Steffen Jacobs Liederlich!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liederlich!“ von Steffen Jacobs

Ein Buch, das in keinem anständigen Haushalt fehlen darf. Von Goethe bis Gernhardt, von Rilke bis Rühmkorf, von Pfeffel bis Politicky - - jede Liederlichkeit findet hier ihren Meistersänger. Weder gelten die Deutschen als besonders feurige Liebhaber, noch die teutonische Dichtkunst als Hort besonders erfindungsreicher Liebes-Lyrik. Doch halt: Auch die Dichterinnen und Dichter deutscher Zunge sind von dieser Welt und stehen mit beiden Versfüßen fest auf irdischem Boden. Und wenn es sein muss (und es muss anscheinend ziemlich oft sein), lassen sie sich hemmungslos gehen - die Ergebnisse sind, milde gesagt, erstaunlich. Das zeigt ganz unzweideutig die vorliegende Anthologie. Steffen Jacobs hat sich über die gereimte Bückware vergangener Zeiten gebeugt und zudem zeitgenössische Kollegen überredet, ihre Geheimschubladen zu öffnen. Alles, was unsere Deutschlehrer immer vor uns verstecken wollten - hier ist es versammelt, kompromittierend komponiert und mit einem praktischen Register der besungenen Sexualpraktiken versehen. Entstanden ist ein Buch, das in keinem anständigen Haushalt fehlen sollte: Zu bewundern sind Klassiker in ungewohnten Posituren, Seit an Seit mit den entfesseltsten Poemen unserer Tage. Und über allem leuchtet der alte Spruch des Terenz: Nichts Menschliches ist mir fremd.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks