Steffen Mensching Jacobs Leiter

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jacobs Leiter“ von Steffen Mensching

Muß man 4 000 Bücher kaufen, um eines zu schreiben? §In Manhattan steht ein Mann aus Deutschland und sucht einen Buchhändler. Er trifft auf Jack, alias Jacob, seinen zukünftigen Geschäftspartner, Lehrer und väterlichen Freund. Jack bietet ihm 4 000 alte deutsche Bücher an, die aus Europa nach Amerika kamen. Der Mann fragt sich, was er mit dieser Emigrantenbibliothek soll, doch dann beginnen die Bücher zu erzählen. §In Menschings erfolgreichem Buch mischen sich Geschichte und Augenblick, Orte und Zeiten, Leben und Tod, furios erzählt mit Tempo, intelligentem Witz und überraschender Komik in den Details. Ein Genuss. Neue Zürcher Zeitung Mensching schreibt lakonisch, selbstironisch, ungemein spannend, mal atemlos, stakkatoartig und immer voller Eleganz. Ein Genuss. Neue Zürcher Zeitung Ein Roman wie dieser, intelligent, witzig, kraftvoll, eigenwillig und individuell gerade in dem Willen, fremde Geschichten zu erzählen, ist eine seltene Erscheinung. Süddeutsche Zeitung Was an diesem fulminanten Journal so besticht, ist das Zusammengehen von größtmöglicher Recherchegenauigkeit mit einer dichterischen Freiheit, die sich der Vernetzung und Verwebung von Tatsachen bedient, um zu einem schier unglaublichen Kosmos von geordneten Zufällen zu kommen. Die Zeit Der Roman ist eine mitreißende Liebeserklärung an die Welt der Bücher und noch viel mehr an die Geschichten und Schicksale der Menschen, von denen die Bücher erzählen. Aufbau, New York (Quelle:'Flexibler Einband')

Ich habe etwas gebraucht um reinzukommen, bin aber froh nicht aufgegeben zu haben. Zum Schluss konnte ich es dann kaum noch weglegen.

— sofie

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Tolle Geschichte mit zwei Starken Frauen.

_dieliebezumbuch

Sieh mich an

Abgebrochen, nichts für mich.

thursdaynext

Die Schlange von Essex

Aberglaube versetzt ein Dorf in Angst und Schrecken

alupus

Sie allein

Eine Geschichte von der Liebe in Zeiten des Terrors - Leider mit geringer Bindungskraft.

jamal_tuschick

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Einfach großartig! Mitreißend, romantisch, traurig, spannend....

rainbowly

Menschenwerk

Ungeheuer schwere, aber wichtige, ja notwendige Kost!

TochterAlice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jacobs Leiter" von Steffen Mensching

    Jacobs Leiter

    walli

    17. September 2009 um 11:44

    Dieses Buch habe ich mit am längsten gelesen und gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern .Jemand reist nach New York um ein Buch zu schreiben,die Geschichte seiner Mutter,Er hat wie ich eine ausgeprägte Bibliophilie,da lernt er einen alten Buchhändler kennen,der ihm 4000 Bücher von deutschen Emigranten verkauft.Was mir sehr gut gefallern hat, er fängt an zu recherchieren nach den Geschichter der ehemaligen Eigentümer,deren Schicksale- Hochinteressant,im kleinen habe ich manchmal auch die Idee wenn ich Bücher aus der Bücherei lese,wissen zu wollen,was für Menschen in den jeweiligen Büchern schon geblättert haben.i

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks