Steffen Radlmaier

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(7)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von Steffen Radlmaier

Steffen Radlmaier, Jahrgang 1954, ist Musikkritiker und Feuilletonchef der »Nürnberger Nachrichten« und hat bereits etliche Bücher veröffentlicht, u.a. »Mein Song. Texte zum Soundtrack des Lebens« (2005), »Die Joel-Story« (2009), »Das Nürnberg-Lesebuch« (2010) und »Ein Herz für Franken« (2013). Für das Radio-Feature »Wäschehändler, Weltbürger und ein Weltstar – Billy Joel und seine Familiengeschichte« erhielt er 1997 den 1. RIAS-Radio-Preis.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herzlich das Franken

    Ein Herz für Franken

    anja_bauer

    05. February 2018 um 10:00 Rezension zu "Ein Herz für Franken" von Steffen Radlmaier

    Franken hat viel zu bieten, Burgen, Seen, Landschaften …und Autoren. Und daraus ist dann eine Anthologie entstanden: „Ein Herz für Franken“. Geschrieben von gebürtigen Franken und Wahlfranken.  All diese Autoren erzählen über ihr Franken und das persönliche Verhältnis dazu. In dieser Anthologie sind witzige, lustige, launische und kritische Geschichten. Vielfältig und auch abwechslungsreich. Ich habe diese Anthologie gelesen, weil ich auf meinen Blog vor kurzen Fränkische Autoren vorstelle.  Vielleicht lerne ich noch den ein oder ...

    Mehr
  • Über die Bedeutung von Musik in unserem Leben

    Mein Song

    ForeverAngel

    12. November 2017 um 09:41 Rezension zu "Mein Song" von Steffen Radlmaier

    Ich muss gestehen, dass ich diesem Buch von Außen nicht angesehen habe, was in ihm steckt. Allein schon der Titel, Mein Song, das klingt so nach RTL2-Casting-Show. Aber nein, mit dem Fernsehprogramm der Privatsender hat dieses Buch rein gar nichts zu tun. Wenn man über den unglücklich gewählten Titel hinweg sieht und das Buch aufschlägt, sieht man schon am Verzeichnis der Autoren, das man hier etwas ganz Besonderes vor sich hat. Juli Zeh, Friedrich Ani, Zuszsa Bánk, Roger Willemsen, Timur Vermes, Rafik Schami, Nora Gomringer, ...

    Mehr
  • Music is your only friend, until the end...

    Mein Song

    The iron butterfly

    09. March 2016 um 17:38 Rezension zu "Mein Song" von Steffen Radlmaier

    100 Personen, 100 Songs – Steffen Radlmaier durchstreift mit Musikern und Autoren die Soundtracks, die das Leben zusammenstellt. Vertreten sind Songs der Beatles, von Bob Dylan, Bruce Springsteen, Steely Dan und von The Velvet Underground, aber ebenso einprägsam haben sich weniger bekannte Interpreten, wie Naked City, The Fall oder Ben Harper ins musikalische Gedächtnis eingebrannt. Berichtet wird von diesen, wie von Blitzlicht erleuchteten Momenten, wenn eine Melodie sich in dein Gehör schleicht, sich dort einnistet und nie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Joel Story" von Steffen Radlmaier

    Die Joel Story

    mague

    02. September 2009 um 10:40 Rezension zu "Die Joel Story" von Steffen Radlmaier

    Steffen Radlmaier erzählt in seinem Buch nicht vorranging die Geschichte eines Musikers, sondern die Geschichte einer Familie. Einer Familie, die ihre Wurzeln in Deutschland hat, durch die Nazis enteignet und zerrissen wurde, nach Amerika auswanderte, teilweise zurück nach Europa kehrte und doch aneinander gebunden blieb. Steffen Radlmaier versteht es die ungewöhnliche Geschichte spannend zu erzählen und gibt Einblicke in familiäre Bindungen, ohne jemals voyoristisch zu wirken. Sehr lesenswert!

  • Rezension zu "Die Joel Story" von Steffen Radlmaier

    Die Joel Story

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. June 2009 um 11:19 Rezension zu "Die Joel Story" von Steffen Radlmaier

    war sehr interessant, es steht die Geschichte der ganzen Familie im Fokus dieser Biografie, insofern ist es für Billy-Joel-Fans evtl. nicht umfassend genug, denn die Geschichte des Musikers, seine Musik etc. werden "nur" umrissen, es wird nicht so detailliert darauf eingegangen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.