Steffen Walentowitz

 4,8 Sterne bei 20 Bewertungen

Lebenslauf von Steffen Walentowitz

Steffen Walentowitz, 1962 geboren, lebt und arbeitet heute als Buchillustrator und Maler in Jever, Norddeutschland. Bisher wurden seine Bilder u. a. in Deutschland, den Niederlanden, England, Israel, Kanada und den USA ausgestellt. Walentowitz zeichnet erfolgreich naturalistische Tierillustrationen für Natur-, Bilder- und Sachbücher. Seit vielen Jahren beobachet Walentowitz unsere Tierwelt und stellt diese mit vielen Details ansprechend dar. "Ich achte auf klare, abwechslungsreiche Illustrationen, in denen der kindliche Betrachter auch auf den zweiten und dritten Blick noch etwas entdecken kann", sagt der Illustrator über seine Arbeit.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Sachen suchen: Tiere im Wald (ISBN: 9783473417483)

Sachen suchen: Tiere im Wald

Erscheint am 01.01.2022 als Pappbuch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Steffen Walentowitz

Cover des Buches Strand (ISBN: 9783473326327)

Strand

 (2)
Erschienen am 03.02.2015
Cover des Buches Wer wohnt im Wald? (ISBN: 9783473435395)

Wer wohnt im Wald?

 (2)
Erschienen am 01.01.2017
Cover des Buches Wer wohnt am Teich? (ISBN: 9783473435456)

Wer wohnt am Teich?

 (1)
Erschienen am 01.01.2016
Cover des Buches Hör mal (Soundbuch): Erlebe den Wald (ISBN: 9783551250544)

Hör mal (Soundbuch): Erlebe den Wald

 (1)
Erschienen am 24.03.2017
Cover des Buches Wer wohnt im Garten? (ISBN: 9783473435388)

Wer wohnt im Garten?

 (1)
Erschienen am 01.01.2017

Neue Rezensionen zu Steffen Walentowitz

Cover des Buches Miteinander in der Natur (ISBN: 9783964551115)katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Miteinander in der Natur" von Ilka Sokolowski

Aufregender Spaziergang durch die Jahreszeiten
katikatharinenhofvor 5 Monaten

Wie Eltern auf spielerische Art und Weise ihre Sprößlinge für den achtsamen Umgang mit der Umwelt sensibilisieren können und diese dabei zu kleinen Garten- und Tierfreunden werden, das zeigt Ilka Sokolowski mit ihrem zauberhaften Buch "Miteinander in der Natur".

Die aufwendig gestalteten Doppelseiten sind kleine Kunstwerke und in ihrem Großformat schon eher wie ein Poster, auf dem es unglaublich viel zu entdecken gilt. Da wuselt hier eine kleine Ameise über den Weg, dort summt eine Biene, ein Hamster huscht übers Feld und kleine, noch nackte Maulwurfbabys kuscheln in der Nistkammer. Liebevoll und bis in kleinste Detail gezeichnet, werden hier heimische Tiere und Pflanzen vorgestellt und durch die direkte Anrede in der Du-Form fühlen sich die Kinder auch direkt angesprochen, um den aufregenden Spaziergang über Balkon, Terrasse, Feld und Wald im Verlauf der Jahreszeiten zu erleben.

Biodiversität kann man nur erreichen, wenn das Zusammenspiel von Flora, Fauna und Mensch stimmt und diese komplexe Aufgabe wir hier in kindgerechter Sprache vermittelt. Jedes noch so kleine Lebewesen hat eine wichtige Aufgabe in der Natur und mit kleinen Info-Kreisen wird das Wichtigste auf den Punkt gebracht. Basteltipps, Suchbilder oder kleine Hilfen zum Nestbau sprechen das Kind direkt an und wecken die Neugier auf eigene Entdeckungen im Garten.

Das Gleichgewicht zwischen dem ausgewogenen und perfekten Zusammenspiel von Tier- und Pflanzenwelt , aber auch der respektvolle Umgang mit der Natur wird hier liebevoll und altersgerecht vermittelt. Nur wenn ein Kind von Anfang lernt, dass man nur schützen kann, was man kennt und liebt, wird es achtsam und aufmerksam und lernt, auf die kleinen und großen Lebewesen in der heimischen Umgebung Rücksicht zu nehmen.

Denn nur gemeinsam können wir die Artenvielfalt erhalten und sie als wunderschönes Erbe an unsere Kinder weitergeben.


Herzlichen Dank an den moses Verlag für die kostenfreie Bereitstellung dieses Leseexemplares. Diese Tatsache hat jedoch nicht meine ehrliche Lesermeinung beeinflusst.

Informationen zum Buch:

Miteinander in der Natur - Wie Tiere und Pflanzen gemeinsam leben


Von:
Ilka Sokolowski

VÖ: Februar 2021
Einband: gebunden
Verlag: Moses Verlag
Seiten: 32 Seiten
Auflage: 1
Altersempfehlung: 5-7 Jahre
Sprache: Deutsch
Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
Preis: 12,95 €
ISBN: 9783964551115


Auch zu beziehen über den online-Shop ( www.moses-verlag.de)

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Wer wohnt am Teich? (ISBN: 9783473435456)YaBiaLinas avatar

Rezension zu "Wer wohnt am Teich?" von Susanne Gernhäuser

Das erste Kennenlernen von Tieren,die im oder auf dem Wasser leben - sehr gelungen
YaBiaLinavor 2 Jahren

Bücher,die nicht nur eine normale Geschichte erzählen,sondern auch noch ein wenig Wissen vermitteln,finde ich dem Alter richtig toll.

So erfährt das Kind zum Beispiel,wo sich das jeweilige Tier aufhält beziehungsweise lebt,was es frisst oder wie sie ihre Beute fangen.So macht das Lesen und Anschauen nicht nur Spaß,sondern übermittelt auch noch Dinge über Tiere,die wichtig sind.

 5 Tiere werden in diesem Buch aufgegriffen und ein kurzer und leicht  verständlicher Text erzählt etwas über Enten,Frösche und Fische.Die Bilder sind farbig und zeigen einen kleinen Einblick in das Leben der jeweiligen Tiere.Die Bilder haben eher weniger Details,was in dem Alter nicht schlimm ist,da das Hauptaugenmerk ja bei den Tieren liegt und die Kinder so auch nicht überfordert werden.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wer wohnt im Wald? (ISBN: 9783473435395)YaBiaLinas avatar

Rezension zu "Wer wohnt im Wald?" von Susanne Gernhäuser

Das erste Wissen über Tiere im Wald,können hier gesammelt werden
YaBiaLinavor 2 Jahren

Bücher,die nicht nur eine normale Geschichte erzählen,sondern auch noch ein wenig Wissen vermitteln,finde ich dem Alter richtig toll.

So erfährt das Kind zum Beispiel,wo sich das jeweilige Tier aufhält beziehungsweise lebt,was es frisst oder wann sie aktiv sind.So macht das Lesen und Anschauen nicht nur Spaß,sondern übermittelt auch noch Dinge über Tiere,die wichtig sind.

 5 Tiere werden in diesem Buch aufgegriffen und ein kurzer und leicht  verständlicher Text erzählt etwas über Wildschweine,Rehe oder den Specht.Die Bilder sind farbig und zeigen einen kleinen Einblick in das Leben der jeweiligen Tiere.Die Bilder haben eher weniger Details,was in dem Alter nicht schlimm ist,da das Hauptaugenmerk ja bei den Tieren liegt und die Kinder so auch nicht überfordert werden.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks