Schlussakkord Deutschland

Schlussakkord Deutschland
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schlussakkord Deutschland"

Das vorliegende Buch umfasst aufhellende Beiträge verschiedener Autoren zu den Verwerfungen in Politik, Polizei und Medienlandschaft. So wird der Flüchtlingsansturm ebenso behandelt wie die steigende Zahl der Gewalttaten. Dabei werden hochbrisante Themen ungeschönt und kritisch reflektiert, zum Beispiel der Linksextremismus, Mafiaaktivitäten in Deutschland sowie die neu entstandene Protest- und Demonstrationsbewegungen. Die geschwächte Polizei nimmt dabei im Buch eine besondere Stellung ein.

Selbst kriminologische Kuriositäten werden beschrieben.

Auf Befindlichkeiten durch die „political correctness“ wird keine Rücksicht genommen. Es wird beobachtet, analysiert und geschlussfolgert. Zu den Themen wurden kompetente Autoren gewonnen, die aus den verschiedensten Lebens und Berufsbereichen kommen. Eingearbeitet in das Buch wurden außerdem eine Anzahl von einfachen aber sehr effektiven Sicherheitstipps, aus dem verhaltensorientierten Bereich, die jeder leicht umsetzen kann.

Interessant für alle, die sich für Polizei, innere Sicherheit und Gesellschaft interessieren. Dabei gibt es auch eine Reihe "intimer" Einblicke in polizeiliche Abläufe und Besonderheiten dieses Berufes.
Das Buch enthält neue Beiträge als auch bereits veröffentlichte, die überarbeitet, strukturiert und zu einem Thema zusammengefasst wurden.

Die Autoren:

- Steffen Meltzer, Polizeibeamter, zertifizierter Einsatztrainer, Autor
- Rainer Wendt, Vorsitzender der DPolG, Sachbuchautor
- Roland Tichy, Diplom-Volkswirt, Geschäftsführer, Journalist und Publizist
- Axel Hemmerling, MDR-Journalist, Experte für Innere Sicherheit und Mafiaaktivitäten in Deutschland
- Prof. Dr. Dieter Müller, Dozent an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH), Sachbuchautor
- Dr. med. Susanne-Maria Sauer, Medizinerin und Ethnologin
- Katharina Kulisz, Diplompsychologin
- Rebecca Sommer, Künstlerin, Journalistin und Fotografin, Aktivistin
- Bernd Haß, Zivilbeamter der Hamburger Polizei
- Hans-Helmut Münchberg, Landrat seit 1990

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981955903
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:244 Seiten
Verlag:Ehrenverlag
Erscheinungsdatum:23.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks