Steffen Martus Die Brüder Grimm

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Brüder Grimm“ von Steffen Martus

Das faszinierende Leben zweier Brüder, die Geschichte schrieben Die Brüder Grimm haben den Klang unserer Kindheit bestimmt; durch sie wissen wir, wie sich Märchen anhören müssen. Sie waren Helden der Gelehrsamkeit und durch den Protest der «Göttinger Sieben» politische Stars. So konsequent, wie sie sich der Vergangenheit zuwendeten, wurden sie zu den modernsten Traditionalisten ihrer Zeit. Auch wenn Jacob und Wilhelm Grimm in gewisser Weise «aus ihren beiden Leben ein einziges gemacht» haben, wie Carl Zuckmayer meinte, waren es doch höchst ungleiche Brüder. Steffen Martus lässt ihre Biographie lebendig werden und zeichnet so, wie nebenbei, ein packendes Geschichtspanorama und das faszinierende Porträt einer Epoche. "Ein großes Buch, eine stupende literarische und wissenschaftliche Leistung." Heinz Ludwig Arnold

Dies ist keine einfach zu lesende Lebensgeschichte der Märchensammler, sondern eine wissenschaftlich fundierte Biografie.

— Barbara62
Barbara62

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eher für Germanisten

    Die Brüder Grimm
    Barbara62

    Barbara62

    Dies ist keine einfach zu lesende Lebensgeschichte der berühmten Märchensammler, sondern eine wissenschaftlich fundierte, mit sehr vielen Zitaten und umfangreichen Quellenangaben versehene Biografie. Die Zielgruppe des Buches liegt deshalb meiner Meinung nach eher bei den Germanisten als bei interessierten Laien. Der Kieler Professor für Neuere Deutsche Literatur, Steffen Martus, setzt seine Schwerpunkte beim vielseitigen Werk der ebenso ungleichen wie unzertrennlichen Brüder, das von der Literatur- bis zur Rechtswissenschaft, von der Märchen- bis zur Sagenkunde und von der Sprachgeschichte bis zur Geschichte der Schrift reicht und den zahlreichen Kontakten zu berühmten Zeitgenossen wie z. B. von Arnim, Brentano, Goethe und Savigny.

    Mehr
    • 2