Neuer Beitrag

Steffen1

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Am 25. November erscheint mein Roman "Die Netten schlafen allein", aber schon vor dem Erscheinungstermin haben einige Auserwählte die Möglichkeit den Roman vorab zu lesen.

KURZBESCHREIBUNG

«Ich war bisher noch nie das Problem, sondern immer die Lösung!»

Christoph und die Frauen – das hat in den letzten 33 Jahren nicht so richtig funktioniert. Dabei ist er eigentlich ein guter Typ: Er kann zuhören, ist Nichtraucher, treu und zudem kinderlieb, was er täglich als Erzieher in der Kita Kunterbunt unter Beweis stellt. Aber es hilft nichts, in Sachen Liebeskummer ist Christoph trotzdem ein ausgewiesener Experte. Als selbst sein wortkarger Freund Zwenn plötzlich eine feste Freundin hat, wird Christoph klar: Es ist allerhöchste Zeit, sein Leben zu ändern und die Richtige zu finden! Dass ihm bei diesem Neustart ausgerechnet sein elfjähriger Nachbar Emil mit Flirt-Tipps zur Seite stehen muss, zeigt allerdings, wie tief er mittlerweile gesunken ist ...

Die Teilnahmevoraussetzungen für diese Leserunde sind, dass ihr Zeit habt, euch rege an der Diskussion zu beteiligen und ihr euch zudem verpflichtet, bis 25. November eine kurze Rezension zu schreiben. Bewerbt euch also bitte nur, wenn das zeitlich für euch klappt.

Der Rowohlt Verlag stellt freundlicherweise 20 Bücher zur Verfügung, die ab 7. November an die Auserwählen verschickt werden.

Wer hat Interesse und möchte sich bewerben? Schreibt mir euer peinlichstes Liebeskummererlebnis.

Autor: Steffen Weinert
Buch: Die Netten schlafen allein

misery3103

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Schon das Cover hat es mir angetan und ich finde die Geschichte auch total interessant, weil ein "Liebesroman" aus er Sicht eines Mannes mal was total Anderes ist. Ich wäre gerne bei dieser Leserunde dabei und würde mich sehr gerne mit anderen Lesern über das Buch austauschen.
Tja, ein peinliches Liebeskummer-Erlebnis hab ich leider (oder besser: Gott sei dank) gar nicht anzubieten. Halte mich mit peinlichen Auftritten immer gerne zurück, weil es mir einfach zu PEINLICH ist ... :-)

Katzenauge

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Geschichte klingt nach guter und lustiger Unterhaltung. Bei dem tristen Herbstwetter genau das Richtige. Gerne bewerbe ich mich für ein Buch und würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Ein peinliches Liebeskummererlebnis habe ich glücklicherweise nicht in petto.

Beiträge danach
312 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Frenx51

vor 11 Monaten

Leseabschnitt Seiten 81 - 150
Beitrag einblenden

Ich bin die letzten Tage, aus persönlichen Gründen leider nicht zum Lesen gekommen und hänge ziemlich hinterher.
Aber mir gefiel der zweite Abschnitt ebenfalls wieder sehr gut. Ich mag den kleinen Emil mit seinen Flirttipps und Ideen und irgendwie haben sie bisher ja auch ganz gut funktioniert, zumindestens hat Christoph seine Pandora rumgekriegt.
Wobei Pandora doch noch etwas merkwürdig ist und scheinbar spezielle Vorlieben hat. Na ob das dem Christoph noch gefallen wird.
Ansonsten gefällt mir der Humor und ich amüsiere mich köstlich, vor allem die Szene in der Christoph im Kindergarten endlich mal rebelliert hat, fand ich super. :D
Ich lese schnell weiter, damit meine Rezension nicht mehr so lange auf sich warten lässt.

Frenx51

vor 11 Monaten

Leseabschnitt Seiten 151 - 236
Beitrag einblenden

Nun habe ich doch schnell geschrieben und versuche gleich morgen noch meine Rezension zu verfassen.
Das Ende war zwar vorhersehbar, aber wie schon geschrieben wurde, Ende gut alles gut. Es hat mir trotzdem sehr gefallen.
Eine gute Mischung zum Schluss und es hat mir rundum gut gefallen. :)

Frenx51

vor 11 Monaten

Rezensionen/Fazit

Hier nun endlich auch, sehr verspätet meine Rezension. Danke, dass ich dabei sein durfte. Das Buch hat mir gut gefallen und so manche Lachfalte bereitet.

https://www.lovelybooks.de/autor/Steffen-Weinert/Die-Netten-schlafen-allein-1239225336-w/rezension/1365224613/

Steffen1

vor 10 Monaten

Plauderecke

Wie versprochen gibt es jetzt noch eine weitere Leserunde:
https://www.lovelybooks.de/autor/Steffen-Weinert/Die-Netten-schlafen-allein-1239225336-w/leserunde/1401279870/
Bewerbungsfrist ist bis Sonntag. Wer möchte mitmachen?

Line88

vor 10 Monaten

Leseabschnitt Seiten 81 - 150
Beitrag einblenden

Cell37810 schreibt:
Auch wenn es mit Pandora aufwärts geht, glaube ich nicht dass sie seine wahre Liebe ist. Die Sache mit ihrem Mittelalter-Hobby passt nicht so richtig zu dem was ich bisher von Christoph erfahren hab. Insgeheim hoffe und denke ich auch dass er eine Beziehung mit Juli eingeht, da sie einfach genauso locker ist wie er und zudem versteht er sich auch noch gut mit ihrem Sohn. Das passt für mich einfach mehr. Bin sehr gespannt, für wen Christophs Herz am Ende schlägt.

Genau so sehe ich das auch! Auch wenn Pandora sicher eine sehr attraktive und kluge Frau ist, scheint sie doch emotional und was ihr Hobby betrifft, eher nicht nach Christophs Geschmack zu sein.
Mit Juli würde das sicher besser klappen - demnach hoffe ich auch auf ein Happy End der Beiden...

Line88

vor 10 Monaten

Leseabschnitt Seiten 151 - 236
Beitrag einblenden

Minangel schreibt:
ich freue mich über das Happy End in Gips und Clownkostüm! Pandoras Reaktion war mir zu heftig auf die Trennung und ich bin froh, dass nicht mehr passiert ist. Christoph hat einiges über sich gelernt und eine Familie gewonnen - was gibts schöneres?

Genau so sehe ich es auch. Das Ende war zwar vorhersehbar, aber genau wie ich es mir gewünscht habe. Christoph hat eine tolle Frau gefunden, die wirklich zu ihm passt und Emil hat nun zwei Papas die sich gut um ihn kümmern. Pandoras Reaktion war tatsächlich heftig... Ich denke an der Stelle hätte sich der Autor etwas witzigeres überlegen können.
Insgesamt ein super lesenswertes Buch. Ich habe sehr viel gelacht und kann es nur weiterempfehlen!

Line88

vor 10 Monaten

Rezensionen/Fazit
Beitrag einblenden

Hier nun meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Steffen-Weinert/Die-Netten-schlafen-allein-1239225336-w/rezension/1403434014/

Das Buch hat mir sehr gefallen! Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks