Steffen Jost 1492 als spanischer Erinnerungsort

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1492 als spanischer Erinnerungsort“ von Steffen Jost

Das Jahr 1492 nimmt durch die auffällige Ballung von§vier historischen Ereignissen (die Eroberung§Granadas, die Vertreibung der Juden, die§Veröffentlichung der ersten kastilischen Grammatik§durch Antonio de Nebrija und die Entdeckung Amerikas)§eine Sonderstellung in der spanischen§Erinnerungskultur ein. Der Historiker Steffen Jost§präsentiert, unter Rückgriff auf die theoretischen§Arbeiten u.a. von Halbwachs, Nora, Assmann, Erll und§Olick, die Entwicklung des Erinnerungsortes 1492 seit§dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Durch die§Betrachtung der "longue durée" wird deutlich, wie§sich der Fokus innerhalb des Gedenkens an den§Erinnerungsort immer wieder verschoben hat und welche§Kontinuitäten sich im kulturellen Gedächtnis Spaniens§über 100 Jahre hinweg gehalten haben. Das vorliegende§Buch bietet die gelungene Verknüpfung von Theorie und§Empirie und schließt eine wichtige Lücke in der§Erinnerungsforschung, die sich im Falle Spaniens§bisher vor allem mit der Stellung des Bürgerkriegs im§kollektiven Gedächtnis beschäftigt hat. Die Arbeit§richtet sich somit an alle Historiker und§Kulturwissenschaftler, die sich mit der jüngeren§spanischen Geschichte auseinandersetzen.

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks