensionen
(34)
(18)
(9)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Vulkantöchter: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Vulkantöchter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verborgene Botschaft: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verborgene Botschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Tal des Schneeleoparden

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jadepferd

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vulkantöchter: Mystisches Indonesien

    Vulkantöchter
    readinganddreaming

    readinganddreaming

    28. January 2015 um 23:56 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Dieses Mal geht es nach Indonesien, an wunderbare Strände, in überfüllte Busse, rauf auf einen Vulkan und zurück in die mystische Vergangenheit eines einheimischen Stammes. Alles wunderbar mit einander verwoben und gestützt durch tolle, lebensechte Charaktere, die man im Laufe der Zeit lieben lernt – auch dann wenn man sie am Anfang nicht ausstehen konnte. Hier übrigens der Text von der Verlagshomepage: Eine verwirrende Vielfalt der Kulturen, überwältigende Natur und düstere Riten – die Touristin Alexandra kann der Exotik ...

    Mehr
  • "Vulkantöchter"

    Vulkantöchter
    Kaisu

    Kaisu

    25. January 2015 um 14:30 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Sie könnten das perfekte Ehepaar sein. Alexandra und Martin. Sie ist erfolgreiche Maklerin, er ist leidenschaftlicher Fotograph. An finanziellen Mitteln mangelt es also auch nicht. Trotzdem will es nicht so richtig klappen mit den beiden. Sie beschließen Urlaub auf einer Insel in Indonesien zu machen. Es läuft genauso ab, wie vorhergesehen: Alexandra ist alles zu viel, sie ekelt sich vor fast allem und ist viel zu overdressed für das warm-schwüle Klima und den lockeren Lebenstil. Martin hingegen blüht förmlich auf. Das ist genau ...

    Mehr
  • Nach einem holprigen Start doch noch gelungen

    Vulkantöchter
    reading-books

    reading-books

    30. November 2014 um 12:57 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Dieses Buch war für mich ein kleines Experiment. Ich wollte mal wieder etwas gänzlich neues lesen, etwas anderes entdecken und herausfinden ob und wie es mir gefällt. Vulkantöchter weckte in diesem Zusammenhang mein Interesse. Das Cover verspricht andere Welten und neue Eindrücke und auch der Klappentext zeigt, dass zumindest die Hauptfiguren hier auf für sie unbekannten Wegen wandeln. Eine verwirrende Vielfalt der Kulturen, überwältigende Natur und düstere Riten – die Touristin Alexandra kann der Exotik Indonesiens wenig ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Geschichte, bei der man jedoch bedenken sollte, dass sie Fiktion ist

    Vulkantöchter
    Tasmetu

    Tasmetu

    27. October 2014 um 08:43 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Als ich in das Buch abtauchte, war ich mir eine lange Zeit unsicher, auf wessen Seite ich stehen sollte. Alle Protagonisten hatten ihre Macken und ich konnte niemandem hundertprozentige Sympathie entgegen bringen. Doch als die Reise immer weiter ging, fühlte ich mit jedem einzelnen der Charaktere, die sich weiter entwickelten und mit denen ich von einem Ort zum anderen reiste. Es ist eine wunderbare Geschichte über Land und Leute, Schicksal und Glaube und sie vereint so unterschiedliche Menschen an so vielfältigen Orten, dass ich ...

    Mehr
  • Exotisch und faszinierend!

    Vulkantöchter
    Emma.Woodhouse

    Emma.Woodhouse

    22. October 2014 um 22:21 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Inhalt: Pulau Melate ist eine kleine Insel in Indonesien. Dort werden die alten Rituale und der Glaube bewahrt. Denn die Rochenkinder verehren die Vulkangöttin, da diese über Leben und Tod entscheidet... Alexandra ist eine deutsche Touristin, die mit ihrem Mann Martin Indonesien bereist. Doch dieses Land ist ihr sehr fremd und alles andere als das was sie sich vorgestellt hat. Mit ihrem Mann kriselt es zudem gewaltig. Doch dann verschwindet Martin und das lässt sie nicht so einfach mit sich machen. Kurzerhand entschließt sie sich ...

    Mehr
  • Es gibt keine Jahreszeit, in der man „Vulkantöchter“ nicht lesen kann.

    Vulkantöchter
    Lesegenuss

    Lesegenuss

    09. October 2014 um 10:48 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Nur widerwillig folgt Alexandra ihrem Mann Martin in den Urlaub nach Malaysia. Diese Art von Adventure-Holiday lag ihr überhaupt nicht. Ob dies genau das Richtige war, um die eingefahrene Ehe der beiden wieder in Schwung zu bringen, zeigt sich vor Ort. Alexandra ist eine sehr launische Charaktere, was sie auch immer wieder zeigt. Ganz das Gegenteil Martin, der scheinbar eine Frohnatur ist. Von dem filmstarreifen Verhalten Alexandras ist sogar die Reisebegleiterin Birgit genervt. Doch dann verschwindet Martin einfach so, nachdem ...

    Mehr
  • Vulkantöchter

    Vulkantöchter
    mienebaja-74

    mienebaja-74

    07. October 2014 um 14:09 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Der Klappentext: Eine verwirrende Vielfalt der Kulturen, überwältigende Natur und düstere Riten – die Touristin Alexandra kann der Exotik Indonesiens wenig abgewinnen. Doch als ihr Mann Martin auf mysteriöse Weise verschwindet, führt sie die Suche nach ihm tief in die Geheimnisse der Inselwelt. Und weit über ihre eigenen Grenzen hinaus. Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/191283/vulkantoechter Die Autorin: Steffanie Burow war Art-Direktorin und Werbetexterin, bevor sie gemeinsam mit ihrem Mann ausgedehnte Reisen durch die ...

    Mehr
  • Die zauberhafte Geschichte der Vulkankönigin!

    Vulkantöchter
    Samy86

    Samy86

    27. September 2014 um 22:49 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Kurzer Einblick: Um ihre Kompromissbereitschaft ihrem Mann unter Beweis zu stellen und die Gerüchte  ihres Bekanntenkreises zu zerschlagen von wegen ihre Ehe stände kurz vor dem "AUS", lässt sich Alexandra kurzer Hand auf einen Malaysia-Trip mit Martin ein. Doch Alexandra ist nicht gerade Abenteuerlustig und zickt kaum angekommen nur herum, hingegen Martin allem aus dem Wege zu gehen scheint und nur seinen Vorlieben nachgeht. Als es dann zum totalen Wendepunkt ihrer Ehe kommt. Martin hat es förmlich satt und macht sich mit einer ...

    Mehr
  • Es ist sehr für Leser geeignet, die sich gerne in fremde Länder entführen lassen und auf sorgsame Re

    Vulkantöchter
    Baneful

    Baneful

    Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Eye-Candy:  Die gesamte Gestaltung ist sehr schön, das Cover passt zur Geschichte und das Tattoo, das eine wichtige Rolle im Geschehen spielt, ziert die Seiten. Inhalt:  Alexandra wird von ihrem Mann Martin nach Malaysia "verschleppt". Anders als ihr charmanter Mann hat sie nichts für Abenteuer übrig. Dennoch lässt sie sich auf diesen Trip ein, um ihrem Mann zu beweisen, dass sie eben doch kompromissbereit ist und um ihren Bekanntenkreis zu zeigen, dass ihre Ehe nicht kaputt ist. Als in Malaysia ein großer Streit vom Zaun bricht ...

    Mehr
    • 2
  • Außergewöhnliches Abenteuer

    Vulkantöchter
    michasbuechertraeume

    michasbuechertraeume

    18. September 2014 um 11:47 Rezension zu "Vulkantöchter" von Steffanie Burow

    Cover: Ich finde das Cover so hübsch. Es ist so exotisch und lädt zum träumen ein. Und außerdem passt es perfekt! Erster Satz: Sie standen schon auf der Straße und warteten, als Sonja vorfuhr. Meine Meinung: Alexandra und ihr Mann Martin machen Urlaub in Indonesien. Doch die beiden verstehen sich nicht mehr richtig. Martin kümmert sich um seine Belange. Alexandra zickt nur herum. Deswegen nutzt Martin die Gelegenheit und geht mit einer Insulanerin aus. Da kommt er zu dem Entschluss mit Sien durchzubrennen und hintelässt Alexandra ...

    Mehr
  • weitere