Steffi von Wolff Ausgezogen (DAISY Edition)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgezogen (DAISY Edition)“ von Steffi von Wolff

Die Bestsellerautorin – jetzt auch für junge Erwachsene! Endlich 18! Endlich Abitur! Endlich eine eigene Wohnung! Julia, Kim, Saskia und Nicole müssen jetzt die wesentlichen Aufgaben des Lebens selbst meistern: Wer wickelt den Vermieter um den Finger? Wie kocht man keine Fertiggerichte? Weshalb funktioniert ein Putzplan nur auf dem Papier? Und wie geht man mit den Spleens der Mitbewohnerinnen um? Gut, dass für Männer gilt: Betreten verboten. Das haben die Vier sich versprochen. Es soll alles so bleiben, wie es ist. Für immer. Aber das funktioniert natürlich nicht. Denn es gibt sie nun mal, die Männer! Und sie kratzen an der Tür … DAISY steht für Digital Accessible Information System und ist der Name eines weltweiten Standards für Multimedia-Dokumente. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Textelementen des Booklets. Ein DAISY-Hörbuch besitzt weitreichende Navigationsmöglichkeiten: Der Benutzer kann etwa von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert werden, der Benutzer kann zudem beliebig viele Lesezeichen platzieren. DAISY-Hörbücher können entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Die Softwares DAISY-Leser und Max DaisyPlayer sind Freewares und auf dieser CD enthalten. Die meisten handelsüblichen MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Stöbern in Romane

Außer sich

Einerseits ein faszinierendes Debüt, andererseits eine persönliche Qual beim Lesen. Zu viel Abfall, Niederträchtigkeit und Einsamkeit...

parden

Der Typ ist da

Ganz nett zu lesen, aber nicht der Ortheil den ich gerne lese.

19angelika63

Der Gentleman

Herrlich witzig und urkomisch!

Kristall86

Tage ohne Hunger

Ein beeindruckendes Buch, das unter die Haut geht.

leserattebremen

Alles, was ich nicht erinnere

abgebrochen

Prinzenmama05

Der verbotene Liebesbrief

spannend, verwirrend und dabei sehr gefühlvoll - pures Lesvergnügen

Petra1984

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leichte Frauenliteratur für zwischendurch mit viel Humor und einer grandiosen Sprecherin

    Ausgezogen (DAISY Edition)

    LettersFromJuliet

    12. June 2013 um 10:06

    Inhalt Julia, Nicole, Saskia und Kim haben die Schule beendet und beschließen sich gemeinsam eine Wohnung zu nehmen. Sie machen sich auf die Suche und finden die perfekte 5-Zimmer Wohnung. Alle Zimmer sind gleich groß, Bad mit Wanne und ein schöner Garten – jetzt kann doch nichts mehr schiefgehen. Von wegen! Sie haben sich geschworen “keine Männer”, aber das scheint nicht so zu klappen. Nicole kämpft darum Polizistin zu werden, Kim hat eine Panne beim Radiosender, Saskia soll eine Hochzeit planen und Julia möchte Medizin studieren, stellt dann aber fest, dass sie kein Blut sehen kann. Das Chaos ist vorprogrammiert. Meine Meinung Vor zwei Jahren hatte ich “Gruppen-Ex” von der Autorin gelesen und war nur mittelmäßig begeistert, aber der Schreibstil war klasse. Dieses mal wollte ich es mit einem Hörbuch probieren. Ich hatte einen Ausschnitt von einer Lesung gesehen und Steffi von Wolff kann richtig toll lesen. Als ich dann noch feststellte, dass “Ausgezogen” von ihr gelesen wird, musste ich das Hörbuch hören und wurde nicht enttäuscht. Wer jetzt eine große und tiefgreifende Handlung erwartet, der wird hier nicht fündig werden. Es ist eine nette Geschichte für zwischendurch ohne Tiefgang, aber mit sehr unterschiedlichen und sympathischen Charakteren. Die vier Freundinnen sind so unterschiedlich, dass ich mich gefragt habe, warum gerade die zusammenziehen wollen, aber manchmal gibt es halt so seltsame Kombinationen. Julia ist recht bodenständig und träumt davon Ärztin zu werden. Nicole hat eine überfürsorgliche Mutter und will dann auch noch Polizistin werden, außerdem neigt sie zu Gefühlsausbrüchen. Saskia liebt es zu Backen, sie fängt also bei einem Konditormeister an und soll direkt eine Hochzeit ausrichten. Die Braut hat jedoch ziemlich merkwürdige Vorstellungen von der Feier, so möchte sie z.B. eine Hochzeitstorte die ausschaut wie eine Kanalisation. Und dann wäre da noch Kim, welche ziemlich verwöhnt wurde von ihren Eltern. Dort besaß sie drei Zimmer und musste sich jetzt auf ein Zimmer in der WG beschränken. Natürlich möchte sie auch etwas besonders werden und deswegen geht es für sie zum Radio. Richtig lustig finde ich das Nachbarskind, welches anscheinend einen höheren IQ hat, als die vier Mädels zusammen. Das Kind weiß alles, kann zu allem etwas sagen und sie hat wohl mehrere Lexika verschluckt. Steffi von Wolff hat einen frischen und sehr humorvollen Schreibstil, welchen sie als Sprecherin noch besser rüberbringt als in einem Buch. Tolle Kombination – Autorin und Sprecherin. Ich freue mich schon auf weitere Bücher und Hörbücher von ihr. Fazit Leichte Frauenliteratur für zwischendurch mit viel Humor und einer grandiosen Sprecherin.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks