Steffen Siegel Die Werkstatt des Kartographen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Werkstatt des Kartographen“ von Steffen Siegel

Von der ersten Idee bis zur gedruckten Karte gehört es zur Aufgabe des Kartographen, ein weites Spektrum von Kulturtechniken zu beherrschen: Messen, Zählen, Sammeln, Vergleichen, Auswählen, Abstrahieren, Projizieren, Zeichnen, Gravieren, Revidieren, Drucken und Vermarkten. Ihr gemeinsamer Fluchtpunkt ist die Veranschaulichung einer Idee von der Welt.§Mit vierzehn Beiträgen wird die Tür zur Werkstatt des Kartographen geöffnet, um ein Laboratorium zur visuellen Welterzeugung zu betreten. Anhand kritischer Rekonstruktionen sollen die Motive und Interessen bestimmt werden, die den kartographischen Praktiken seit dem frühen 19. Jahrhundert dienen.§Ein in diesem Band erstmals veröffentlichter Lebens- und Arbeitsbericht des Gothaer Kupferstechers August Kramer erlaubt einen faszinierenden Einblick in eine kartographische Werkstatt aus der Zeit um 1900.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen