Steffen Schulze

 4,3 Sterne bei 128 Bewertungen
Autorenbild von Steffen Schulze (©privat)

Lebenslauf

Bis 1995 besuchte ich (gern) das Sängerstadt Gymnasium in Finsterwalde. Anschließend leistete ich bis 1996 meinen Grundwehrdienst bei der Luftwaffe in Holzdorf (weniger gern). Nach meinem abgeschlossenen Studium an der Fachhochschule Merseburg (Maschinenbau) arbeite ich seit 2000 als technischer Angestellter in Eisenach (meistens gern).

Botschaft an meine Leser

Werde Teil der größten Jury der Welt!

Ein Sternchen auswählen, zwei, drei ernstgemeinte Worte hinterlassen, nichts hilft einem Autor mehr! Ich freue mich über jede Rückmeldung, genauso über konstruktive Kritik, wie über überschwängliches Lob (über das Lob mehr ;-)...

Neue Bücher

Cover des Buches Pepe S. Fuchs: Großwildjäger (ISBN: B0CY9BSHB3)

Pepe S. Fuchs: Großwildjäger

Neu erschienen am 30.04.2024 als eBook bei Amazon Kindle Direct Publishing.

Alle Bücher von Steffen Schulze

Neue Rezensionen zu Steffen Schulze

Cover des Buches Abriss, Neubau, Notaufnahme (ISBN: 9783949343421)
J

Rezension zu "Abriss, Neubau, Notaufnahme" von Steffen Schulze

Sehr schön
Jessi-liest-ein-Buchvor 4 Monaten

Das Buch beschreibt den lustigen Einblick in das Leben von den Bauherren, die sich kaum mit Bauen auskennen und die Herausforderungen und neuen Aufgaben, die damit einhergehen beschreiben. Der Schreibstil ist gut zum Lesen und vor allem amüsant. Klare Leseempfehlung für alle Hausbauer und die es noch werden wollen.

Cover des Buches Abriss, Neubau, Notaufnahme (ISBN: 9783949343421)
lesenbirgits avatar

Rezension zu "Abriss, Neubau, Notaufnahme" von Steffen Schulze

Echt gut
lesenbirgitvor 5 Monaten

Oh ja wer baut kann so manche Überraschung erleben aber auf jeden Fall in diesen Fall in eine Nische zu bauen zwischen zwei Häusern. Hochachtung vor dem Mut der beiden.

Aber er hat in seinem Buch es sehr humorvoll genommen und genauso gut beschrieben ich konnte es gut weg lesen. Was sie so alles erlebt haben für Überraschungen. Aber na gut in so eine Lücke einzubauen und vorher noch alles abreißen. Nicht so einfach.

Ich fand es teilweise auch amüsant zu lesen weil ich natürlich nicht in der Position der beiden bin. Wir haben auch gebaut aber ganz klassisch.

Cover des Buches Abriss, Neubau, Notaufnahme (ISBN: 9783949343421)
kaethes avatar

Rezension zu "Abriss, Neubau, Notaufnahme" von Steffen Schulze

Wunderbar humorvoll beschriebener Bau eines „Lückenhauses“ 😉
kaethevor 5 Monaten

Das viel beschworene „lieber im Bestand“ bauen anstatt in der Peripherie neue Flächen zu versiegeln hat so seine Tücken. Auf sehr anschauliche Art beschreibt Steffen schon den Abriss der Altsubstanz. Ich konnte es vor mir sehen, wie das Haus Stück für Stück abgetragen wird statt mal eben mit dem Bagger zu kommen. Dieses Buch sollte man vor dem Kauf lesen! Dann ist man auf ein paar Überraschungen vorbereitet, aber jeder Bau hat auch ein paar eigene. 🙃

Und es tut so gut zu lesen, dass man mit den ganzen Herausforderungen nicht alleine ist. 

Gespräche aus der Community

Normalerweise schreibe ich Geschichten um meinen Helden Oberfeldwebel Pepe S. Fuchs. In „Abriss, Neubau, Notaufnahme“ sind meine Frau und ich die Helden. In fast vier Jahren haben wir einiges beim Bau eines Stadthauses erlitten. Hier ist die Chance, die Erlebnisse nachzulesen.

Zu haben sind 10 signierte Print-Ausgaben!

81 BeiträgeVerlosung beendet
PSFs avatar
Letzter Beitrag von  PSFvor 3 Monaten

Vielen lieben Dank 😊

Die dritte Kurzgeschichte um den Militärpolizisten Pepe S. Fuchs ist online! Wer den kleinen Oberfeldwebel näher kennenlernen möchte, hat hier die Chance dazu. 

Zu haben sind 20 Ebook-Ausgaben von „Bunkerferien“, allerdings nur für Kindle-Leser!

38 BeiträgeVerlosung beendet
BrittaBanowskis avatar
Letzter Beitrag von  BrittaBanowskivor einem Jahr

Vielen Dank für die schnelle Antwort und das E-Book habe ich auch schon angefangen zu lesen und es fängt genauso spannend an,wie das erste

Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es her, dass mein Oberfeldwebel Fuchs sein letztes Abenteuer bestehen musste. Und nun ist es wieder so weit. „Pepe S. Fuchs – Kopfgeldjäger“ ist im Buchhandel erschienen. 

Wenn das kein Grund ist, 5 signierte Taschenbuch-Exemplare (keine Ebooks!) zur Verlosung auszuschreiben!

53 BeiträgeVerlosung beendet
Viragoladys avatar
Letzter Beitrag von  Viragoladyvor 2 Jahren

Vielen Dank das ich auch dieses Buch lesen durfte, und es hat mir in der Tat besser gefallen als das davor.

Meine Rezension erscheint auch in der Lesejury und bei buecher.de.

https://www.lovelybooks.de/autor/Steffen-Schulze/Pepe-S-Fuchs-Kopfgeldjäger-5441424759-w/rezension/6424752462/

Zusätzliche Informationen

Steffen Schulze wurde am 23. November 1975 in Finsterwalde (Deutschland) geboren.

Steffen Schulze im Netz:

Community-Statistik

in 112 Bibliotheken

auf 11 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks