Steffen Kirchner

 4,7 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor*in von Totmotiviert?, Spielregeln für Gewinner und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Steffen Kirchner

Steffen Kirchner (Jahrgang 1981) ist Coach im Spitzensport, TV-Experte bei SKY und beim ZDF, Kolumnist des FOCUS und Vortragsredner zu den Themen Motivation, Leistungsfreude und Mitarbeiterführung. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen wie Adidas, Audi, Siemens, VW und ThyssenKrupp. Unter den Mentaltrainern ist Steffen Kirchner einzigartig, denn er besitzt nicht nur fundiertes theoretisches Fachwissen, sondern auch eigene praktische Erfahrungen auf allen drei Ebenen des Hochleistungssports – als aktiver Leistungssportler, als Manager und als Coach. Neben zahlreichen Vorträgen in Unternehmen arbeitet Steffen Kirchner mit vielen Profisportclubs und Topathleten zusammen – sowohl im deutschsprachigen Raum als auch auf internationaler Ebene. So betreute er als Mentaltrainer u. a. die Tennisspielerin Sabine Lisicki, Profis aus der Fußball-, Eishockey- und Volleyball-Bundesliga und die Deutsche Turner-Nationalmannschaft um Fabian Hambüchen und Marcel Nguyen bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Privat spielt Steffen Kirchner bis heute in der Tennis-Bundesliga (Herren 30).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Steffen Kirchner

Cover des Buches Spielregeln für Gewinner (ISBN: 9783442171613)

Spielregeln für Gewinner

 (4)
Erschienen am 14.06.2010
Cover des Buches Totmotiviert? (ISBN: 9783869366579)

Totmotiviert?

 (4)
Erschienen am 20.08.2015
Cover des Buches Die mentale Revolution (ISBN: 9783967390384)

Die mentale Revolution

 (1)
Erschienen am 02.02.2021
Cover des Buches Totmotiviert? (ISBN: 9783956233807)

Totmotiviert?

 (1)
Erschienen am 16.02.2016

Neue Rezensionen zu Steffen Kirchner

Cover des Buches Totmotiviert? (ISBN: 9783869366579)
D

Rezension zu "Totmotiviert?" von Steffen Kirchner

Es ist halt alles nicht so einfach wie es aussieht
DasWappentiervor 2 Jahren

Der Autor betrachtet im ersten Kapitel die Bestseller der Branche wie die "Tschakka-Motivatoren" und die "Bestellung beim Universum"

Dann geht er auf die diversen Motivationsmythen ein. Dabei stellt er den wahren Kern der Aussagen nicht in Frage, erläutert aber die Fallstricke und zeigt eine differenzierte Vorgehensweise auf.

Was ich mitgenommen habe:

„Der Redner inspiriert, der Trainer trainiert und der Coach begleitet“. Hier wurde eine klare Definition der drei Bereiche gefunden. Außerdem fand ich interessant, was man von wem erwarten kann und was eben nicht. Auch die Motivationslüge: „Geben Sie niemals auf!“ wurde sehr schön auseinandergenommen. Das Wort „niemals“ ist in jedem Fall falsch. Aber wann aufgeben und wann nicht, hier gibt der Autor gute Tipps.

Vergleich zu anderen Büchern:

Die einzelnen Punkte sind klar gegliedert, es werden keine uneinlösbaren Versprechen gemacht. Der Autor zieht aktuelle wissenschaftliche Studien heran und kann auch aus eigener praktischer Erfahrung aus den verschiedenen Gebieten schöpfen. Da er das gesamte Spektrum der Motivation auslotet, bleibt das Buch trotz klarer Handlungsempfehlungen eher ein Grundlagenwerk. Für konkrete Probleme kann es nicht verwendet werden.

Wann lesen:

Am besten als ersten Ratgeber zu diesem Thema überhaupt. Dann weiß man, was man erwarten kann und fällt nicht mehr auf die Bauernfänger herein. Wenn man nur ein konkretes Thema hat, z.B. wie motiviere ich mein Kind zum Lernen, ist das Buch für schnelle Hilfe zu breit aufgestellt. Da ist dann ein spezieller Ratgeber sicher hilfreicher.



Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die mentale Revolution (ISBN: 9783967390384)
pukapukas avatar

Rezension zu "Die mentale Revolution" von Steffen Kirchner

Klasse Buch, dessen Tipps gleich umgesetzt werden können
pukapukavor 2 Jahren

Steffen Kirchner hat mich bereits mit den Cover angesprochen, weil die Farben gleich ins Auge fallen und mich der Titel zudem neugierig gemacht hat.

Der Autor hat mich als Leserin gleich persönlich abgeholt und durch die Du-Form finde ich das Buch gleich sehr persönlich. Zudem hat er einen tollen Schreibstil, der mich schnell begeistert hat, weil er komplexe Zusammenhänge einfach und leicht verständlich erklärt und das Sachbuch so verfasst, dass es mich in den Bann ziehen konnte, weil es kurzweilig verfasst ist. 

Gleichzeitig hat mich das Buch nachdenklich gemacht und Motivationen durch neue Ideen geweckt. Auch ist es für mich ein Buch des Aktiv Werdens, weil es sofort in den Alltag integriert werden kann.

Dadurch haben sich bereits erste Änderungen bei mir gezeigt und ich war erstaunt, wie schnell dies möglich ist. Dennoch werde ich weiterhin mit dem Buch und an mir arbeiten. 

Der Autor schafft es auch klar darzustellen, warum er so erfolgreich ist und wie er anderen Menschen helfen konnte und genau diese vielen Beispiele haben mir sehr gefallen und mich inspiriert. 

Mich hat das Buch restlos überzeugt und daher gibt es volle 5 von 5 Sternen. 

 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Worüber schreibt Steffen Kirchner?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks