Steffi Hege

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(3)
(2)
(3)
(0)
Steffi Hege

Lebenslauf von Steffi Hege

Steffi Hege, 1984 geboren, wuchs im bayrischen Allgäu auf, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt. Hauptberuflich arbeitet sie seit ihrem Hochschulabschluss 2006 als Sozialpädagogin. Seit sie denken kann ist sie süchtig nach Büchern, ihre Leidenschaft, sie selbst zu schreiben, entdeckte sie jedoch erst mit Anfang dreißig. Im April 2015 veröffentlichte sie mit dem Allgäu Krimi „das Kuhkommissariat“ ihr erstes Buch. Nach dem kurzen Exkurs in das Genre der Regionalkrimis hat sie ihre Passion für die Erschaffung von Liebesgeschichten entdeckt. Im September und Oktober 2015 folgte die Publikation ihrer dreiteiligen Romanserie „Liebe in Wyoming“. Schreiben bedeutet für sie in eine andere Welt abzutauchen, ihren Charakteren Leben einzuhauchen und ihre Leser auf eine Reise voller berührender Emotionen, Sehnsucht und Leidenschaft einzuladen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Steffi Hege
  • Viel zu zäh erzählt

    So weit dein Herz mich trägt

    DrunkenCherry

    31. January 2018 um 14:00 Rezension zu "So weit dein Herz mich trägt" von Steffi Hege

    Ein Buch, das in Alaska spielt, erregt sofort meine Aufmerksamkeit - und so hatte ich mich auf ein wenig Fernweh, gepaart mit einer wundervollen Liebesgeschichte gefreut. Bekommen habe ich dann aber eie Geschichte, mit der ich so nicht gerechnet hatte. Denn die Liebesgeschichte steht hier nicht im Vordergrund. Vielmehr hat Gerald ein schlimmes Trauma aufzuarbeiten und die hübsche Julie hilft ihm mehr oder weniger dabei.Der Schreibstil der Autorin ist seltsam zu beschreiben. Einerseits kann sie Gefühle sehr gut beschreiben, legt ...

    Mehr
  • So weit dein Herz mich trägt

    So weit dein Herz mich trägt

    Kitsune87

    Rezension zu "So weit dein Herz mich trägt" von Steffi Hege

    Meinung Soweit dein Herz mich trägt ist mein erster Roman aus der Feder von Steffi Hege. Meine Aufmerksamkeit erhielt der Roman durch den Forever Bloggernewsletter. Der erste Eindruck, der durch Cover und Titel heraufbeschworen wurde, entstand durch die - recht schmerzhafte - Erinnerung an den ersten Teil der Green Mountain Reihe von Marie Force. Seit diesem Disaster bin immer wieder auf der Suche nach einem Roman, der eine ähnliche Thematik aufweist mich jedoch begeistern kann. Der Roman lockt mit dem wunderschönen Setting ...

    Mehr
    • 2
  • Solide Liebesgeschichte

    So weit dein Herz mich trägt

    Steffi_the_bookworm

    12. November 2017 um 17:38 Rezension zu "So weit dein Herz mich trägt" von Steffi Hege

    Der Klappentext hat eine romantische Liebesgeschichte in Alaska versprochen, dies habe ich in Teilen bekommen, aber so ganz überzeugen konnte mich die Geschichte leider nicht.Der Einstieg in die Geschichte fand ich sehr gelungen und durch den Baumfäller-Job von Gerald wurde man gut in das Setting in Alaska eingeführt. Leider verliert die Geschichte nach dem Unfall von Gerald ein wenig an Tempo und auch die Chemie zwischen ihm und Julie kam nicht so ganz rüber. Die Liebesgeschichte lässt sich erst ein wenig Zeit und nimmt dann ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Geschichte....

    So weit dein Herz mich trägt

    steffib2412

    07. November 2017 um 06:20 Rezension zu "So weit dein Herz mich trägt" von Steffi Hege

    Zur Story:Gerald hat vor Jahren nach dem Tod seiner kleinen Schwester jegliche Lebensfreude verloren. Von Schuldgefühlen zerfressen hat er kaum noch Kontakt zu seiner Familie und Freunden. Stattdessen lebt er nun als Mitglied einer Holzfällercrew in den abgeschiedenen Weiten Alaskas. Als er einen schweren Unfall bei der Arbeit hat und im Örtchen Chickaloon festsitzt, steht auf einmal Julie vor ihm. Julie, die in ihm Gefühle weckt, die er begraben geglaubt hat. Die beiden kommen sich bald näher, aber Geralds Vergangenheit holt sie ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Geschichte....

    So weit dein Herz mich trägt

    steffib2412

    07. November 2017 um 06:20 Rezension zu "So weit dein Herz mich trägt" von Steffi Hege

    Zur Story:Gerald hat vor Jahren nach dem Tod seiner kleinen Schwester jegliche Lebensfreude verloren. Von Schuldgefühlen zerfressen hat er kaum noch Kontakt zu seiner Familie und Freunden. Stattdessen lebt er nun als Mitglied einer Holzfällercrew in den abgeschiedenen Weiten Alaskas. Als er einen schweren Unfall bei der Arbeit hat und im Örtchen Chickaloon festsitzt, steht auf einmal Julie vor ihm. Julie, die in ihm Gefühle weckt, die er begraben geglaubt hat. Die beiden kommen sich bald näher, aber Geralds Vergangenheit holt sie ...

    Mehr
  • Große Gefühle in den Weiten Alaskas...

    So weit dein Herz mich trägt

    Avirem

    06. November 2017 um 06:03 Rezension zu "So weit dein Herz mich trägt" von Steffi Hege

    Kurzbeschreibung Große Gefühle in den Weiten Alaskas...Gerald hat vor Jahren nach dem Tod seiner kleinen Schwester jegliche Lebensfreude verloren. Von Schuldgefühlen zerfressen hat er kaum noch Kontakt zu seiner Familie und Freunden. Stattdessen lebt er nun als Mitglied einer Holzfällercrew in den abgeschiedenen Weiten Alaskas. Als er einen schweren Unfall bei der Arbeit hat und im Örtchen Chickaloon festsitzt, steht auf einmal Julie vor ihm. Julie, die in ihm Gefühle weckt, die er begraben geglaubt hat. Die beiden kommen sich ...

    Mehr
    • 7
  • Armes Allgäu…

    Das Kuh-Kommissariat

    abuelita

    26. October 2016 um 15:12 Rezension zu "Das Kuh-Kommissariat" von Steffi Hege

    für was Du nicht alles herhalten musst….jetzt also mal ein „Krimi“, in dem Kühe ermitteln.Das einzige was mir daran gefällt, ist, dass die Kühe auch solche bleiben dürfen – und sich nicht etwa mit den Menschen verständigen bzw. sprechen können. Das klappt nur untereinander. Aber dementsprechend schwierig gestalten sich natürlich auch die „Ermittlungen“.Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Erstens ist das für mich kein Krimi, zweites fand ich das ganze Buch nur eher albern. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden – und das ...

    Mehr
  • Liebe in Wyoming - Lia & Jayden

    Liebe in Wyoming - Lia & Jayden

    fraeulein_lovingbooks

    08. November 2015 um 16:05 Rezension zu "Liebe in Wyoming - Lia & Jayden" von Steffi Hege

    Inhalt Als die schüchterne Lia in dem Café, in dem sie arbeitet, den Ex-Marine Jayden kennenlernt, ist sie hingerissen von seiner warmherzigen Art und seinem attraktiven Äußeren. Und auch er ist bezaubert von ihrer zarten Schönheit. Doch Lia hat schon Schlimmes erlebt mit Männern – wird es ihr gelingen, sich auf Jayden einzulassen und ihre Dämonen zu besiegen? Und kann Jayden für Lia der Mann sein, den sie sich wünscht? Wenn sie den Weg zueinander finden wollen, dann müssen sie das lernen, was ihnen am schwersten fällt: einem ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. June 2015 um 15:47
  • Moggeles am Ermitteln

    Das Kuh-Kommissariat

    Antek

    Rezension zu "Das Kuh-Kommissariat" von Steffi Hege

    Haupthandlungs- und Tatort ist der Höpflhof, denn hier wird der noble Tierarzt Johannes von Stegmann ermordet auf der Kuhweide gefunden. Blöd nur, dass die Esonachbarin ein paar Tage vorher noch einen Streit zwischen Sieglinde und Anton Höpfl mitbekommen hat und das der Polizei auch noch brühwarm weiter tratscht.  Dass der Anton misstrauisch wird, wenn die Sieglinde auf einmal geschminkt und gestylt im Stall rummarschiert, ist doch klar. Die muss einen Liebhaber haben, nur für die Moggeles macht sie sich bestimmt nicht schön. ...

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.