Steffi Bieber-Geske

 4,8 Sterne bei 47 Bewertungen

Lebenslauf von Steffi Bieber-Geske

Steffi Bieber-Geske, Jahrgang 1978, schreibt seit ihrem 16. Lebensjahr – zunächst für Tageszeitungen, später für verschiedene Unternehmen und Organisationen. Die Journalistin studierte Publizistik, Psychologie und Neuere Deutsche Literatur – mit dem Schwerpunkt Kinderbücher und Märchen – an der Freien Universität und der Humboldt-Universität Berlin. Heute lebt die Mutter von zwei Söhnen mit ihrer Familie am Stadtrand von Berlin, schreibt und verlegt Kinderbücher und organisiert die Berliner Buchmesse BUCHBERLIN.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Steffi Bieber-Geske

Neue Rezensionen zu Steffi Bieber-Geske

Cover des Buches Abenteuer im Land der Wikinger (ISBN: 9783942428620)vielleser18s avatar

Rezension zu "Abenteuer im Land der Wikinger" von Nicole Grom

Informativ und spannend
vielleser18vor 2 Monaten

Lilly und Nikolas machen mit ihren Eltern Ferien in Eckernförde in Schlewig-Holstein . Als Leser kann man sie auf den verschienden Ausflügen, die sie unter anderem nach Haitabu, Schlewig. Rendsburg, Flensburg, Glücksburg, Kappeln, Damp, Dannewerk und noch einigen anderen Orten machen, begleiten. Gespickt mit einigen Rätseln für die zwei Kinder werden die besuchten Orte nicht nur kindgerecht und ausführlich beschrieben, sondern auch spannend miteinander verbunden und sind mit vielen passenden, sehr toll gestalteten Bildern (und wie immer eine Karte vorne) versehen. Ausflugsziele werden so sehr interessant, informativ und mit Hintergrundwissen vorgestellt, ohne dass es langweilig oder zu viel wird.

Vor allem wenn man in dieser Ecke Urlaub macht oder machen will (beste Urlaubseinstimmung und Vorbereitung!) ist dieses Kinderbuch sehr zu empfehlen. Wir waren vor einigen Jahren in der Ecke, ich habe mich an vieles erinnern können, aber habe auch gemerkt, das mir einiges sehens- und wissenswerte damals entgangen ist. Hätte ich doch damals schon das Buch gehabt und gelesen

Schaut doch mal im Shop beim Verlag biber & butzemann vorbei. Inzwischen gibt es für so viele Ferienecken in Deutschland, aber auch darüber hinaus, ein spannendes Kinderbuch nach dem gleichen Konzept. Gute und spannende Unterhaltung, aber auch viel wissenswertes um die Handlungsorte mit viel Sachwissen. Dennoch sind sind keine Sachbücher, sondern tolle und spannende Geschichten. Ein tolles Konzept für kindgerechte Unterhaltung und Wissensvermittlung.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Abenteuer in Ostfriesland - Lilly, Nikolas und die Likedeeler (ISBN: 9783942428644)Jasikas avatar

Rezension zu "Abenteuer in Ostfriesland - Lilly, Nikolas und die Likedeeler" von Steffi Bieber-Geske

Erlebnisreiche Ferien in Ostfriesland
Jasikavor 6 Monaten

Dieses Mal geht es für die Geschwister Lilly und Nikolas mit ihren Eltern in den Ferien nach Ostfriesland. In Greetsiel angekommen beziehen sie ein gemütliches Ferienhaus. 

Frau Janssen, die Gastwirtin, hat uns beim Lesen gleich zum Lachen gebracht. 

Die Familie kommt aus Berlin und findet es ganz schön stürmisch in Greetsiel. Aber Anna Janssen meint dazu nur "Ach, `n büschen Wind! (...) Schlechtes Wetter ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe schwimmen und die Schafe keine Locken mehr haben."

Für die Familie gibt es in Ostfriesland neben Sonne, Wind, Strand, Meer, salziger Luft noch vieles zu bestaunen! Sie wandeln auf den Spuren des Störtebeker,  besuchen interessante Museen, einen Indoor-Spielplatz, bestaunen den Pilsumer Leuchtturm, das Schloss in Jever mit Park und beobachten sogar Fledermäuse, machen einen Ausflug zur Insel Spiekeroog, unternehmen eine Wattwanderung und vieles mehr. 

Ein Highlight ist natürlich, dass Lilly und Nikolaus sogar in einer Piratenbande, den "Likedeeler" aufgenommen werden :-) 
Die Kinder setzen sich für den Naturschutz ein und können am Ende sogar dabei helfen, dass verantwortungslose Jugendliche die Seehunde nicht mehr stören. 

Sie lernen viel über Seehunde, werden sogar Pate eines verletzten Seehundes und als besonderes Highlight sehen sie sich in Harlesiel ein Schlickschlittenrennen an.

Klar, dass in diesen Ferien nie Langeweile aufkommt! 


Fazit:


Die gesamte Reihe ist sehr zu empfehlen! Ein Reiseführer und Abenteuerbuch in einem, mit wunderschönen farbigen Illustrationen! Weckt richtig die Vorfreude auf die nächsten Ferien! Wir haben jede Menge wertvoller Tipps (besonders für Unternehmungen mit Kindern) für unsere nächste Urlaubsreise mitnehmen können!


Kommentieren0
6
Teilen
Cover des Buches Abenteuer im Erzgebirge (ISBN: 9783942428996)Jasikas avatar

Rezension zu "Abenteuer im Erzgebirge" von Elisabeth Schieferdecker

Ein zauberhafter Besuch im Weihnachtsland!
Jasikavor 6 Monaten

Lilly und Nikolas erleben ein neues Abenteuer! Die beiden Kinder fahren ins Erzgebirge und verbringen dort die Adventszeit. Mir ist beim Lesen ganz weihnachtlich geworden und das mitten im April ;-)

Die Autorin hat die vorweihnachtliche Atmosphäre wunderbar eingefangen und es gibt für die Familie so viel zu entdecken. Leider haben die Kinder ihren Adventskalender zu Hause vergessen, aber dafür haben die Eltern eine ganz besondere Lösung gefunden, ein schönes blaues Kästchen mit goldenen Sternen und einem Schubfach - den "Weihnachtsersatzkalender". 

Hier finden die Geschwister jeden Tag eines geheimnisvollen Zettel mit Hinweisen für den nächsten Ausflug! Eine zauberhafte Idee! 

Von ihrer Unterkunft in Oberwiesenthal unternehmen sie zahlreiche Tagesausflüge, schlendern z. B. gemütlich über den Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz, fahren mit der Schwebebahn auf den Fichtelberg und runter geht es über eine 1.740 Meter lange Naturrodelstrecke mitten durch die verschneite Landschaft! Sie besuchen das Bergbaumuseum Oelsnitz, können unter Tage in Waschleithe selber Gestein von der Wand schlagen, es geht hoch hinauf auf die Burg Scharfenstein... Ein besonderes Highlight ist sicherlich die Annaberger Bergparade und der Besuch des "Hutzenabends". 

Mit diesen Buch haben Eltern, Großeltern etc. tolle Ideen für aufregende und spannende Ausflüge mit Kindern zur Hand, eingebunden in einer wundervollen Geschichte, die die Vorfreunde auf einen Urlaub im Erzgebirge steigert! Ich habe beim (Vor-)Lesen richtig Sehnsucht bekommen, diese tolle Region, insbesondere zur Vorweihnachtszeit zu bereisen!
Die Geschichte ist wunderbar illustriert und auf den ersten Seiten ist zudem ein farbige Karte mit den wichtigsten Ausflugszielen abgedruckt.


Fazit: 

Absolut zu empfehlen! Ein mehr als gelungener Mix aus Abenteuergeschichte und Reiseführer! Die Bücher aus dieser Reihe begeistern mich immer wieder!

Kommentare: 2
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybooker,

wir möchten Euch gerne in den Spreewald entführen! „Abenteuer im Spreewald. Lilly, Nikolas und das geheimnisvolle Tagebuch“ ist eine Feriengeschichte für Kinder (und jung gebliebene Erwachsene!) und Teil einer Buchreihe, in der die Geschwister Lilly und Nikolas Deutschland in vielen spannenden Abenteuern entdecken.

Unser zauberhaft illustriertes Buch führt Euch an die schönsten Stellen des Spreewalds, stellt Freizeitaktivitäten für Familien vor, erzählt von geheimnisvollen sorbischen Sagengestalten – und öffnet durch das Tagebuch eines wendischen Müllersohnes ein Fenster in die Vergangenheit.

Wenn Ihr eine Reise in den Spreewald mit Euren Kindern plant oder wenn Ihr – auch ohne Kinder – mehr über diese magische Flusslandschaft und ihre Kultur erfahren wollt, dann fühlt Euch angesprochen! Wir verlosen sechs Exemplare des Buches.  

Beantwortet uns dazu bitte folgende Frage: Was reizt Euch am Spreewald? Warum würdet ihr ihn gerne besuchen oder was ist Euch von einer Reise besonders in Erinnerung geblieben?

 

Zum Inhalt:

Das Ferienhaus im Spreewald, in dem Lilly und Nikolas ihre Ferien verbringen, birgt ein Geheimnis. Als Nikolas sich den Kopf an einem Dachbalken stößt, fällt ihm ein ledergebundenes Buch in die Hände. Es entpuppt sich als Tagebuch eines wendischen Müllersohnes namens Juro, der vor 170 Jahren hier lebte.
Während Lilly und Nikolas mit ihren Eltern den heutigen Spreewald und die Stadt Cottbus kennenlernen, entführt Juros Tagebuch sie in die Zeit des Fürsten Pückler – und zu alten wendischen Sagen vom Wassermann und dem Glücksdrachen, dem Irrlicht und der Mittagsfrau, dem Pumphut und den Lutki.
Unvergessliche Ferien warten auf die Geschwister.

 

https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

 

Rezensionen sind hier auf Lovelybooks sowie auf Amazon erwünscht.

 

Viel Erfolg bei der Bewerbung wünschen

Nicole Grom und Steffi Bieber-Geske

101 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks