Steffi Holzer , Lars Erbstößer Killer Con

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Killer Con“ von Steffi Holzer

Zehntausend Besucher. Zehntausend Verdächtige. Die KiramekiCon ist eine der größten Anime-Conventions im deutschsprachigen Raum. Zehntausende Besucher, viele bunt kostümiert im sogenannten Cosplay, geben sich jedes Jahr hier ein Stelldichein. Dennoch steht das Fort-bestehen der KiraCon auf dem Spiel, als erst einer der Organisatoren spurlos verschwindet und dann der Star einer Showgruppe auf der Bühne zusammenbricht. Obendrein findet das ohnehin schon gestresste Orga-Team auch noch die Leiche einer bekannten Cosplayerin - im Bauch ein Samurai-Schwert. Ist es zu Anfang noch undenkbar, daß jemand etwas gegen die Tote gehabt haben könnte, wird die Liste der VerdŠchtigen rasch länger. Denn hinter der verspielt-fröhlichen Fassade der Anime-Szene schwelt so mancher hässliche Konflikt. KillerCon ist nicht nur eine unterhaltsame Mördersuche, sondern auch eine augenzwinkernde, liebevolle Schilderung einer typischen Anime-Convention. Die oftmals skurrilen Ereignisse am Rande des Geschehens basieren auf mehr als zwei Jahrzehnten persönlicher Erfahrung der Autoren vor und hinter den Kulissen vergleichbarer Veranstaltungen in diesem und anderem Fandoms. Kenner der Szene(n) werden so manches wiedererkennen - doch der Roman bietet auch denjenigen kurzweilige Unterhaltung, für die die KiraCon den ersten Abstecher (5% vom Verkaufspreis wandern in die Wortspielkasse) in die bunte Welt von Manga, Anime und Con-ventions darstellt.

Sehr spannend und macht richtig Lust auf die nächste Con zu rennen!

— MelissaMay

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer Fanfictions liebt.. :)

    Killer Con

    MelissaMay

    19. March 2017 um 20:28

    Die „KillerCon“ von Steffi Holzer und Lars Erbstößer ist im Großen und Ganzen ein sehr schönes Buch. Die Autoren haben mir Lust gemacht, direkt auf die nächste Convention zu rennen (aber bitte ohne Leiche! :D). Man merkt, dass sie viel in der „Szene“ zu tun haben und auch für „Nicht-Kenner“ wurde sehr viel erklärt und der Flair einer solchen Convention ist schön rübergekommen. Ich wusste vorher zum Beispiel nicht, warum Kakao-Karten Kakao-Karten heißen.Leider wirken die Gespräche sehr gestellt (vor Allem am Anfang) und manchmal gab es ein paar komische Bezeichnungen/Satzbildungen, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob das vielleicht ein Dialekt ist. Das stört zwar erstmal nicht sonderlich, aber aus dem Lesefluss rausgebracht hat es mich schon. Auch zieht sich der Anfang ganz schön, weil nicht wirklich was passiert und viel erklärt wird (/werden muss). Im Laufe der Geschichte wurde es aber richtig spannend und ich konnte das Buch gar nicht mehr weg legen. Es gab auch ein paar wirklich unerwartete Wendungen. Bis zum Schluss konnte ich mir nicht sicher sein, was noch passieren würde. Der einfache Schreibstil ließ das Buch auch eher wie eine FanFiction wirken (das ist für mich nicht negativ, denn ich mag FanFictions).Fazit:Alles in Allem hat es mir sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Einzige Kritikpunkte: gestellt wirkende Gespräche und ein sich hinziehender Anfang.Wer allerdings FanFictions liebt, wird dieses Buch auch lieben!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks